Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wie einst Kaiserin Sissi”

Cafe Restaurant Johannisberg
Platz Nr. 57 von 88 Restaurants in Bad Nauheim
Optionen: Frühstück, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Frühstück, Reservierung empfohlen
Bewertet am 6. September 2010

Das Cafe Restaurant Johannisberg liegt - wie der Name schon sagt - hoch oben auf dem Berg. Jeder kennt es in Bad Nauheim, zumindest den Anblick, denn es ist von allen Seiten zu sehen. Wenn man die Parkstraße, die Hauptverkehrsstraße in dieser zauberhaften Stadt, hochfährt, hat man den Eindruck, man fährt zu einem feudalen Anwesen. Mit dem Auto dauert die Fahrt ca. acht Minuten von der Innenstadt. Die Straße führt durch den Wald direkt zum Restaurant. Im Winter findet man hier ein Wintermärchen wie aus dem Bilderbuch. Zahlreiche Parkplätze sind direkt an diesem großen Gebäude vorhanden. Natürlich gibt es auch einen Fußweg, doch dieser ist für Personen mit Gehbehinderungen sehr beschwerlich, daher nicht zu empfehlen.
Die Rückseite des Gebäudes ist nicht sehr ansprechend. Diese sieht man jedoch, wenn man per Auto kommt. Der Eingang liegt auf der vorderen Seite und hier fällt auch sogleich der traumhafte Blick auf Bad Nauheim und die Wetterau auf. Hier an der Vorderfront gibt es eine große Terrasse, auf der man die Köstlichkeiten des Restaurants genießen kann. Die Tatsache, dass Kaiserin Sissi hier weilte, verleiht dem Restaurant und der Örtlichkeit natürlich einen besonderen Reiz.
Das Restaurant hat mehrere große Räume, davon einen länglichen, im dem wir unsere Hochzeit, aber auch schon Geburtstage gefeiert haben. In diesem Raum kann man an der Fensterfront sitzen - von hier aus hat man den wunderschönen Blick - aber auch am Kamin. Nach einem Winterspaziergang im Schnee ist ein Kaminabend oder auch -nachmittag einfach traumhaft. Ein tolles Erlebnis waren die köstlichen Waffeln mit heißer Schokolade bei knisterndem Feuer.
Es gibt hier hervorragende Fleischgerichte. Das Filet vom Rind aus Nebraska mit Rotweinschalotten ist sehr zu empfehlen. Es war mit ca 30,- Euro nicht billig, doch Qualität kostet Geld. Natürlich kann man auch vegetarische Speisen bekommen. Die hausgemachte Pasta ist sehr gut. Leider gibt es nicht allzu viele Fischgerichte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angemessen, denn man bezahlt auch für die stets besondere Atmosphäre. Das Personal ist sehr nett, aufmerksam und zuvorkommend.
Gelegentlich finden hier Veranstaltungen statt, wobei manchmal Klaviermusik live vorgetragen wird. Das wird in einem kleinen, feinen Rahmen durchgeführt. Massenveranstaltungen werden in diesem Ambiente nicht organisiert und würden auch nicht passen.
Samstag- und Sonntagnachmittag kann es hier sehr voll sein. Zu diesen Zeiten würde ich es nicht empfehlen. Doch man kann zum Frühstück ab 8.00 Uhr kommen. Und die Woche hat ja noch viele andere Tage und Abende.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Funning!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (68)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

59 - 63 von 68 Bewertungen

Bewertet am 5. August 2010

Superschöne Terrasse über der Stadt. Bei klarem Wetter sehr gute Aussicht. Allerdings kann der Aufstieg wenn man von der Stadt kommt sehr beschwerlich sein. Für Ältere kaum zu empfehlen. Speisekarte ist übersichtlich und die Qualität des essens war hervorragend. Sind gleich 3mal hingegangen. Allerdings war einmal wegen Geschlossener Gesellschaft keine Küche.
Das sollte angekündigt werden, da der Fußweg schon stressig sein kann.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, dossig!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. April 2010

Der Johannisberg ist in Bad Nauheim eine Institution, von weither sichtbar und mit einem traumhaften Ausblick aus dem Restaurant und bei schönem Wetter von der Terrasse. Schade nur, dass das Essen seit etwa einem Jahr stark nachgelassen hat. Es entspricht nicht mehr dem gehobenen Anspruch, den das Preisniveau wiederspiegelt. Auch der Service war früher wesentlich aufmerksamer. Als Restaurant nicht mehr unbedingt zu empfehlen, um den schönen Ausblick zu geniessen kann man auch einen Kaffee auf der Terrasse trinken.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, ronalfredo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Juni 2015

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 7. Mai 2014

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Restaurant Johannisberg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Nauheim, Hessen
 
Bad Nauheim, Hessen
 

Sie waren bereits im Cafe Restaurant Johannisberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen