Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschung pur”
Bewertung zu Deutsches Salzmuseum

Deutsches Salzmuseum
Platz Nr. 4 von 29 Aktivitäten in Lüneburg
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Ein Museum für das Salz? Salz kennt doch jeder! Salz ist weiß, Salz macht durstig, Salz ist geruchlos, Salz kostet nicht viel, Salz ist ein unscheinbares weißes Körnchen. Doch eben dieses Körnchen ermöglicht erst das Leben auf der Erde. Salz ist ein Baustein des Lebens und für unseren Körper lebensnotwendig. Als eines der ältesten Kulturgüter hat es die Geschichte der Menschheit entscheidend geprägt. Nicht umsonst trägt es den Beinamen „weißes Gold“. Auch heute noch ist es ein wesentlicher Bestandteil unserer Alltagswelt, unseres Denkens und unserer Sprache. Grund genug, es gebührend zu zeigen! Aber warum in Lüneburg? Lüneburg ist die Salzstadt im Norden. Über 1000 Jahre lang bestimmte das Salz das Leben der Stadt. Es machte sie reich und mächtig. Erst 1980 schloss das Salzwerk, eines der ältesten und größten Industriebetriebe Europas, seine Pforten. Seitdem erinnert das Deutsche Salzmuseum/Industriedenkmal Saline Lüneburg an seine ruhmreiche Vergangenheit. Wissenswertes, Interessantes, Spannendes und auch Kurioses zum Thema „Salz“ erfährt der Besucher auf anschauliche und gar nicht „museale“ Weise. Das Museum geht nicht auf Distanz, es macht betroffen. Betroffen von der faszinierenden Welt des Salzes, das uns zwar täglich umgibt, doch die uns zu selten bewusst wird. Denn Salz kennt nicht jeder!
Kassel
Beitragender der Stufe 1
4 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Enttäuschung pur”
Bewertet am 7. Juli 2013

Der Frust begann beim Suchen des Museums. Das einzige Hinweisschild in der Stadt befindet sich 100 m vor dem Museum. Das ganze war sicher mal gut, ist aber in die Jahre gekommen und viele Sachen funktionieren nicht mehr.Völlig inakzeptabel ist die Ausstellung in den
Containern, knallheisse Blechwände und lieblos zusammengenageltes Inventar.
Es gibt Besseres in Lüneburg
Entschädigt wird man dann wenn man anschließend das Gradierwerk und den Park besucht
Sehr schön und erholsam

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, Edgar D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

101 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    46
    45
    8
    1
    1
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
1.116 Bewertungen
405 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 385 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Salz der Hanse”
Bewertet am 12. Mai 2013

Sehr lehrreiche, gut gemachte Führung durch die ehemalige Salzherstellung, wenn der Supermarkt auszieht wird es sicher alles noch besser

Aufenthalt Mai 2013
Hilfreich?
1 Danke, Fredy B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lüneburger Heide
Beitragender der Stufe 6
237 Bewertungen
51 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 589 "Hilfreich"-
Wertungen
“in Lüneburg ein highlight”
Bewertet am 6. Dezember 2012

hier lernt man viel zum Thema Salz und was die Bedeutung für Lüneburg war im Mittelalter - ist einen Besuch unbedingt wert

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
3 Danke, thomas1966!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lüneburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
14 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mit und ohne Kinder ein Erlebnis”
Bewertet am 10. Oktober 2012

Am besten jedoch als Gruppe, dann bekommt man eine praktische Einführung ins Salzsieden und darf selbst mit anpacken.... auch die 50er-Jahre Ausstellung nebenan ist super.

Hilfreich?
1 Danke, Jasmin_bx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lüneburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
10 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für jeden, der über die Geschichte Lüneburgs etwas erfahren möchte das Nonpludultra”
Bewertet am 16. September 2012

Einstieg in die Geschichte Lüneburgs. Man erfährt wie Lüneburg im Mittelalter zu seinem Reichtum kam. Tolle Exponate. Auch Salzsieden ist persönlich möglich.

Aufenthalt September 2012
Hilfreich?
2 Danke, MichaelWelsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Deutsches Salzmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lüneburg, Niedersachsen
 
Lüneburg, Niedersachsen
Lüneburg, Niedersachsen
 

Sie waren bereits im Deutsches Salzmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen