Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (25)
Bewertungen filtern
25 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
10
1
2
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
11
10
1
2
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 25 Bewertungen
Bewertet am 3. Dezember 2018

Leider sind unsere Erwartungen überhaupt nicht erfüllt worden. Für eine Veranstaltung haben wir in mehreren Häusern auf Usedom zur Probe gewohnt. Das Hotel Kastell ist mit Abstand am Ende der Liste der ausprobierten Hotels.
Das Hotel Kastell ist abgewohnt, an vielen Ecken und Ende sieht man den Zahn der Zeit. Der Balkon war nicht geputzt, der Teppich insbesondere auf dem Flur dreckig.
Die Bar ist geschlossen, der Kuchen in der Vitrine überaltert... Bereits beim ersten Schritt in das Haus war es klar, die Buchung war ein Fehler.
Das Frühstück fällt leider völlig durch. Billige Aufbackbrötchen und Discounteraufschnitt und -käse sind für eine Zimmerpreis von 140,00 Euro völlig indiskutabel. Schade, man könnte sehr viel mehr aus dem Haus machen. Bleibt es auf diesem Weg, wird es bald schießen (müssen).

Aufenthaltsdatum: November 2018
Danke, holgermichaelarndt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Januar 2018 über Mobile-Apps

Schön das 3. Jahr verbringen wir die erste Januarwoche auf Usedom. Dieses Jahr erstmals im Hotel Kastell. Das Hotel ist sehr ruhig (zumindest im Winter) direkt an der Promenade nach Swinemünde gelegen. Unser Zimmer (Juniorsuite mit Meerblick ohne Balkon) war sehr groß, alles schon etwas abgewohnt, aber sauber und ordentlich. Wir reisten mit Hund, das war überhaupt kein Problem und unser Zimmer trotz Sand und Hund jeden Tag tipptopp in Ordnung. Das Frühstück war sehr gut. Das Personal freundlich, eine Dame sehr zuvorkommend (sie brachte uns unter Nachmittagsdessert aufs Zimmer - sehr nett). Die Sauna ist schön, aber viel zu winzig für das Hotel. Die Masseurin war nett, gut, hat aber irgendwie gefühlt nur abgearbeitet. Insgesamt war unser Aufenthalt schön, aber wie im Titel beschrieben - nicht spektakulär.

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
Reiseart: als Paar
1  Danke, Arrowlake05!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. September 2017

Wir hatten eine Suite mit Seeblick,wovon nicht viel zu sehen war. Leider. Ein 5 Sterne Hotel ohne Restaurant ist wohl eher nicht üblich. Frühstück und Café waren vorhanden Wenn ich das Schild " bitte nicht stören" an die Tür hänge hat das einen Grund. Da kann man mich während des Frühstücks nicht fragen, ob die Putzfrauen nicht in das Zimmer können. Überhaupt hatte ich das Gefühl, dass man so schnell wie möglich mit putzen fertig sein wollte und vor der Tür lauerte. Das ist nich 5 Sterne würdig. Das nächste mal verbringe ich meine Urlaubstage in einem anderen 5 Sterne Hotel. Schade, denn die Lage ist sehr schön.

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, Stolpe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2017

Wir sind mit dem Fahrrad angereist. Der Empfang war sehr freundlich und zuvorkommend. Man hat uns geholfen einen geeigneten Abstellplatz für unsere Fahrräder zu finden, da es keinen Fahrradraum gibt.
Das Zimmer, eine Suite, war sauber und gut eingerichtet und verfügte über einen großen Balkon zur See. Diese war zwar nicht zu sehen, aber das liegt halt an den Gegebenheiten des Küstenschutzes und des Dühnenwaldes. Dennoch war es ein sehr schönes ruhiges Zimmer.
Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und ließ keine Wünsche offen. Auf Wunsch gab es statt dem üblichen Kaffee auch Kaffeespezialitäten und gebratene Eier.
Das Personal war stets bemüht uns bei allen Wünschen zu helfen. Die Sauna haben wir nicht genutzt, aber auf dem Zimmer gab es dafür Bademäntel und Saunatücher.
Allerdings hatte ich das Gefühl, dass das Personal etwas zu knapp bemessen war. Der7die Rezeptionsmitarbeiter betreute gleichzeitig das Frühstück und das zum Hotel gehörende Café. Dies taten sie aber in einer ausgezeichneten Leistung. Danke dafür!

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, dermax72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2017 über Mobile-Apps

Richtig süß und klein! Der Fruhstucksraum ist total gemütlich und schön eingerichtet. Frühstück war top! Die Masseurin ebenso (ich komme immer wieder zu ihr!) und die Sauna auch selten extrem besucht, also eine kleine Oase der Ruhe!m und fernab von dem ganzen Tourismus, den man sonst so hat.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Reiseart: mit Freunden
1  Danke, La_Ste_X!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen