Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Valsana am Kurpark
Wenn Ihnen dieses Hotel gefällt, interessiert Sie möglicherweise auch Folgendes:
224 $*
217 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Bergfrieden(Bad Wildbad)
139 $*
131 $*
Hotwire.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Fitnessstudio
Hotel Weingärtner(Bad Wildbad)
156 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Traube(Bad Wildbad)
122 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Spa
Hotel Sonnenhof(Bad Wildbad)
144 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Atina Hotel(Bad Wildbad)
117 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Restaurant
  • Zimmerservice
Eintracht Hotel(Bad Wildbad)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
Hotel Rothfuss(Bad Wildbad)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Bewertungen (42)
Bewertungen filtern
42 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
7
12
9
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3
7
12
9
11
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 42 Bewertungen
Bewertet 13. Februar 2011

Dass es noch so ein Hotel gibt hätte ich vor unserem Aufenthalt nicht geglaubt. Bei der Zimmereinrichtung hat sich definitiv in den letzten 30 bis 40 Jahren nichts geändert. Die Einrichtung versetzt einen direkt in seine Jugend, in das Wohnzimmer seiner Oma zurück. Wobei die Einrichtung meiner Oma damals etwas gemütliches hatte und gemütlich sind die Zimmer des Hotels Valsana leider nicht.
Bei Ankunft hatten wir Außerdem gleich eine Begegnung der besonderen Art. Bei der Seniorchefin hat man andauernd das Gefühl gemaßregelt zu werden. Selbst einfache Fragen, wie wann gibt es Essen oder wo ist das Schwimmbad wurden nur ungern beantwortet. Anscheinend passten diese Fragen nicht in den normalen Ablauf und sollten daher nicht direkt bei der Anreise gestellt werden. Wann allerdings ein guter Zeitpunkt ist kann ich leider nicht sagen.
Das Essen ist absoluter Standard und hat mit einem 4-Sterne Hotel nichts zu tun. Beilagen kamen grundsätzlich aus der Tiefkühltruhe und über dem Salat waren beispielsweise Dosenchampignons verteilt. Naja, wer's mag.

Alles in allem hat man hier nicht wirklich das Gefühl willkommen zu sein. Daher leider keine Weiterempfehlung.

  • Aufenthalt: Februar 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Maxpower112233!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Oktober 2010

Der Service war aufmerksam und freundlich. Die Zimmer und Bäder waren außergewöhlich groß dimensioniert mit umfangreicher Aussattung und riesiger Terrasse. Das Hotel liegt terrassiert am Hang über der Enz am Rand des Kurparks. Die Aussattung war nicht mehr auf dem neuesen Stand, besonders die Teppiche waren teils verfleckt und muffig. Frühstück und Essen kann man als befriedigend bezeichnen. Das Schwimmbad war ein Highlight, die Sauna - da veraltet - weniger. Das Haus hat sicher schon bessere Zeiten erlebt. Die vier Sterne sind nicht mehr gerechtfertigt.

  • Aufenthalt: Oktober 2010, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ReiBen2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2010

wir waren das zweite Mal in diesem Hotel und würden es jedem weiterempfehlen. Der Service ist zufriedenstellend, die Lage ist sehr zentral un doch sehr ruhig. Das Essen war sehr gut, frisch und abwechslungsreich. Die Zimmer waren relativ sauber und komfortabel ausgestattet. Unten im Hotel befindet sich ein großer Erholungsbereich mit Schwimmbecken, Sauna und zahlreichen Liegen-Entspannung pur!!

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, dieter_jokubeit!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juli 2010

Die Zimmer sind sehr groß und waren gut eingerichtet, es fehlte aber an vielen Kleinigkeiten. z. B. Fernseher total veraltet, Bild kaum noch zu erkennen. Radio defekt
Für die Terasse nur 1 Stuhl und 1 Sitzkissen.Angedeuteter Bettvorhang sehr schmutzig,
Von der Zimmerdecke über dem Bett hingen Spinnweben. Kosmetikspiegel im Bad
war abgebrochen und fehlte. Die Schranktür ließ sich nicht schließen, da Scharnier
nicht richtig befestigt war. Die Tischdecke in der Weinstube war sehr schmutzig.
Der Springbrunnen im Innenhof sowie die Reklametafel vor dem Hotel benötigen
dringend eine Reinigung.
Wir meinen:Für ein 4Sterne Hotel ist es weder gepflegt noch sauber.
Der junge Mann im Service war ein Lichtblick in seinem Bemühen und in seiner Freund-
lichkeit. Das Haus entspricht dem Stand der 70. Jahre.
Es sind unsere persönlichen und die Erfahrungen von verschiedenen Mitreisenden.

  • Aufenthalt: Juni 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, weltenbummler10_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Oktober 2009

Zuerst das Gute: Im Gegensatz zu vielen anderen meiner Gruppe hatte ich das Glück, in einem neueren Zimmer auf der Ebene der Rezeption untergebracht zu sein, das sauber und solide eingerichtet war. Zudem war ich angenehm überrascht, mit einer Freundin und deren kleinem Sohn in einer Suite untergebracht worden zu sein, so daß wir genügend Platz und jede ein eigenes Bad hatten. Auch die Aussicht war nicht schlecht, da sich die Suite am Ende des Flurs befand und Fenster/Terrasse nach zwei Seiten besaß.
Außerdem schmeckte mir/uns bei beiden Gelegenheiten das Abendessen sehr gut.

Weniger angenehm war mir und meiner Gruppe der Service. Das spärliche Personal war selten anzutreffen; um nicht ewig herumzustehen, wurden wir ermutigt, unsere Schlüssel selbst an der Rezeption zu holen - was auch jeder andere zu fast jedem beliebigen Zeitpunkt hätte tun können.
Die äußerst resolute Chefin hält vom "Kunde/Gast = König"-Prinzip offensichtlich nicht besonders viel, man wurde wiederholt regelrecht gemaßregelt. Das restliche Personal scheint diese Einstellung aufgegriffen zu haben und gab sich keine besondere Mühe, die freundliche Stimmung zu verbreiten, mit der das Hotel für sich selbst wirbt. Rühmliche Ausnahmen waren der freundliche junge Mann, der im Restaurant bediente und auch der Küchenchef.
Sparsamkeit wird auch großgeschrieben. Beim Duschen mußte man sehr, sehr lange auf halbwegs lauwarmes Wasser warten, das dann auch nur in homöopathischen Dosen ankam. In der kleinen Schwimmhalle wurde die Beleuchtung erst nach wiederholter Anfrage eingeschaltet. Bademantel kostete extra, Dampfbad kostete extra, aber darauf und auf die Sauna verzichteten wir dann doch, weil sie uns ziemlich uneinladend und wenig appetitlich vorkamen.
Alles in allem macht das Hotel einen recht vernachlässigten, um nicht zu sagen verwahrlosten, Eindruck. Man müßte ordentlich investieren, wenn man ihm neues Leben einhauchen wollte, und das nicht nur finanziell.

  • Aufenthalt: Oktober 2009
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, skye2406!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen