Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Recht modern aber laut” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Dach-Cafe

Dach-Cafe
Ludwigsplatz 11, 35390 Gießen, Hessen, Deutschland
0641 / 760 77
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 12 von 167 Restaurants in Gießen
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familienfreundlich
Optionen: Getränke, Abendessen, Brunch, Frühstück, Afterhours, Terrassenrestaurant, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
Bad Nauheim
Beitragender der Stufe 
203 Bewertungen
44 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 96 "Hilfreich"-
Wertungen
“Recht modern aber laut”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2013

Um einen recht ordentlichen Platz für abends zu bekommen, muss man im Dachcafe schon zeitig bestellen, da man ansonsten nur die Möglichkeit hat, in der Bar zu sitzen. In dieser ist es recht laut und das Essen wird mit Disco Musik begleitet. Im restlichen Restaurant ist es auch nicht leise und da die Tische alle eng stehen, hört man manchmal die Gäste am Nachbartisch besser als den Tischnachbarn gegenüber. Die Größe der Tische kennt man eher vom Italiener her. Das Brot vor dem Essen bekommt man in einer braunen Ökö-Tüte wie beim Bio-Bäcker serviert. Die Messerchen liegen auf einem Teller für zwei. Etwas ungewöhnlich. Die Toiletten waren am frühen Abend bereits nicht mehr in einwandfreiem Zustand. Der Papierkorb mit den Händehandtüchern quoll über. Der hätte einer dringenden Leerung bedurft. Irgendwie fehlt ein persönliches Ambiente. Restaurants/Cafes dieser Art findet man mittlerweile in der ganzen Welt.

  • Aufenthalt März 2013
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 3 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Hecht59!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

108 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    15
    51
    21
    11
    10
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gießen
Beitragender der Stufe 
111 Bewertungen
27 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 52 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ausblick und Fisch contra Mängel im Detail”
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2013

Ob man seinen Mantel der fahrbaren Kleiderstange direkt gegenüber dem Ausgang anvertraut oder nicht, ist jedermanns eigene Sache. Dass es beim Zweitfahrstuhl noch eine Garderobe gegen Gebühr gab, nahmen wir erst am Ende wahr. Wir hatten telefonisch zwei Plätze ausdrücklich mit Stühlen bzw. Lehne bestellt, was auch klappte. Wir fühlten uns jedoch an dem schätzungsweise 60 cm breiten Tisch mit einem Abstand von rund 40 cm zu den Nachbartischen links und rechts wie Ölsardinen in der Dose und die Gespräche an den Nachbartischen waren doch deutlich zu verstehen genauso wie unsere Gespräche dort zu verfolgen sein mussten. Hier hätten wir uns mehr Platz nach links und rechts gewünscht. Die Speisekarte kommt mit einigen "Eselsohren" verziert auf einem Klemmbrett daher, na ja! Sie ist zwar nicht umfangreich, bietet aber eigentlich für jeden etwas. Das Preisniveau bei den Hauptspeisen ist gehoben. Ein 0,3 Licher Pils in einem Krüglein zu kredenzen, grenzt schon an Wagemut und war uns fremd. Die beiden Brotmesserchen lagen auf einem kleinen Teller, was bei der geringen Tischgröße verzeihlich ist, jedoch die Brokollicremesuppe als Gruß aus der Küche in einer Art Marmeladengläschen mit einem Dessertlöffel zu servieren, war "grass". Der Saibling in einer Salzkruste für 2 Personen musste mangels Tischfläche an einem freien Tisch tranchiert werden. Das hatte natürlich zur Folge, dass der Fisch beim Genuss abgekühlt war. Aufgrund unserer Reklamation wurde er in kurzer Zeit wieder erhitzt. Ansonsten schmeckten uns der Saibling und die Beilagen gut. Das Personal war durchgängig aufmerksam, was man aber bei einem solchen Restaurant auch erwartet. Nicht erwartet hätten wir dort Papierservietten, das war unter Niveau.

  • Aufenthalt März 2013
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, Lorbeer49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nidda, Deutschland
Beitragender der Stufe 
195 Bewertungen
88 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 115 "Hilfreich"-
Wertungen
“Aussicht prima - Essen gut”
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2013

Wir waren zum Frühstück im Dachcafé in Gießen. Nach der Renovierung ein Restaurant das sich lohnt. Die Einrichtung ist modern und ansprechend. Der Überblick über Gießen und die nähere Umgebung lohnt allein schon den Weg. Nicht so angenehm ist das Warten vor dem Aufzug, da die Außentür ständig aufgeht und es bei kaltem Wetter sehr ungemütlich wird. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig aber etwas lieblos angerichtet. Die Zutaten sind in Ordnung aber nicht erstklassig. Dafür ist der Preis moderat. Sehr gut sind allerdings die Brötchen. Alles in allem durchaus akzeptabel.

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 3 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Birgit2710!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gießen, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Dach Cafe”
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2013

Das Ambiente recht nett, schönes Design der Möbel. Mit den Karten, die aussehen, als ob man sie gerade erst schnell gedruckt hat, hat man es nicht gut getroffen. Das Personal wirkt hölzern, mal nett mal weniger nett. Man wird oft begutachtet, wenn man nicht ultrafein angezogen ist. Die Bodygards unten gehen gar nicht. Wo leben wir denn hier, in anderen Restaurants wird das auch nicht gemacht. Letztens mitgekriegt wie einpaar Südländer (wahrscheinlich Studenten, nicht reinkommen durften) Dieses ich mach einen auf Elite passt nicht zu Giessen! Das Ambiente war vll früher nicht der neueste Hit, dafür hatten sie Bedienungen, die freundlich waren, weil ihnen der Job Spaß gemacht hat, eine Spielecke für Kinder und leckeres Essen! Die Aussicht war die Gleiche ;-)

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 1 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 2 von 5 Sternen
      Service
    • 1 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
3 Danke, Susanna S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grünberg, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Essen zum Anschauen und nicht zum Sattwerden”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2013

War wegen einer Weihnachtsfeier dort. Das Ambiente ist schön - Ausstattung erinnert an eine Lounge. Holztische und dicke Kissen auf den Bänken. Da es Abend war und schon dunkel, sah man rundum durch die großen Glasfenster die Lichter der Stadt. Das Personal war soweit recht freundlich - konnte auf Nachfragen zu den angebotenen Speisen aber nicht immer genau sagen, was sich dahinter verbirgt. Neben Pizza werden jede Menge "gehobene" Speisen angeboten - was sich hat auch in der Bezeichnung der Gerichte ausdrückt (z.B. Mille Feuille usw.). Außerdem gibt es eine Sushi-Karte. Mein erstes Entsetzen galt dem Preisniveau in der Speisekarte - für Gießen auf jeden Fall sehr hoch. Mein zweites Entsetzen galt dann nach Erhalt meiner Bestellung der Größe der Portion (und auch bei meinen Tischnachbarn). Geschmacklich gab es soweit nichts groß zu bemängeln, außer dass der Ziegenkäse sehr dominant war und das Gemüse eher etwas fad. Nach dem Essen hatte ich, obwohl ich selbst eher kleine Portionen bevorzuge, immer noch Hunger. Auch meine Tischnachbarn scherzten, dass wir wohl noch woanders etwas essen gehen sollten, wo wir für unser Geld eine anständige Portion bekommen.
Fazit für mich ist, dass man hier nur essen sollte, wenn man folgendes möchte:
viel Geld ausgeben, kleine Portionen - künstlerisch auf dem Teller drapiert, ausgefallene Bezeichnung der Speisen.
Hier soll definitiv eine gehobene Küche platziert werden, bei der man auch die Lage und das Ambiente des Lokal mit bezahlen muss.
Da wir uns zum Teil etwas lauter unterhielten (Gruppe mit mehreren Personen) und lachten, wurden uns böse Blicke zugeworfen. Nachdem wir bezahlt hatten, wurde uns mitgeteilt, dass man uns beinahe gebeten hätte leiser zu sein oder zu gehen. Das Restaurant ist also eher etwas für gediegene Abende.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 3 von 5 Sternen
      Service
    • 3 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, a130570!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dach-Cafe angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Dach-Cafe? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen