Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der "höchste Berg Hollands"”
Bewertung zu Drachenfels

Drachenfels
Im Voraus buchen
Weitere Infos
51,62 $*
oder mehr
Rhine River Cruise to Königswinter with Sea Life Visit or Drachenfels Cliff
Platz Nr. 1 von 13 Aktivitäten in Königswinter
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 28. Januar 2014

Weil Holland keine Berge hat kommen sehr viele Besucher aus dem Nachbarland zu Besuch. Nicht zuletzt deswegen heißt der Imbiß am Fuß des Drachenfelses neben der Talstaion der Zahnradbahn auch "Zum fliegenden Holländer". Außerdem kann man das auch sehr schön mit einer Weinprobe verbinden.

Danke, KlausBonn750!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (543)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

212 - 216 von 543 Bewertungen

Bewertet am 5. Januar 2014

Die Lage des Hotels Petersberg, seine Geschichte und Vergangenheit. Die Möglichkeit, den den Drachenfels zu besteigen oder zu befahren, das Adenauer Gedenkhaus zu besichtigen und und...

Danke, Renate H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Dezember 2013

Es ist immer wieder ein toller Ausblick über den Rhein wir fahren immer wieder mit Besuchern hin weil man von dort die Schönheit der Gegend gut erfassen kann . Die Zahnradbahn ist auch für Kinder ein Erlebnis

Danke, Johannes B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Dezember 2013

Es lohnt sich auch, ohne Drachen den Fels zu besteigen. Geeignet für einen gemütlichen Spaziergang, wenn man noch gut zu Fuß ist. Ansonsten steht die kostenpflichtige Drachenfelsbahn zur Verfügung.

Danke, WernerHeimann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2013

Es war schon lange unser Traum mal am Drachenfels zu sein.
Mit Bahn sollte es nach oben gehen. Die Fahrt war ein Erlebnis. Oben angekommen störte ein hässlicher Betonklotz, der als Restauration diente.
Wir gingen den recht steilen Weg zur Ruine hinauf. Die Aussicht war wunderbar. Die Stimmung bei den Gästen war durchweg fröhlich. Ein kleiner Marionettendrache erzählte auf dem untern Wegstück seine Version der Nibelungensage, wenn man einen Euro einwarf. Die Kinder waren so begeistert von der lustigen Geschichte.
Der steile Aufstieg und Abstieg war durch Laubmatsch recht rutschig aber das Geländer gebot guten Halt.
Für die Kinder hätte es gerne interessanter sein können. Spielgelegenheiten fehlten.
Möglicherweise sind diese Spielgelegenheiten am Schloss irgendwo, aber da konnten wir nicht hin, weil Hunde im gesamten Park verboten sind. Auch der Weihnachtsmarkt (kostenpflichtig) war daher nicht machbar für uns.
Aber es war rundum gelungen. Das Wetter spielte herrlich mit. Die Mitarbeiter waren freundlich.
Wir wollen gerne nochmal hin. Allerdings ist das Hundeverbot schade.

1  Danke, Libellenreigen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Drachenfels angesehen haben, interessierten sich auch für:

Königswinter, Nordrhein-Westfalen
Königswinter, Nordrhein-Westfalen
 
Königswinter, Nordrhein-Westfalen
Königswinter, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Drachenfels? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen