Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (63)
Bewertungen filtern
63 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22
27
9
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
22
27
9
3
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 63 Bewertungen
Bewertet 2. Mai 2013

Am Ortsrand von Bad Wörishofen liegt dieses gediegene Hotel. Alles strahlt eine klassische Noblesse aus, man schläft sehr ruhig in guten Betten.
Die offenen Weine an der Bar könnten etwas besser sein.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dieter B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Oktober 2012

Ja, das Hotel ist schon älter, wir haben uns auch mit den Betreibern darüber unterhalten - seit Erbauung in den Fünzigern wurde immer wieder angebaut und renoviert. Daher auch die moderne Parkgarage neben einer liebenswert alten, aber restaurierten Rezeption, das hatte schon Retroschick mit poliertem Messing und Spiegeln :-)

Insgesamt sehr viele Pros und wenig Kontras:
Pro:
- Wir haben das Doppelzimmer Classic gebucht und waren angenehm überrascht. Gross, vernünftiger ruhiger Balkon (Rauchen draussen möglich), neues schönes Badezimmer, neue Matrazen im (vintage) Doppelbett.
Das war um so überraschender, als dass das Zimmer im ältesten Teil des Hotels lag.
Daher war dieses Zimmer nicht barrierefrei (Stufen vom Lift zum Zimmer), sowas kann (und sollte) man aber bei der Reservierung angeben.
- Sauberkeit top, neues Mobiliar in altem Stil.
- Die Lage des Hotels ist ruhig, dahinter eine Aussenanlage mit Pool und einer kleinen Golfanlage - aber nur zum Üben einzelner Techniken (Putting, Chipping), keine Löcher zum Spielen.
- Anders als bei den anderen Besprechungen habe ich in der Rezeption die Küche nicht gerochen.
- Der Service war sehr gut - Koffer wurden hinauf und hinuntergebracht und spätes Erscheinen bei Frühstück und Abendessen war kein Problem. Im Gegenteil - da wir
am ersten Abend als Letzte zum Essen erschienen, hatte man in nur für uns in dem kleinen Gastraum neben der Lobby eingedeckt, damit wir nicht alleine im grossen
Speisesaal sitzen mussten -> sehr gemütlich!
- Das Essen war wirklich gut, und die Portionen sind nicht so klein wie behauptet - bei 4 Gängen wird man trotzdem satt, auch als guter Esser.
- Das Frühstücksbuffet war mehr als ausreichend - und Extras wie Rühreier wurden auf Bestellung gemacht (entgegen einer früheren Kritik), mit der Begründung, dass man diese frisch macht und nicht warmhält. Fragen hilft also!
- Auch ansonsten worden uns Wünsche von den Augen abgelesen. Es war schon fast wie im Film :-)
- Ja, der Kurcharakter in diesem Hotel ist deutlich, es wird jeden Tag das Programm der Anwendungen und kleinen Events heraqusgegeben, welches sogar gedruckt im Zimmer und der Rezeption erhältlich war: Kneippgüsse, Wassergymnastik, Heuwickel frühmorgens (5:30!) im eigenen Bett, geführter Spaziergang, Weisswurstfrühstück, Drinks am Abend...
Ausserdem ein Innenpool und ein beheizter Whirlpool.
Zusätzlich (extra abgerechnet) konnten Massagen und Beautyanwendungen gebucht werden. Auch die haben wir probiert und sie waren supergut.

- Das Klientel ist natürlich... anders als in anderen Hotels. Ja, das Durchschnittsalter
ist recht hoch, und die meisten Gäste hatten offensichtlich Geld. Wir als jüngere "Normalverbraucher", die sich ein solches Wochenende nur selten leisten können, wurden trotzdem genauso anständig behandelt wie die wohlbetuchten Gäste.

Kontras:
Kleine Kontras gab es, die sollen nicht unerwähnt bleiben:
- Es gab *keinen* Fitnessraum. Lediglich ein einsames Trimmdichrad
stand neben dem Innenpool, das wars. Hm.
- Der Whirlpool neben dem Innenpool war schön gross, aber nicht besonders warm... ein paar Grad mehr wären gerade bei dem älteren Klientel (und meinem Muskelkater) gut angekommen.
- Wie schon gesagt, die Golfanlage ist nur ein ganz kleiner Übungsplatz, nichts zum Spielen. Allerdings gibt es an der Rezeption Ermässigungskarten für die nahegelegenen Golfplätze. Wir haben die nicht genutzt, da die Plätze wegen Regen geschlossen waren, und gingen zu einem netten kleinen Platz namens Hammerschmiede in 87666 Pforzen - 15 jin im Auto entfernt, unschlagbar günstig und nett.
- Keine Minibar im Zimmer. Aber braucht man sowas? Ich nicht, es gab ja Zimmerservice.

Fazit:
Es kostet etwas (Zwischensaison pro Person und Tag 70,-), lohnt sich aber, wenn man ein wenig Luxus geniessen will ;-)

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, keywestdiver62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 29. September 2012

Ich hatte ein Doppelzimmer für mich. Recht groß mit Blick auf die Landschaft und Balkon. Mir ist, wie anderen Bewertern auch, aufgefallen, dass man den Geruch aus der Küche überall riechen konnte. Die Qualität des Essens und der Service im Restaurant waren jedoch sehr gut. Preis/Qualitäts - Verhältnis ok. Sie sollten etwas Geld in neue Kissen investieren. Die fand ich sehr schlecht.

1  Danke, Ville M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 3. Juni 2011

Das 4 Sterne Golf & Spa Hotel Bad Wörishofen wirkte bei meinem Besuch ein wenig in die Jahre gekommen und nicht mehr ganz auf der Höher der Zeit. Einige Einrichtungsgegenstände in meinem Zimmer hätten eine modernisierung nötig gehabt.
Das Angebot des Hotels richtet sich an Kurgäste und Gäste der älteren Generation.
Das Frühstücksbüfett entsprach einem mittleren 4 Sterne Standard.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
4  Danke, Rasti1970!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Oktober 2010

Das Hotel ist schon ein wenig in die Jahre gekommen, was sich an den Einrichtungsgegenständen bemerkbar macht. Das Hotel ist jedoch sehr sauber. Die Zimmer sind o.k. was Größe und Sauberkeit anbelangt. Das Servicepersonal ist sehr nett. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Hallenbad, Liegewiese, Sauna, Whirpool und Kosmetikbereich. Im Wellnessbereich steht kostenlos Tee zur Verfügung. Das Frühstück ist sehr gut, sehr gut sortiert auf Wunsch mit frischem Rührei, Sekt etc.
Als Besonderheit verfügt das Hotel noch über ein kleines Golfareal zum üben des Einlochens.
Dadurch, dass Bad Wörishofen ein Kurort ist, halten sich meist Gäste des gehobeneren Alters dort auf.

Alles in Allem kann man das Hotel wirklich weiterempfehlen. Hat einen sehr guten Erholungswert.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tennisvolly!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen