Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (52)
Bewertungen filtern
52 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
18
15
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
19
18
15
0
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 52 Bewertungen
Bewertet 10. Februar 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel hatte es wirklich nötig saniert zu werden. Schade nur, dass das im laufenden Betrieb passiert. In den Gängen Baumaterial, Handwerker im Haus, die ihre Arbeit machen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen - schade nur, dass die Arbeiten nicht in der Winterpause fertiggestellt werden konnten.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: mit Freunden
Danke, Reiselustiger01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Dezember 2017

Wir landeten wg. einer verwirrenden Homepage und eines Besitzerwechsels statt in einem 4Sterne Hotel in diesem 3SterneSuperior Hotel, vom versprochenenen Winterzauber im Zimmer (Komfort DZ) keine Spur, schlecht renoviert, mangelhaft möbliert und spartanisch ausgestattet (vgl. Fotos).
Es gab keinen Fernsehempfang. Dafür gab es aber ein ausgezeichnetes Frühstücksbuffet und angemessenes Abendmenu. Das Personal war kompetent, freundlich und sehr bemüht.
Insgesamt schwach befriedigend!

Zimmertipp: Nach Beendigung der Renovierung fragen.
  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Joerg K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. November 2017

Wir hatten ein Familienzimmer und wollten urspünglich mit Hund anreisen.
Diesen konnten wir aus ges. Gründen nicht mitnehmen und das Hotel hat uns anstandslos den Hund aus den Kosten storniert.
Das Zimmer war sauber und hell. Die Betten waren sehr bequem und bescherten uns eine gute Nachtruhe. Das Personal war sehr hilfsbereit, was unsere Unternehmungen auf der Insel betraf. Frühstücksbuffet war klassich Nordisch.
Leider kann man die Gäste über dem Zimmer hören, Ist wohl aber baulisch bedingt.

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, travelbearMannheim!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Oktober 2017

Das Hotelpersonal ist sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Ich hatte ein Doppelzimmer für mich allein. Das Zimmer war ganz oben, hell und gemütlich, das Badezimmer ausreichend groß, sauber und mit allem ausgestattet, was man benötigt. Sogar Föhn und diverse Wasch- und Schminkutensilien gab es. Nicht die neueste Dusche, aber sauber und völlig ok. Der Knaller aber war das Frühstücksbuffet! Für 13,50 kann man von 8.00 - 11.00 in einem sehr gemütlichen Gastraum schlemmen. Köstlich, frisch und reichhaltige Auswahl! Brot, Brötchen, wunderbare Croissants etc und jede Menge Belag von süß über deftig, Fisch, Wurst, Käse, Eier mit und ohne Schinken, Speck, Würstchen etc. Saft, Sekt, Tee, Kaffee reichlich. Wirklich ganz toll. Ich habe mich rundherum sauwohl gefühlt! Jederzeit wieder! Ich habe inkl. Frühstück 71 Euro pro Nacht gezahlt und keinen Cent davon bereut! :-). Man kann dort natürlich auch mittags und abends essen und happy hour genießen von 21.30 bis 22.30.

Zimmertipp: möglichst oben und nicht am Fahrstuhl.
  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: allein
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, supersache12!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Oktober 2017

Das Inselhotel Kröger verfügt über 47 Zimmer, welche sich auf vier Etagen verteilen, eine Sauna und das Restaurant "Verklicker". Zudem gibt es ein Kinderspielzimmer sowie eine/n Münzwaschmaschine und -trockner; das W-LAN ist kostenlos.

Das Hotel befindet sich mitten im Inseldorf (Ecke Barkhausenstraße/Hauptstraße), somit sind diverse Restaurants in wenigen Minuten fußläufig erreichbar. Auch der Bahnhof, der Wasserturm, verschiedene Geschäfte (z. B. Kramps Koopladen), Eisdielen und die Apotheke befinden sich in unmittelbarer Umgebung des Hotels. Aufgrund der zentralen Lage hört man in der Nacht natürlich auch mal Stimmen oder Pferdegetrappel am Morgen; uns hat dies jedoch trotz des geöffneten Fensters nicht gestört (in der kalten Jahreszeit hält sich die Zahl der „Nachteulen“ auch sehr in Grenzen ;)).

Check-in und -out verliefen freundlich und unkompliziert, die Zimmerreinigung erfolgte täglich zu unserer Zufriedenheit. Beim Frühstück kam es schon mal zu Engpässen bei den Tischen; der Herr hatte jedoch alles "im Griff" und sorgte dafür, dass die Wartenden schon mal vorab einen Kaffee bekamen und frei gewordene Tisch wurden schnell für die nächsten Gäste hergerichtet.

Wir hatten ein Comfort-Doppelzimmer gebucht und bekamen Zimmer 212 in der 2. Etage mit Blick auf die Barkhausenstraße. Das Zimmer war mit ca. 20 qm eher klein, verfügte aber dennoch über zwei gemütliche Sessel und einen Schrank, in dem man seine Kleidung gut unterbringen konnte. Zudem befinden sich eine Minibar (mit angemessenen Preisen und etwas Platz für eigene Getränke) sowie ein Flat–TV im Zimmer. Das Badezimmer (mit Dusche) ist zwar auch eher klein, aber noch im Rahmen, und es befinden sich je ein Spender mit Seife am Waschbecken und in der Dusche.

Das Frühstück wird von 8:00 bis 11:00 h im gemütlichen Restaurant "Verklicker" in Buffet-Form angeboten. Einziger Negativpunkt ist hier, dass nur Kaffee inkludiert ist, Kaffeespezialitäten wie Cappuccino etc. müssen extra bezahlt werden. Bei einem Zimmerpreis von (zu unserer Reisezeit) 155 € für ein normales DZ empfand ich dies unangemessen. Das Buffet bietet eine Auswahl an Obst (nicht geschnitten), Obstsalat, div. Brötchen und Brotsorten, Marmelade, Nuss-Nougat-Creme, Käse, Aufschnitt und Fisch sowie Säfte, sodass für jeden etwas dabei sein dürfte...

An einem Abend haben wir ebenfalls im "Verklicker" gegessen: Die Speisen waren schmackhaft (die Portionen für uns allerdings viel zu groß ;)) und die Wartezeit angemessen.

Fazit: Typisches Insel–Hotel ohne größere Kritikpunkte – wir kommen ganz bestimmt wieder!

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Malini001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen