Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (63)
Bewertungen filtern
63 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
46
8
3
4
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
46
8
3
4
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
51 - 56 von 63 Bewertungen
Bewertet 12. Februar 2011

Wir verlebten ein wunderschöne Woche im Seesteg.
Eine geradezu familiäre, aber niemals aufdringliche Atmosphäre, tolle Zimmer, ein fantastischer Pool- und Spa-Bereich sowie hervorragendes Essen werden uns zu Stammkunden machen.

Das Einzige, was zu dem Aufenthaltszeitpunkt zu bemängeln war, war die sehr reduzierte Weinkarte - hier wird aber durch die Öffnung einer Weinbar in diesem Jahr Abhilfe geschaffen.

Fazit: Wenn man morgens aufwacht, das Radio anstellt und dann direkt aufs Meer blickt, schaltet man perfekt ab.

Aufenthalt: November 2010, Reiseart: als Paar
5  Danke, durden1980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. November 2010

Ich war mit meiner Frau zur Hochzeitsreise in diesem Hotel und wir können immer wieder nur in den höchsten Tönen von dem Hotel sprechen. Das Personal sehr freundlich und zuvorkommen, immer auf jeden Gast einzeln eingehen und freundlich. Die Zimmer sind ein Traum sowohl was Aussattung als auch insbesondere die Aussicht betreffend (besonders hervorheben möchte ich den Ausblick von dem Pool bzw. dem Dach) Das Frühstück ist klasse und man kann sich wunderbar schon Morgens dort verwöhnen lassen. Das hauseigene Restaurant sticht durch seine moderne aber nicht zu abgehobene Küche hervor, mit der Besonderheit das man dem Küchenpersonal zuschauen kann, ohne dabei durch Geräusche oder Gerüche belästigt zu werden. Die hauseigene Bäckerei die sich schon beim Frühstück hervortut ist auch eine Klasse für sich.
Wir können für uns nur sagen das dieses Hotel uns nicht zum letzten Mal gesehen hat und es nur wärmstens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: September 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, MadMagi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. September 2010

Das Hotel liegt direkt in der Brandungszone nur durch die Promenade vom Meer getrennt. Die grosszügigen loftartigen Zimmer mit bodenebener Fensterfront sind modern, sehr geschmackvoll und schlicht gestaltet, aber trotzdem sehr gemütlich. Mit allem Komfort eines 5* Hotels. Wir hatten eine Penthouse Suite gebucht, da wir einen grossen Balkon wollten, den wir auch intensiv genutzt haben.
Im ganzen Haus setzt sich das schlichte und elegante Design fort, sehr gelungen ist die Kombination zwischen dem "alten" Backsteingebäude und dem modernen Anbau.
Der Wellnessbereich ist etwas klein aber ausreichend, beeindruckend ist der beheizbare Pool auf dem Dach mit Meerblick , den wir selbst im März bei Wind und Wetter nutzen konnten. Das Restaurant gilt als eines der Besten auf der Insel und setzt erfolgreich den Stil des Hauses um. Der gesamte Service ist sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit. Fazit : eines der besten und erholsamsten Hotels das wir in den letzten Jahren weltweit gesehen haben.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Zermatt4040!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2010

Wer das liebt: Terrassentür weit aufmachen und dann beim Geräusch der Brandung einschlafen und wieder aufwachen. Auf dem Balkon sitzen und den Wellen zuschauen, die in wenigen Metern vor der Terrasse aufschlagen. Dazu ein Designerhotel von der unaufdringlichen Sorte. Total schicke Zimmer, vom Bad aus duschend aufs Meer blicken, eine intime Sauna - auch mit Meerblick - und ein Restaurant mit Meerblick. Und einer ambitionierten modernen Küche. Und dann das Frühstück: wird individuell serviert, ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Sehr, sehr originell und unglaublich lecker. Gäbe es Sterne für das Frühstück, hier wären drei Sterne sicher.
Ein Nachteil: Der Hauptparkplatz der Insel ist ganz schön weit weg, das Haus selber hat eigentlich keine Parkplätze, ein shuttleservice sollte angeboten werden.
Trotz der sehr hohen Preise: in der Nachsaison gibt es vier Nächte zum Preis von drei, dies Hotel ist ein Erlebnis.

  • Aufenthalt: Februar 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Rinaldo58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juni 2010

das hotel liegt direkt am meer und zudem sehr zentral. das zentrum des ortes kann in wenigen minuten zu fuss erreicht werden. wir bewohnten das zimmer 16 in der 2. etage (eckstudio) mit herrlichem blick auf das meer und auf die strandpromenade. das zimmer ist nicht besonders gross - jedoch sehr gemütlich eingerichtet. die matratzen sind sehr gut, die füllung der kopfpolster aus hygienischem material, jedoch nicht sehr komfortabel (einziger minuspunkt). internetverbindung stabil und schnell und im zimmerpreis inbegriffen. das zimmer ist ruhig und sonnig. man hörte nur das rauschen des meeres und hin und wieder den schrei einer möwe. auf dem dach befindet sich ein swimmingpool von recht guter grösse und 30 grad C warmem wasser. auf dem pooldeck war es ein wenig windig aber die aussicht war sehr schön. durch einen verbindungsgang im erdgeschoss gelangt man in das Hotel Haus am Meer und kann die spa-einrichtung dieses hotels mitbenützen. mittelgrosser indoor-pool, sauna und dampfbad sowie ein ruheraum. die spa-anlage ist sehr sauber und gepflegt. die lobby des Hotels Seesteg ist sehr gemütlich, offenes kamin, weiche ledersofas, sehr schöne dekoration. der tee wird in elegantem Dibbern porzellan serviert. dazu wird herrliches gebäck gereicht. auf der meerseite des hotels befindet sich eine grosse terrasse mit herrlichem blick auf das meer und den strand. das restaurant ist trendig elegant eingerichtet. die küche ist durch eine glaswand vom restaurant getrennt und man kann den köchen beim zubereiten der speisen zusehen. die speisekarte ist sehr gut sortiert. vorwiegend leichte küche. hervorragende fischspezialitäten. die weinkarte ist nicht gross aber die angebotenen weine sind gut. die preise sind gehoben, jedoch ist die qualität der speisen auch sehr hochwertig. das personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und was mir besonders gefallen hat "sehr flexibel". der spruch: "gast ist könig" trifft in diesem hotel auf jeden fall zu 100% zu.

Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
2  Danke, puschkinkirsche!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen