Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Michels Strandhotel Germania
Hotels in der Umgebung
119 $*
111 $*
Booking.com
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses Internet
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
MeerblickD21(Norderney)
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Booking.com
zum Angebot
  • Am Strand gelegen
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (64)
Bewertungen filtern
64 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
15
21
13
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
8
15
21
13
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
44 - 49 von 64 Bewertungen
Bewertet 5. August 2011

wir waren schon mehrfach im Hotel Germania.
In Norderney wurde immer das Germania gebucht und nicht nacht rechts oder links geschaut.
Doch diesmal waren wir ganz speziell vom Abendessen so enttäuscht,so dass
wir uns auch nach anderen Kleinigkeiten, über die wir immer hinweggesehen haben , für Norderney nach etwas anderem umsehen werden müssen.
Von fünf Abendessen,waren mindestens drei ungeniessbar.
Was ist mit dem Koch geschehen ? Schade !!

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Debosan1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Mai 2011

Seit Jahren kommen wir gerne nach Norderneyl. Die letzten 4 Aufenthalte verlebten wir im Hotel Germania. Leider wird es von Mal zu Mal schlechter. Das Personal an der Rezeption ist unfreundlich und macht einen überaus gereizten Eindruck. Das Frühstücksbuffet war beim letzen Besuch zufriedenstellend, da man jetzt auf das früher bekannte "Abendbuffet" verzichten muß. Es wurde ersatzlos gestrichen, dafür bietet man nun ein Menueauswahl an. zum Preis von 18 Euro, was mit 6 Euro schon überbezahlt wäre. Auf Salate wird weitgehenst verzichtet. Fleischgerichte sehen grau und farblos aus.Schmecken fade und sind ohne jegliches Aroma. Man erkennt auf den ersten Blick dass hier nichts mit LIebe und Raffinesse zubereitet wurde und oftmals auch wohl Fertigprodukte verwendet werden. Das Personal im Service war in diesem Fall sehr freundlich und aufmerksam. Unsere Zimmer "der Comfort- Klasse" waren sauber die Fenster und insbesondere die Rahmen jedoch dreckig und verschimmelt.
VOn weiteren Besuchen in diesem HOtel werden wir mit Sicherheit Abstand nehmen, da man nicht davon ausgehen kann, dass sich an den Mängeln und Kritikpunkten etwas ändert. Uns fehlte besonders das abendliche Buffet worauf man sich nach einem ausgefüllten Urlaufstag immer gefreut hat.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
16  Danke, Maxi6659!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. April 2011

Unfreundlich, unzuverlässig und dreist beschreibt das Hotel am besten!
Sowas habe ich wirklich noch nie erlebt! Nach langem Versuchen jemanden an das Telefon zu bekommen, sprach ich mit einer neuen Servicekraft, die uns ein Doppelzimmer für ein Wochenende versicherte. Die Bestätigung und Fotos von dem Zimmer wollte sie uns gleich am nächsten Morgen zukommen lassen. Leider hörten wir wieder nichts von dem Hotel... Da man kaum jemanden telefonisch erreicht, versuchten wir es früh Morgens mit einer Mail an das Hotel. Doch das Hotel ließ sich wieder nicht melden...
Heute stehen wir ein Tag vor der Abreise, die Koffer sind gepackt und wir freuen uns riesig. Doch die Freude hielt nicht lange. Soeben lese ich meine Mails und sehe, dass wir das Zimmer nicht mehr bekommen können, da das Zimmer umgebaut wird mit der Begründung"Ich bin neu und mich hat keiner informiert!". Das nenne ich doch mal Teamarbeit! Ein Tag vor der Abreise einfach mal absagen!
Wir wollten das Hotel zur Rede stellen... Also ich denke da kann man schon von einer Berufsverfehlung sprechen! Keine Entschuldigung, total unfreundlich und begründete diesen Vorfall nur in einer sehr frechen und barschen Stimme mit: "Meine Arbeitskollegin hat Ihnen ja Bescheid gesagt!" Ja, sagte ich nur etwas spät, man hätte mind. anrufen können. "Hätte, hätte, was man alles hätte machen können".
Mehr muss ich da glaube ich nicht zu schreiben. Ich rate Ihnen immer ein Plan B zu haben;) Wir haben ihn heute leider nicht...

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Service
19  Danke, Susiiiii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. März 2011

Das Personal im Restaurant war höflich, aufmerksam und sehr freundlich.
Das Personal an der Rezeption ist unfreundlich. Auf e -mails wird nicht geantwortet. Um einen telefonischen Kontakt zu bekommen mußten wir per Fax anmahmen.
Die Einzelzimmer zur Landseite dürften in einem 4-Sterne Haus nicht angeboten werden. In der Dusche sind Schimmelablagerungen, das gleiche war im Doppelzimmer zur Seeseite der Fall.
Gesamtbewertung: Keine 4-Sterne Leistung !

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Sauberkeit
12  Danke, angelikaborken!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Januar 2011

Wir wollten dem Weihnachtsstress entgehen und hatten Streß.Die Plätze im Speisesaal wurden nach dem Windhundverfahren vergeben. Eine Vorreservierung der Plätze war nicht möglich. Das Essen war für ein Buffet(5 Gänge) mehr als Preiswert.Mir unverständlich, wie so etwas möglich ist. Die Qualität war mit Ausnahme der Suppen mäßig. Der größte Mangel war, daß die Speisen überwiegend kalt oder kühl waren..Sie wurden auch nicht rechtzeitig nachgefüllt. Die Kontrolle des Personals war das größte Manko. Die Hotelleitung war total überfordert und konnte selbst nicht strukturiert arbeiten.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, 28357horst!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen