Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (65)
Bewertungen filtern
65 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
47
8
4
4
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
47
8
4
4
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 65 Bewertungen
Bewertet am 27. November 2017 über Mobile-Apps

Wir waren für Zwei Nächte im Seesteg und sind jetzt total verliebt in diesem Hotel.....
Es fing an mit dem Rundgang durch das Hotel mit der Empfangsdame,beim ankommen.....Wir waren sofort""verliebt""das ganze Hotel ist bis in kleinste Detail mit ganz viel Geschmack durch dacht....
Das Frühstück trägt auch die Handschrift ""Ruhe und Genuss ""Und es blieb kein Wunsch offen....Kein Buffet....Toll und Genuss pur....
Wir haben auch alles benutzt was angeboten wurde für Körper und Seele....Massage ,Privater Spa und den super tollen Pool....Alles war wie im Traum....
Wir sind total entspannt und glücklich abgereist und freuen uns auf unsern nächsten Aufenthalt im Seesteg den wir direkt wieder gebucht haben

Aufenthaltsdatum: November 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
2  Danke, Sandra R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eva D, Guest Relations Manager von Hotel Seesteg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Januar 2018

Liebe Sandra R,
vielen Dank für Ihre lieben Worte!
Es freut uns sehr, in Ihnen einen neuen Stammgast gefunden zu haben.
Auch wir freuen uns schon sehr auf Ihre erneute Anreise!
Herzliche Inselgrüße,
Eva D.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. November 2017 über Mobile-Apps

Wir buchten unseren ersten Aufenthalt im Hotel Seesteg aufgrund einer Weiterempfehlung. Daher war die Vorfreude entsprechend groß.

Wir wurden auch sehr freundlich begrüßt und zu unserem Zimmer geführt, hier erwartete uns bereits eine kleine Leckerei. Das Zimmer gefiel uns sehr gut, es ist stilvoll eingerichtet und bietet einen schönen Blick auf die Nordsee. Auch das Frühstück hat uns jeden Tag geschmacklich begeistert. Allerdings gestaltete es sich als schwierig noch weitere Wünsche zu äußern nachdem der Tisch komplett eingedeckt war. Obwohl stets mehrere Servicekräfte da waren, kam niemand mehr an unseren Tisch und auch Blickkontakt herzustellen war schwierig. Auch konnte sich die Hotelführerin, die uns keine 24h zuvor noch unser Zimmer gezeigt hat, nicht mehr an uns erinnern.
Der Außenpool bietet ebenfalls einen tollen Blick und man konnte trotz niedriger Außentemperatur schwimmen, da das Wasser angenehm temperiert ist. Allerdings ist das Becken nicht sauber, es schwamm allerhand auf dem Boden herum.
Besonders gefreut haben wir uns auf den Privat-Spa. Leider gab es kaum freie Kapazitäten, so dass wir meistens auf die Sauna des Nachbarhotels ausweichen mussten, die man über einen Kellergang erreichen kann. Diese war jedoch sehr klein und im Ruheraum gibt es lediglich 3 Liegen und ansonsten nur Stühle. Das Ambiente lädt nicht zum Verweilen ein.
An 2 Tagen konnten wir die private Sauna buchen. Beim ersten Mal rappelte es bereits nach wenigen Minuten an der Tür und als wir gerade in der Sauna saßen, klingelte das Telefon. Es gab eine Doppelbuchung! Trotz persönlicher Entschuldigung waren wir sehr enttäuscht. Bei unserem 2. Versuch kam die Reinigungskraft eine halbe Stunde früher als besprochen, so dass unser Saunagang erneut gestört wurde. Statt einer weiteren Entschuldigung wurde uns unterschwellig zu verstehen gegeben, dass es wohl unser Verschulden sein muss, da es sonst nie vorkomme.
Wir würden das Restaurant zwar weiterempfehlen, nicht aber das Hotel.

Aufenthaltsdatum: November 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
3  Danke, Evemary13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eva D, Guest Relations Manager von Hotel Seesteg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. November 2017

Sehr geehrte Evamary13,
vielen Dank für Ihre Nachricht.
Es betrübt uns sehr zu hören, dass wir Ihre Vorfreunde nicht im vollen Maß erfüllen konnten.
Speziell da die von Ihnen aufgeführten Punkte den Bereich der persönlichen und herzlichen Begleitung Ihres Urlaubs betreffen, welchem wir große Wichtigkeit zuschreiben.
Ihre Bewertung haben wir mit unserem Team besprochen, vielen Dank für Ihre Offenheit.
Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und verbleiben,
Mit freundlichen Inselgrüßen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Oktober 2017

Im Januar verbrachten wir 2 Nächte im Seesteg. Die Freude über dieses wahrlich schöne Quartier wurde schnell durch einen eiskalten Empfang seitens der Empfangsdame getrübt. Leider hielt diese Stimmung den gesamten Aufenthalt über an. Traurig, wenn man als Gast, sobald man den Empfangsraum betritt, das Gefühl hat zu stören! Demzufolge verbrachten wir unsere weiteren Inselaufenthalte in diesem Jahr in einem anderen Haus der Insel.

Aufenthaltsdatum: Januar 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
3  Danke, waldi111!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eva D, Guest Relations Manager von Hotel Seesteg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Oktober 2017

Sehr geehrte(r) Waldi111,
vielen Dank für die Nachricht Ihrer Reise im Januar.
Der Eindruck, der Ihnen entstanden ist, betrübt uns sehr.
Es ist unser Bestreben, den Aufenthalt unserer Gäste positiv zu begleiten.
Wir freuen uns, wenn Sie uns bei Ihrem nächsten Inselbesuch vielleicht für eine Tasse Tee oder einen Besuch im Restaurant wieder besuchen würden, um uns die Chance zu geben, Ihren Eindruck zu revidieren.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. September 2017

Wir haben im July ein paar Tage auf Norderney verbracht in diesem exzellenten Hotel wo alles gemacht wird damit man die erholsame Ferien geniessen kann. Die Zimmer sind sehr geräumig, die Ausstattung ( Betten, Mobiliar ingesamt, etc ...) ist hochwertig, das Personal zuvorkommend und hilfsbereit, das Frühstück ist ein Spiegelbild der Sterneküche des Restaurants, besonders toll war dass wir in unserer Suite einen privaten Strandkorb hatten der uns auch bei stürmischem Wetter die phantastische Aussicht geniessen liess.
Wir waren jetzt schon zweimal da und werden sicher wiederkommen.

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Jos B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eva D, Guest Relations Manager von Hotel Seesteg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. September 2017

Lieber Jos B,
das haben Sie aber schön gesagt...
Vielen Dank für Ihre Einschätzung!
Auch wir freuen uns auf Ihre erneute Reservierung und wünschen Ihnen alles Gute!
Stürmische Grüße von der Insel,
Eva D.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 6. Juli 2017

Ich - leidenschaftliches Mitglied von "Chaine des Rotisseures" hatte drei Freunde eingeladen, um im Seesteg mittags zu speisen. Mein kleiner Hund war mit von der Partie. Die Empfangsdame begrüßte mich scharf mit: "Der Hund darf hier nicht rein und auch nich' ins Restaurant!"
Wieder draußen habe ich kurz überlegt: warum können wir nicht draußen essen?! Die Terrasse war leer und das Wetter toll.
Ich ... wieder'rein: die Empfangsdame stiert in ihren Computer... ich - jetzt eher - zaghaft: "können wir mit dem Hund evtl. draußen essen?"
Empfangsdame (wohl keine Kompetenzen) schwirrt nach hinten ab.
Dann die "Erlösung": wir DÜRFEN draußen essen....übrigens: Gruß aus der Küche gibt's mittags nicht; sehr lustlose Bedienung: wir sind offenkundig nicht willkommen und stören sichtlich...:-( Das Essen war übrigens nix besonderes: Nix mit "moderner Geniesserküche" - Schade, eigentlich schade - oder?

Wir versuchen's demnächst noch mal abends (und natürlich ohne Hund) !

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
7  Danke, Hunter46Berlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eva D, Guest Relations Manager von Hotel Seesteg, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2017

Sehr geehrter Herr Hunter46Berlin, vielen Dank für Ihre Nachricht.
Da die Wettersituation auf Norderney häufig etwas unstet ist, wurde die aktuelle Wetterprognose kurz besprochen. Es wäre uns sehr unangenehm gewesen, Ihnen bei einem Regenschauer während Ihres Essens keine Alternative anbieten zu können. Bitte entschuldigen Sie die kurze Wartezeit. Ihre weiteren Anregungen werden wir intern beraten. Wir freuen uns, Sie bei Ihren nächsten Besuch für unser Haus zu begeistern und wünschen Ihnen ein angenehmes Wochenende! Herzliche Grüße, Eva D

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen