Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Sonnenhof garni
Hotels in der Umgebung
Parkhotel Luise(Bad Herrenalb)
146 $*
126 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Kull von Schmidsfelden(Bad Herrenalb)
92 $*
80 $*
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Kühler Brunnen(Bad Herrenalb)
98 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Schönblick(Bad Herrenalb)
106 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Zur Linde(Bad Herrenalb)
107 $*
Priceline
zum Angebot
Schwarzwald Panorama(Bad Herrenalb)
223 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Parkhotel Adrion(Bad Herrenalb)
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Restaurant Lamm(Bad Herrenalb)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Fitnessstudio
Bewertungen (35)
Bewertungen filtern
35 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
27
3
3
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
27
3
3
1
1
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 35 Bewertungen
Bewertet 31. Mai 2013

wir haben auf Grund sehr guter Beurteilungen bei Booking com. das „Hotel Sonnenhof“ in Bad Herrenalb gebucht. Leider wurden wir von der Eigentümerin, Frau Reith, in vollem Sinne des Wortes, frech "rausgeschmissen", da wir - wegen vielen Baustellen und Staus – uns um ca. 25 Minuten verspätet haben, d.h. anstatt 14 Uhr sind wir um 25 Minuten später gekommen, obwohl das nächste ältere Ehepaar um 14:45 eingetroffen ist und kommentarlos aufgenommen wurde. Wir haben uns natürlich für die Verspätung entschuldigt, aber Frau Reith war der Maßen unfreundlich und grob, dass sie uns sehr laut angeschrien und aufgefordert hat ihr Haus sofort zu verlassen, sonst würde sie die Polizei rufen?! Ich wollte aber – trotz ihrer Drohungen - bleiben, da in der Kürze der Zeit und nach 300 km anstrengender Fahrt wir wirklich nicht wussten wohin. Ich bat sie uns das gebuchte Zimmer zu zeigen, was sie sehr ungerne und nur nach mehreren Anforderungen meines Mannes gemacht hat. Das Zimmer war viel zu klein, keine 24 qm, wie es in der Beschreibung steht und nach der Größe auch berechnet wird. Es roch muffig, die Bettwäsche war ausgeblichen, die winzige Kochnische veraltet und schlecht geputzt. Vis-a-vis vom Sonnenhof wird ein großes Wohnhaus gebaut und lautes Klopfen, Sägen, Hämmern und der Lärm der Kreissäge wurden im Zimmer gehört. Ich fragte Frau Reith, ob wir vielleicht das Zimmer im 1. Stock bekommen könnten, das ihr Mann, der uns kurz nach Reservierung wegen Amex-Platinum-VIP-Karte angerufen hat, versprochen hat. Er sagte wir werden das schönste Zimmer im Hotel bekommen, sogar mit Blick auf den Park. Da ist sie total „ausgeflippt“ - hat mich einige Male geschupst und ihre Drohung die Polizei(???) zu rufen ständig wiederholt… Da wir sehr viel reisen, werden wir als American Express VIPs öfters um Feedback gebeten. So was wie Frau Reith haben wir noch nie erlebt!!! Wir haben dieser Hotel-Eigentümerin gesagt, dass wir eine sehr negative Beurteilung an Booking com. schreiben werden, da hat sie uns nur ausgelacht mit den Worten:“ Das können sie gar nicht machen, da ich euch überhaupt nicht reingelassen habe – was natürlich nicht stimmt!

Wir waren leider gezwungen das Tourismusbüro in Bad Herrenalb aufzusuchen. Dort hat man uns volles Verständnis für unsere Lage gezeigt (Frau Reith müssen sie auch wahrscheinlich öfters „genießen“…) besonders die Büroleiterin, Frau Helga Merkle, war sehr freundlich, menschlich, einfühlsam: Als erstes hat sie mich in die Arme genommen, da ich nach so einem „Rausschmiss“ vom Sonnenhof am ganzen Körper gezittert habe und eine Herztablette einnehmen musste! Die liebe Frau Merkle hat uns das wunderbare Hotel „Lamm“ in Bad Herrenalb-Rotensol vermittelt, hat selbst dort angerufen und um einen geringen Preisunterschied ein wunderbares, geräumiges Zimmer mit sehr gutem Frühstücksbuffet und Restaurant (ausgezeichnete Badisch-Französische-Küche) reserviert. Auch 3*, aber riesiger Unterschied zu Sonnenhof. Im Hotel „Lamm“ Gast zu sein, ist eine wahre Freude und Erholung für uns gewesen.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, liaauer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hubert R, Inhaber von Hotel Sonnenhof garni, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Juni 2013

Frau Lia Auer aus München hat sich derart schlecht und frech benommen, wie es der Sonnenhof noch nie erlebt hat. Gäste die 20 Minuten nach dem Ehepaar Lauer angereist sind, waren derart über das Benehmen und Auftreten von Frau Auer geschockt, dass Sie sich Frau Reith sofort angeboten haben, als Zeugen dieses unglaublichen Auftritts zur Verfügung zu stellen. Dies wurde mir selbst von Ihnen bestätigt. Frau Lauer wurde unseres Hauses verwiesen, weil Sie ausfallend und beleidigend wurde. Wir sind auf allen Plattformen von unzähligen Gästen, die bei uns übernachtet haben, bestens bewertet worden.
Bei den letzten 20.000 Übernachtungen, gab es noch nie ein derartiger Auftritt, wie von Frau Lia Auer.
Es gibt sicherlich kein Hotel auf der Welt, das Gäste, die für 3 Nächte gebucht haben, ohne Grund auffordert, sein Haus zu verlassen.
Bei Frau Auer gab es leider keine Alternative. Sie war ausfallend, beleidigend und hat Frau Reith bedroht. Ihre Behauptung, unser Haus rieche muffig, ist auch gelogen.
Der Gast ist bei uns König, er sollte sich aber auch so benehmen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 18. Juni 2012

Dieses freundliche, kleine Hotel liegt in einem malerischen Ort am Rande des Schwarzwaldes. Von hier aus erreichte man gut die Straßenbahn nach Karlsruhe (und der Besitzer versorgte uns mit kostenlosen Gästekarten für die Straßenbahn). Wir hatten ein kleines Zimmer im Stile eines Apartments mit separatem Bad und einer Kochnische. Es gab einen schönen Balkon mit tollem Blick auf den Wald. Das gesamte Hotel war wunderschön verziert in verschiedenen Blau-, Gelb- und Weißtönen. Dies wirkte sehr frisch und sonnig. Unglücklicherweise hatten wir keine Zeit, das Schwimmbad oder die Sauna zu nutzen. Das Frühstück war außergewöhnlich gut und beinhaltete kleine Schälchen mit dem ortsüblichen Wurstsalat sowie den typischen Dingen wie Käse, Wurstauswahl, Eingemachtes, Joghurt, Brötchen etc. Der Besitzer war sehr aufmerksam, und nichts war für ihn ein zu großer Aufwand. Unser Aufenthalt war sehr kurz, aber wir genossen es.

Danke, Patricia W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 13. Juni 2012

Ich verbrachte hier zwei Nächte. Die Gegend ist sehr hübsch und malerisch. (Insbesondere Baden-Baden, das nur eine kurze Autofahrt entfernt liegt.) Das Zimmer hatte für uns zwei Reisende mit Gepäck eine angenehme Größe. Das Hotel war schön und sauber. Man kann direkt vor dem Hotel parken, aber es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen (6 oder 7), daher ist es wahrscheinlich geschickt, im Voraus einen Parkplatz zu buchen. Trotz all dieser positiven Dinge fanden wir allerdings die Dame des Hotels ein wenig unfreundlich. Vielleicht sprach sie kein Englisch? Oder nicht das Englisch der jüngeren Generation? Sie wirkte eben etwas "rechthaberisch" und "intolerant". So winkte sie mir beispielsweise bei der Ankunft und dem Versuch, das Auto sicher zu parken wie wild mit den Armen, damit ich genau da parkte, wo sie sich das vorgestellt hat. (Vielleicht war das nur ihre Art, Hilfe anzubieten, dennoch schaute sie ein wenig missbilligend). Ein andermal kam sie zum Schwimmbad, als ich dort mit meiner Frau war und Spaß hatte und machte unhöfliche "schsch"-Geräusche, da meine Frau wohl zu laut gelacht hatte. Das Frühstück war eindeutig besser als wir das in anderen Hotels auf unserer Europareise erlebt hatten. Es gab eine Mischung aus warmen und den üblichen kalten Speisen eines kontinentalen Frühstücksbuffets. Wenn ich dieses Hotel bewerte, bewahre ich meinen hohen Anspruch und vergebe lediglich 3 von 5 Sterne. Ohne die herrische Dame wären es 4 von 5.

Danke, Mr A n!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 15. Januar 2012

Mit meiner Frau 1 Flitterwoche in Bad Herrenalb - da war der Sonnenhof genau das Richtige! Mit Swimmingpool, Sauna, angenehmem Zimmer, raffiniertem Frühstücksbüffet und dem Ehepaar Reith als Gastgebern - das passte alles wunderbar zusammen. Schade nur, dass Urlaub zeitlich begrenzt ist, sonst wären wir noch länger geblieben! Un grand Merci aus Frankreich, Hans und Karoline

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Hans K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 29. September 2016

  • Aufenthalt: September 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen