Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lieblose Küche”
Bewertung zu Hotel Ochsen

Hotel Ochsen
Platz Nr. 27 von 74 Restaurants in Überlingen
Küche: deutsch
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Bewertet am 10. November 2013

Zentral gelegen, von außen auch einladend, aber innen eher konventionell. Die Küche ist Routine: in Süddeutschland ist man Besseres gewohnt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, oblonskij!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (42)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

28 - 32 von 42 Bewertungen

Bewertet am 1. Oktober 2013

Wir waren anlässlich eines Hörsaaltreffens auf Empfehlung einer Ortsansässigen zum Abendessen mit 10 Personen im Ochsen. - Alle bestellten Gerichte stießen auf große Begeisterung. Ob Fisch, ob Fleisch, ob Gemüse, Salat, Beilagen, alles war frisch und schmackhaft zubereitet. Die Empfehlung hat sich bestätigt; das Preis-Leistungsverhältnis war
in Ordnung. Bedienung, Getränke, alles angemessen, "wie es sich gehört". - Die Lokalität verfügt allerdings über den Charme der 60iger Jahre.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Klaus R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juni 2013

Ich war an diesem Tage mit meiner kleinen Enkeltochter unterwegs. Von Überlingen sind wir mit dem Schiff auf die Insel Mainau gefahren. Auf der Rückfahrt haben wir uns um ca. 18.00 Uhr nach einem guten Restaurant in Überlingen umgesehen.

Es ist nicht so einfach, ein ansprechendes Lokal in einer " Touri- Stadt " zu finden - mit dem Hotel Ochsen haben wir jedoch Glück gehabt.

Der Chef des Hauses hat uns gleich angeboten, im Garten des Hauses zu Abend essen. Gleich nach der Platznahme hat uns die superfreundliche Servicekraft (glaube mich an den Namen " Frau Keller " zu erinnern ?! - kam vor 14 Jahren aus St. Petersburg nach Deutschland) einen Hochstuhl für das Kind und diverse Malfarben/Malbüchle an den Tisch gebracht - EIN DICKES LOB AN DIESE LIEBENSWERTE FRAU !Der Chef des Hauses kann sich glücklich schätzen, so eine Servicekraft zu haben.

Bestellt habe ich so eine Art Tomaten - Zucchini Kreation - meine Enkeltochter hübsch zubereitete Nudeln - wunderschön dekorativ und vor allen Dingen frisch zubereitet.

Leider drängte die Zeit, so dass wir nicht ausgiebiger speisen konnten, da meine 2-jährige Enkeltochter fast am Tisch eingeschlafen ist.

Die Speisen, die ich an den Nachbartischen gesehen habe, sahen alle hervorragend aus - deshalb bin ich mir absolut sicher, dass in diesem Restaurant alles schmeckt.

Wenn ich für das " Ambiente " nur 3 Sterne vergebe ... einfach aus dem Grunde, weil es natürlich noch schönere Gärten gibt - aber man muss auch sehen, dass dieses Hotel mitten in der Stadt ist.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Wolfgangmmm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Oktober 2012

Wir waren in einer kleinen Gruppe mit 5 Leuten dort. Das Publikum ist allgemein eher älter. Das Essen ist doch recht teuer, einen Mittagstisch für knapp 10 Euro habe ich so noch nirgendwo gesehen. Diese Gerichte waren auch so ziemlich das günstigste was man bekommen konnte. Insgesamt waren die Portionen auch eher klein, sodass man als hungriger Mensch dadurch nicht unbedingt zufrieden wird. Geschmacklich war es allgemein eher Mittelfeld, für den Preis habe ich mehr erwartet. Es hat auch relativ lange gedauert, bis das Essen schließlich da war. Eines davon waren Käsespätzle, die ja an sich nicht sehr schwierig zu machen sind. Jedoch waren sie einfach gesagt schrecklich. Um die Spätzle in der Mitte des Teller war ein fettiger Ring aus Fett oder Öl. Zudem war kaum Käse an den Spätzle. Die Spätzle waren zum Teil angebrannt. Dies alles ließ uns zur Annahme verleiten, dass hier einfach die Spätzle mit ein bisschen Käse vermischt, die Zwiebel darauf geworfen und das gesamte in den Konvektomat gesteckt wurde. Für den wie schon bemängelten hohen Preis fanden wir das unangebracht und beschwerten wir uns beim Kellner. Zuerst versuchte er sich herauszureden, kam uns am Ende aber doch entgegen und hat dieses Gericht erlassen. Jedoch werden ich dieses Lokal so schnell nicht mehr besuchen...

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, GFCW!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. Juli 2016

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hotel Ochsen angesehen haben, interessierten sich auch für:

Überlingen, Baden-Württemberg
Überlingen, Baden-Württemberg
 
Überlingen, Baden-Württemberg
Überlingen, Baden-Württemberg
 
Überlingen, Baden-Württemberg
Überlingen, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Hotel Ochsen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen