Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Aquamarin
Preise anzeigen
Sie sparen gerne? Wir suchen auf bis zu 200 Websites nach den günstigsten Preisen.
Hotels in der Umgebung
Glück Auf(Kühlungsborn)
Hotel anzeigen
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Strandschlösschen(Kühlungsborn)
Hotel anzeigen
Hotel Rosenhof(Kühlungsborn)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Schweriner Hof(Kühlungsborn)
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Poseidon Hotel(Kühlungsborn)
Hotel anzeigen
  • Restaurant
Hotel anzeigen
Morada Hotel Arendsee(Kühlungsborn)
Hotel anzeigen
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Hotel anzeigen
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
50 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
13
19
16
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
13
19
16
2
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
38 - 43 von 50 Bewertungen
Bewertet 20. Februar 2012

Seit unserem letztem Besuch des Aquamarins im Jahr 2008 hat sich vieles verändert. Leider nicht zum Besten. Dafür, dass es sich hier um ein 4-Sterne-Hotel handeln soll, muss man sich verwundert die Augen reiben. Das Aquamarin wird mittlerweile auch von der Neckermann-Reise-Gruppe angeboten. Sorry, liebe Neckermänner - und das merkt man auch. Kopfkissen, die nur zur Hälfte befüllt sind (man kann sich auch gleich auf den leeren Bezug legen). Fernseher, die keine sind (PC-Monitor-Bild so winzig, dass man ihn von der Couch oder dem Bett aus kaum erkennen kann). Keine Minibar auf dem Zimmer. Dafür ein Getränkeautomat mit Snacks und Drinks im Untergeschoß des Hotels (in bester "Motel"-Manier). Verrosteter und nicht funktionierender Seifenspender im Bad. Verrosteter Abfluss. Gebrochener Duschschlauch. Ausgewiesener Fitnessbereich existiert nicht mehr. Auf Nachfrage wird alternativ jogging am Strand oder die noch nicht demontierte im Ruheraum befindliche Sprossenwand angeboten. Not funny! Frühstücksbuffet qualitativ und quantitativ ausbaufähig (habe in Pensionen schon besser gefrühstückt). Qualität des Personals eher durchschnittlich. Man hält sich dezent "zurück". Unser Hinweis beim Check-Out, das Hotelniveau habe nachgelassen, wurde mit den Worten "Haben Sie's notiert?" nicht weiter beachtet. Achtung Gäste: Die in nicht ausreichender Menge vorhandenen Hotelparkplätze (außen) werden z.T. durch Hauspersonal belegt. Ausweichmöglichkeit nur in teurerer Tiefgarage. Nochmals: Wir sprechen über ein 4-Sterne-Hotel in bester Strandlage von Kühlungsborn. Fazit: Schade, Aquamarin! Ihr habt die Chance auf ein Wiederkommen unsererseits und ein positives Feedback vertan. Erstklassig sind bei Euch nur die (Übernachtungs)Preise!

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Ypsilon5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2010

Das Hotel liegt direkt an der Kühlungsborner Strandpromenade. Entsprechend rar sind die Parkplätze im Umfeld. Eine Alternative ist die hauseigene Tiefgarage. Hier sind die Parkbuchten aber so eng, dass das Parken Zeit und Nerven in Anspruch nimmt! Die Tiefgarage ist aufgrund von Beulen- und Kratzer-Gefahr absolut nicht empfehlenswert.
Die Zimmer sind sauber und geräumig. Sie sind zweckmäßig eingerichtet. Enttäuschend für ein Hotel dieser Klasse waren die Seifentütchen im sterilen Bad - klitzeklein und einfach "no go".
Unser Hotel hatte einen Balkon - zum öffentlichen Parkplatz ausgerichtet. Und der Balkon war ohne jegliche Abtrennung zu den Zimmernachbar. Rücken an Rücken mit den Nachbarn zu sitzen fanden wir dann nicht wirklich prickelnd und haben lieber darauf verzichtet.
Das Frühstücksbuffet ist solide, allerdings nichts außergewöhnliches.
Das Personal war immer sehr nett und zuvorkommend.
Der Strand vor dem Hotel ist genial. Allerdings war er aufgrund des tollen Wetters ziemlich überfüllt.
Der Fitnessraum ist lieblos eingerichtet und befindet sich im Souterrain.
Für einen Urlaub in Kühlungsborn würde ich eher ein schönes Ferienhäuschen empfehlen... das Hotel hat uns nicht wirklich überzeugt. Preis-Leistung stimmte leider nicht.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Bentley88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. April 2010

Meine Frau und ich sind oft hier. Mal mit, mal ohne Enkelkinder. Mal Hochzeitstag, mal zum Kindergeburtstag. Immer zufrieden,immer Glücklich. Besonders bei Frau Nobbe und Frau Herold fühlt mann sich wie Zuhause! Einzigstes Minus des Hauses- das zu kalte Wasser im sonnst tollen Pool. Meine Empfehlung an die Hotelleitung-Bleiben sie am Service drann. Die Gäste werden es Ihnen Danken!!

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, gittaboy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet 9. Dezember 2009

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet 1. Dezember 2009

Wir haben dieses Jahr das erste mal an den Gourmettagen teilgenommen und es war einfach klasse.
Die Damen an der Rezeption haben uns freundlich empfangen und alles erklärt. Wir haben ein schön großes Doppelzimmer zur Seeseite bekommen wo wir direkt auf die Ostsee schauen konnten. Die Zimmer sind sehr geräumig, unseres war mit einem Sofa ausgestattet.
Das Frühstücksbuffet war reichlich und aber das Highlight war der Abend: tolle Tischdeko, ein schönes Programm mit Hans-Peter Hahn und richtig leckeres Essen.
Der Wellnessbereich ist schön groß, das Schwimmbad (ca. 15m lang) sehr warm und morgens schön ruhig.
Das Personal war supernett und freundlich.

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Thimothy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen