Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Michels Inselhotel Vier Jahreszeiten
Hotels in der Umgebung
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
TripAdvisor
zum Angebot
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
Booking.com
zum Angebot
  • Am Strand gelegen
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Bar/Lounge
Hotel Meeresburg(Norderney)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (45)
Bewertungen filtern
45 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
12
11
11
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
11
12
11
11
0
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
41 - 45 von 45 Bewertungen
Bewertet 18. August 2010

Es war richtig schön auf Norderney,
auch das Hotel war schön,
kuze Wege !!!!
Aber es ist ein Kegelclub-Hotel oder ein anderes Clubhotel,
vor allem Nachts sehr laut,wenn die Clubs nach Hause kommen,
auch in der Bar ist man als Clubmitglied besser aufgehoben als ein
Paar das sich ein schönes ruhiges Wochenende machen will !!!

  • Aufenthalt: August 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Momo22Meschede!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2010

Das Hotel ist sehr zentral gelegen, allerdings nicht am Strand, aber auch der ist nicht weit.
Die Zimmer sind gut ausgestattet, ordentlich und sauber. Und jeden Morgen wenn der Zimmerservice die Betten macht findet man hinterher ein kleines Stückchen Schokolade auf dem Kopfkissen. :)
Das Hotel verfügt außerdem über einen kleinen Pool indem man morgens an einem Kurs Wassergymnastik teilnehmen kann. Außerdem gibt es eine hausinterne Bar und ein Restaurant. Auch ein kleines Schönheitsstudio befindet sich im Haus.
Das Frühstücksbuffett ist sehr reichhaltig und man kann sich entscheiden ob man im Restaurant oder lieber an der Glasfront sitzen möchte um das Leben auf der Straße zu beobachten.
Das Hotel ist sehr ruhig und weiterzuempfehlen.

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Schellenrock!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Januar 2009

Ich war zum zweiten mal in drei Jahren in dem Hotel und bin leider drauf angewiesen, da ich mit großem Hund reise, aber ein drittes mal werde ich mir überlegen. Bei first Class erwarte ich, dass die Stühle und Türzargen Farbe haben und nicht zerkratzt und uralt aussehen, dass die Möbel keine Brandlöcher haben ( zwei Löcher im Zimmersessel, aber er war eh kaputt), ich gefragt werde, Raucher-oder Nichtraucherzimmer (mein Kopfkissen hat so gestunken...), dass ich beim Frühstück sauberes Geschirr habe (1. Tag dreckiger Teller, 2. Tag Lippenstift an Teetasse),dass beim Frühstück die Wurst nicht schon trockene Ränder hat, dass das Inventar I.O. ist ( die Badezimmertür ist aus dem Schanier gebrochen und mir auf den Kopf gefallen und die Lüftungsabdeckung der Mini-Bar lag daneben), und dass es, wenn ich das Hotel betrete, nicht gleich alles nach Qualm Stinkt (die Tür zur Raucherbar stand immer offen und es zog schön in den Eingangsbereich). Aber das Personal ist SUPER Nett, dass kann schon einiges retten. Der Preis für die Übernachtung ist auch akzeptabel, und die Preise im Restaurant sind auch angemessen. Beim letzten Besuch fand ich die Portionen noch etwas mickrig, aber mitlerweile haben sich wohl eingesehen, dass man mit Speck Mäuse fängt. Das Frühstücksbuffet ist aber eher wieder Mittelklasse, mit meinen Freundinnen frühstücke ich zuhause fast besser. Wir habe nur nicht so viel unterschiedliches Brot... Bei extrawünschen wie z.B. ein Spiegelei zum Frühstück gibt es gar keine Probleme. Aber wie gesagt, ich kann froh sein, dass es Hotels gibt, die mir die Möglichkeit geben mit Hund zu reisen und deshalb werde ich mich auch nicht an offizieller Stelle beschweren!

  • Aufenthalt: Januar 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
3  Danke, Schwesterbirgit!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. August 2015
Mit Google übersetzen

Aufenthalt: August 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ThalassoHotel N, Guest Relation Management von Michels Inselhotel Vier Jahreszeiten, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. August 2015
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen