Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön entspanntes Wochenende”
Bewertung zu Hotel Frankenland

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Hotel Frankenland
Düsseldorf, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön entspanntes Wochenende”
Bewertet am 26. Juni 2013

Von außen betrachtet wirkte das Hotel sehr altbacken. Dafür wurden wir umso mehr überrascht, als wir im Hotel drinnen waren. Der Wellness- und Spabereich ist riesig und anscheinend nagelneu. Auch die Zimmer waren sehr modern und ästhetisch im neuen Zustand.

Das Frühstückbuffet war groß und lecker, es war zwar etwas eng da viele Leute im Buffetraum waren, aber gut.

Hauptsächlich hielten wir uns im Breich der Pools, Whirlpool und Saunen auf. Hier waren im Vergleich zu vielen anderen Urlauben keine Horden von schreienden kleinen Kindern. Es war also sehr enspannend. An einem Tag buchten meine Freundin und ich eine Rückenmassage im Spa. Das massierende Personal war gut geschult, hat gute Arbeit geleistet und der Preis war auch fair.

Der Ort ist sehr ruhig elegen, Geschäfte gibt es nicht viele, aber wir waren ja auch nicht zum shoppen da.

Abends waren wir immer in der Diskothek im Hotel, man brauchte also nicht weit zu laufen für einen chilligen Abend mit Drinks :)

Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen, Daumen hoch!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, Michael H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

236 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    55
    73
    61
    29
    18
Bewertungen für
19
84
17
78
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (48)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schweinfurt, Deutschland
2 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 19. Mai 2013

Von Aussen das wahrscheinlich hässlichste Hotel das ich kenne - aber Innen - wow......Und ein Service der seinesgleichen sucht. In der Tiefgarage wird man von einem Menschen begrüßt - wo gibt es das denn noch dass in einer Tiefgarage Menschen arbeiten??? Preis liegt bei 8 EUR pro Nacht, wenn man bedenkt dass das Hotel fast direkt in der Innenstadt ist und es in Bad Kissingen kaum Parkplätze gibt schien uns der Preis vollkommen in Ordnung. Perfekte Begrüßung an der Rezeption und unsere Junior Suite mit Dachgarten und Blick über Bad Kissingen war ein Traum. Der Barkeeper Herr W. hat uns mit tollen Cocktails verwöhnt und unsere Abende grandios gestaltet - überhaupt fanden wir die Servicebereitschaft des Personals herausragend! VIELEN DANK an das Team für ein traumhaftes Wochenende....Fast hätten wir das tolle AQUAWell und die SPA-abteilung vergessen - so etwas Schönes hätten wir dem von aussen hässlichen Kasten gar nicht zugetraut!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Nik S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 5
66 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 46 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 12. Mai 2013

Testzeitraum: 3 Nächte
Ausseneindruck: Plattenbau
Lobby: Modern
Bar: Teuer (1l Wasser 13 Euro), kein Service, nach 20 Minuten kommt die Bedienung, nach 35 Minuten dann die Getränke. (am 3ten Abend auch mal erst nach 1 1/2 Stunden)
Personal: sehr jung, sehr freundlich, immer in Eile.
Zimmer EG: Theoretisch barrierefrei, allerdings muss man mit dem Aufzug erst in den 1. Stock, dann einmal quer durch die Etage und mit einem anderen Aufzug wieder einen Stock runter.
Ausstattung Zimmer: 70er Jahre Charme, überwiegend aber modernisiert, Lüftung im EG schlecht möglich, Schränke abgewetzt, Radio im Bett bedinngt funktionierend, TV empfang von einigen Privat-Sendern gestört. Bad am ersten Tag nicht ganz sauber, Abfluss Defekt, Tür defekt.
Frühstücksangebot im Großen und ganzen OK (Weisswürste geplatzt, kein süßer Senf)
Abendessen Buffet: Personal und Küche überfordert. Angebot wirkt zufällig zusammengestellt, Hauptmahlzeit und Beilagen passen nicht so recht zusammen, Gemüseangebot dürftig, Warmhaltebehälter zu heiss, werden nicht rechtzeitig nachgefüllt, lange schlangen, Salatangebot nicht allzu umfangreich und nicht abwechslungsreich, insgesamt Kanitnen / Mensaqualität. Suppen scheusslich, Kaltes Buffet und Käse zT sehr gut. Nachspeisen ambitioniert und lecker, aber schnell vergriffen, Fisch sehr gut, aber lange Schlangen.
Spinat zum Kotzen, absolut ungewürzt, schmeckt nach Putzlappen.
Personal zT sehr freundlich aber in der Gesamtheit überfordert.
Ganze Hotel macht den Eindruck als würde es von Praktikanten, Aushilfen und Azubis geleitet.
Bäder recht schön, aber nicht barrierefrei (zu viele Treppen)
Disko im Keller (Musik geschmacksache) heiss und stickig,
Parkmöglichkeit im Keller.
Für die Leistung eigentlich zu teuer

  • Aufenthalt Mai 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, M_nchenAxel_Muc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Bad Kissingen.

Lux.
Beitragender der Stufe 6
266 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 412 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 5. April 2013

Die unterschiedlichen Kommentare bei tripadvisor dämpften unsere Erwartungsfreude, wir fanden das Hotel Frankenland anlässlich der Bridgereise organisiert von Herrn Stefan Back jedoch tiptop.

Das abwechslungsreiche und frische Essen (Buffet) , wo sogar Sonderwünsche berücksichtigt wurden, hat uns morgens und abends geschmeckt. Die Bedienung war freundlich und kompetent. Die "all inclusive" Getränkeformel beinhaltete : verschiedene Sorten qualitativ ordentlichen Wein, frisch gezapftes Bier, Wasser, Säfte... alles wurde zügig nachgeschenkt.

Die Kritiker der WLAN-Kosten haben vergessen zu erwähnen, dass es eine kostenfreie Internet-ecke mit 2 Computern gibt. Da die Klientel des Hotels eher aus Senioren bestand, wurden die beiden Computer nicht stundenlang von Kindern/Jugendlichen in Beschlag genommen.

Sportbecken und Wellness waren gut besucht aber man konnte trotzdem ungestört schwimmen und relaxen , da keine unbeaufsichtigten lärmenden Kinder herum liefen.

Unser Fazit : wir freuen uns auf eine nächste Bridgereise im Hotel Frankenland.

  • Aufenthalt April 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, soinic!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
155 Bewertungen
54 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 86 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 24. März 2013 über Mobile-Apps

Wir haben an einem Seminar teilgenommen uns waren für 3 Nächte im Haus.
Parken in der Tiefgarage ist 8,- pro Tag. Hammer. Empfang an der Rezeption war ok, nett und freundlich.
Das Zimmer war ok und außer ein paar Haaren auf dem Bnadezimmerboden auch sauber.
Zimmer sind renoviert haben aber noch den Charakter eines Klinikums.
Seminarbereich war ok. Wellnessbereich habe ich nicht genutzt sah von außen aber gut aus.
Restaurant und Essen. Frühstück war gut, alles da was man braucht, prima.
Mittag und Abendbuffet waren nur mäßig, geschmacklich nur teilweise gut, vieles war nicht abgeschmeckt. Vorspeisenbuffet bestand teilweise aus fertigsalaten und würd mit trockenen chickennuggets oder fleischspieße belegt. Suppen habe ich nicht probiert. Hauptspeisen war eine reichliche Auswahl, mit Beilagen zur Wahl und einen fleischlosen Bereich . Ein Koch war an der frontcookingstation doch leider bekam man doch nur den Fisch der bereits eine zeit in der Ausgabe lag und somit auch schon trocken war. Ich kann nicht sagen das alles schlecht war aber das Restaurant und die Küche haben mich nicht überzeugt sondern eher enttäuscht. Die Bechilderung der Speisen finde ich immer gut, leider waren hier sehr viele schilder regelmäßig vertauscht bzw. falsch und auch bei den warmen theke war nur ein teil beschildert. wenn dann bitte ordentlich und durchgängig speziell bei Speisen die schwer zu definieren sind. Getränke zum essen !!!! Sofort die Zimmerkarte oder Nummer geben sonst gibt es nichts. Gib einem das Gefühl von Misstrauen als ob wir ohne bezahlen gehen würden. Die müssen schon schlecht Erfahrungen gemacht haben.
Generell muss ich sagen das ein Großteil der Personals nur schlecht geschult ist und es hier eine dringende Aufgabe der Führung ist dies nachzuholen und Arbeitsweisen und Umgangsformen zu verbessern.
Ein Hotel das ich für einen privaten Aufenthalt nicht wählen wurde und auch nicht empfehle.

Aufenthalt März 2013, Business
Hilfreich?
3 Danke, Uwe K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
192 Bewertungen
100 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 771 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. März 2013

Eine schwierige Bewertung, da der Aufenthalt durchmischt war, dennoch in der Tendenz mit gut zu bewerten.
Die Lage: sehr gut, da man das Auto getrost in der Garage lassen kann - diese ist hinreichend groß, Vorreservierung allerdings sinnvoll, da z.T. auch ausgebucht!
Das Personal sehr unterschiedlich: Wir fanden allerdings Freundlichkeit eher vor - bei der Reservierung, vor Ort, beim Zimmerservice, im Restaurant - allerdings auch die hier schon beschriebenen teilweise jungen Damen, die mehr an eigenen Gesprächen denn am Gast interessiert waren.
Die Zimmer: Hier das größte Manko, wenn man die 4 Sterne s. ernst nimmt. Wir hatten ein De-Luxe-Zimmer vorgebucht, dann vor Ort auf die Panorama-Suite upgegratet. Mir erscheint es für ein Haus mit den Sternen nicht angemessen, Zimmer (die zudem auch noch eher teuer sind), so klein und wenig ansprechend anzubieten. Ich möchte nicht wissen, wie die Standardzimmer aussehen, wenn wir schon vom De-Luxe-Zimmer nicht begeistert waren. Das Upgrate (natürlich noch mal um einiges teurer) war dann eher sehr gut: Die Ausstattung hochwertiger, das Bad geräumig, die Toilette allerdings nicht mit abschließbarer Tür zum Bad, Pflegeprodukte, technisch gut, Dusche und Badewanne - großes Bett, schöner Blick - alles in allem auch für den Preis angemessen. Die Matratze fanden wir nicht so gut, es ging aber (zu weich oder zu durchgelegen).
Das Essen war mit das größte Manko: das Frühstück wurde ja schon beschrieben: Was daran gesund sein soll, erschloss sich uns auch nicht. Allerdings bekommt man auf Nachfrage (kaum Buffet) fast alles - das Buffet kann man eher als Kantine bezeichnen und ist für die nicht im 6. Stock untergebrachten Gäste (auf keinen Fall!) - das sogenannte Platinum Frühstück ist in angenehmer Atmosphäre einzunehmen und mit freundlicher Bedienung. Das Abendessen, was wir ebenfalls durchweg dort zu uns nahmen, war schlecht gewürzt, bis auf ein Dessert ok aber wirklich nicht der Hit (man erwartet von so einem Haus doch mehr). Die Bedienung dort war allerdings am Abend wirklich sehr freundlich und auch die Geschäftsführung bemüht, uns ggf. auch aus der Küche Sonderwünsche möglich zu machen.
Das Hotel ist ansonsten eine Mischung aus Tagung und Wellness und darin zeigt sich auch der Spagat: Beides ist irgendwie nicht optimal: Die Tagung ist schlecht ausgezeichnet und weit verwinkelt, die Sauna, das Spa und der Fitnessraum/das Sportbecken sind jeweils wo anders, so dass man im Bademantel herumlaufen muss. Die Sauna fanden wir ansprechend, wenngleich sie am Wochenende viel zu voll war (inkl. der Räume drum herum), das Sportbecken ist nett, das Fitness zu klein.
Die Sauberkeit in den Räumen war gegeben, beim Fitness allerdings definitiv nicht - im Zimmer mussten wir "saugen" gesondert erbitten.
Fazit: möglich, bei hoher Kategorie nett, sonst kritisch.

  • Aufenthalt März 2013, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, C K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Würzburg, Deutschland
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 15. Februar 2013

Nach den guten Vorsätzen zum Jahreswechsel machten wir uns als gestandenes Paar im Januar auf unsere erste Wellnessreise. Ziel war das Hotel Frankenland in Bad Kissingen. Nach durchschnittlich guten Internet-Bewertungen waren wir auf das Hotel richtig gespannt. Vor allem die vielfältigen Angebote für Wellness und Spa hatten uns überzeugt. Der erste Eindruck war dann jedoch eher ernüchternd, als einladend. Das Hotel selbst schien zumindest äußerlich doch schon etwas in die Jahre gekommen zu sein. Ganz anders stellt sich das Hotel aber dar, wenn man einmal die großzügige und moderne Empfangshalle betreten hat. Trotz des recht guten Besucherandrangs wurden wir an der Rezeption schnell und kompetent empfangen. Auf Nachfrage erhielten wir auch gleich ein umfangreiches Paket an Angeboten für Fitness, Wellness und Spa. Nach kurzem Einzug ins aufgeräumte und sehr saubere Zimmer brauchten wir im großen Hotel ein wenig Zeit, um uns zu orientieren. Überrascht waren wir dann von den großzügig ausgestatteten Räumen für die verschiedensten Wellness- und Fitnessangebote. Hier gibt es quasi alles, was einen wirklichen Spa-Urlaub ausmacht. Von der toll eingerichteten Saunalandschaft bis hin zum Schönheitssalon mit erholsamen Kosmetikanwendungen und toller Physiotherapie ist alles da, was eine Wellnessreise nach Bad Kissingen lohnend macht. Unterschiedliche Saunen, spezielle Pflegeangebote, Massagen und Fitness - einfach alles, was sich so denken lässt. Im Innenhof des Hotels ist ein parkähnlicher wunderschöner Garten angelegt, der wohl aber erst im Frühjahr und Sommer zur richtigen Oase wird. Dann lohnt sich eine Wellnessreise hierher bestimmt noch mehr.
Wenn man nach entspannenden Saunagängen oder Pflegeangeboten wieder in den normalen Hotelbetrieb eintaucht, entpuppt sich das Hotel doch eher als Seminarhotel mit geschäftigem Hin- und Her. Vor allem in den Restaurants ist der Trubel dann auch entsprechend laut. Hier hätten wir uns vielleicht ein paar ruhigere Bereiche gewünscht. Insgesamt vier Tage konnten wir aber alle Wellnessangebote nutzen und das ausgiebig und in ruhiger Atmosphäre. Die Mitarbeiter waren meist nett, wobei uns auch der eine oder andere Angestellte etwas oberflächlich vorkam. Aber das ist sicherlich der großen Menge unterschiedlicher Gäste mit unterschiedlichen Ansprüchen und Wünschen geschuldet.
Wenn dann mal nicht Fitness oder Sauna auf unserem Tagesplan standen, konnten wir die Stadt mit ihren einladenden Restaurants und bunten Geschäften genießen. Hier macht es wirklich nichts, wenn man mit der Bahn anreist. Das Hotel liegt inmitten der Stadt, so dass man zumindest auf einer solchen Wellnessreise kein Auto braucht. So lässt sich das Hotel und die Stadt inmitten der natürlichen Umgebung auch viel entspannter genießen. Auch wenn im Hotel selbst noch an einigen Stellen die Handwerker an der Arbeit sind, wissen wir schon jetzt, dass letztlich ein rundum modernes Wellnesshotel mit vielen Angeboten entstehen wird. Da wäre dann eben nur noch die passende Fassade wünschenswert. Die haben wir allerdings sowieso kaum gesehen, da wir lieber die Sauna- und Spawelten ausgekostet haben.
Eine Wellnessreise nach Bad Kissingen können wir allen empfehlen, die das Hotel Frankenland einmal kennenlernen wollen. Mit wenigen Abstrichen lassen sich hier schöne Tage in einem angenehmen Ambiente erleben. Dabei ist das Hotel nichts für Leute, die eine familiäre Atmosphäre lieben.
Dafür ist es einfach zu groß.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, eulenliebe_wue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Bad Kissingen angesehen:
0.4 km entfernt
Dappers Hotel | Spa | Genuss
Dappers Hotel | Spa | Genuss
Nr. 5 von 31 in Bad Kissingen
148 Bewertungen
0.6 km entfernt
Wyndham Garden Bad Kissingen
Wyndham Garden Bad Kissingen
Nr. 6 von 31 in Bad Kissingen
122 Bewertungen
0.4 km entfernt
Parkhotel Cup Vitalis
Parkhotel Cup Vitalis
Nr. 1 von 31 in Bad Kissingen
60 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.3 km entfernt
Hotel Kaiserhof Victoria
Hotel Kaiserhof Victoria
Nr. 21 von 31 in Bad Kissingen
100 Bewertungen
1.1 km entfernt
Hotel Sonnenhügel
Hotel Sonnenhügel
Nr. 10 von 31 in Bad Kissingen
150 Bewertungen
0.3 km entfernt
Hotel Erika
Hotel Erika
Nr. 12 von 31 in Bad Kissingen
6 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Frankenland? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Frankenland

Unternehmen: Hotel Frankenland
Anschrift: Fruehlingstr. 11, 97688 Bad Kissingen, Bayern, Deutschland
Telefonnummer:
Lage: Deutschland > Bayern > Franken > Unterfranken > Bad Kissingen
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Bad Kissingen
Nr. 2 der Spa-Hotels in Bad Kissingen
Preisspanne pro Nacht: 89€ - 202€
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Frankenland 4.5*
Anzahl der Zimmer: 500
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Ebookers, Hotels.com, HRS, Agoda, Odigeo, TUI DE, Evoline ltd und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Frankenland daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Frankenland Bad Kissingen
Hotel Frankenland De
Frankenland Hotel
Hotel Frankenwald Bad Kissingen
Hotel Frankenland Kissingen
Hotel Frankenland Bewertungen
Bad Kissingen Bewertung
Hotel Frankenland Bad Kissingen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen