Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“convenience und 08/15”
Bewertung zu Frankfurter Haus

Frankfurter Haus
Platz Nr. 10 von 81 Restaurants in Neu-Isenburg
Zertifikat für Exzellenz
Küche: deutsch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe, regionale Küche, Geschäftstreffen
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen
Bewertet am 8. Februar 2014

wer sich noch zu Molchs Zeiten an das Frankfurter Haus erinnern kann, dem kommen jetzt die Tränen.... Das Essen hat 08/15 Charakter und kommt mit viel convenience Produkten daher. Die ansprechend anders klingende Vorspeise: "gebackener Handkäste im Schinkenmantel" ist ein noch nicht mal lauwarmer etwas unreifer Handkäse zwischen zwei Formvorderschinkenscheiben mit Balsamicocreme beträufelt. Gruselig....... Die Schnitzel waren blass und die Panade nicht hausgemacht. Als Nachtisch Marillenknödel waren ebenfalls aus der convenience Frosttüte - geschmacksneutral auf einer dicken Vanillesauce mit Sprühsahne. Eigentlich noch ein Punkt zu viel. Nicht empfehlenswert !

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, bockylaw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (181)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

101 - 105 von 181 Bewertungen

Bewertet am 20. Januar 2014

Der Service hängt wie immer von den Personen ab; manche wissen nicht, was
Dienstleistung bedeutet.
Die Karte bietet meist rustikale Gerichte zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis.
Man kann sich privat und geschäftlich dort angenehm unterhalten; der Parkplatz ist
vorhanden und bis auf ein Trinkgeld frei.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Joachim S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Dezember 2013 über Mobile-Apps

Einer der besten Gänse die wir überhaupt gegessen haben. Weihnachten war es echt schwer einen Tisch zu bekommen aber haben es glücklicher weise geschafft. Wunderbare Dekoration und wie immer toller Service. Ich verstehe die schlechten Bewertungen nicht. Ich weiß wer das Frankfurter Haus beliefert es geht auch gegen diese Leute, eigentlich eine Frechheit. Sollen manche Leute lieber daheim bleiben. ;) macht weiter so.

1  Danke, mv5688!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. November 2013 über Mobile-Apps

Das war ein schlechter Restaurantbesuch, bedauerlich für die Zeit welche man schon für die Fahrt von Frankfurt nach Neu- Isenburg benötigt.

Der Kellner hat mich direkt geduzt, es war mein erst ( aber auch letztbesuch ) in diesem Haus.

Der Vorspeiseteller "hessische Tapas" Bestand aus kleinen Mixed Pickles, Gree Soße, gebratenen Würstchen und vor Fett triefendem Schmalz.

Mein Hauptgericht "Rinderroulade mit Kartoffelklössen und Rosenkohl" ( 16,80 € ) war alles andere als heiß , 2 kleine Klöße und bei der Roulade war das Fleisch sehr hart.
Schwerer Verdacht nach Fertigprodukt.
Da auch die Atmosphäre im Lokal absolut Charmelos war, kann ich das Lokal nicht empfehlen.

1  Danke, MartinSch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. November 2013

Waren gestern einmal wieder im "Frankfurter Haus". Wir waren früh, die ersten Gäste in einem leeren Restaurant. Sofort wurden wir vom Sohn des Chefs in Empfang genommen und uns wurde ein kleiner Tisch an der Toilette angeboten. Grund: Es wäre alles reserviert. Als wir die Platzierung reklamierten, bekamen wir zähneknirschend einen anderen Tisch. Wohlgemerkt, wir befinden uns in einem leeren Lokal. Bestellt haben wir WIENER SCHNITZEL & KARTOFFELSALAT. Das Schnitzel hat kaum das Öl in der Friteuse gesehen und der Kartoffelsalat war aus dem Plastikeimer und total sauer. Die Krönung: Und dann wurde uns noch zuviel für die Speisen berechnet. Ich frage mich: Was können die überhaupt dort?

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Sandra F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Frankfurter Haus angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Frankfurter Haus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen