Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (324)
Bewertungen filtern
324 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
139
114
47
20
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
139
114
47
20
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
273 - 278 von 324 Bewertungen
Bewertet 6. Juli 2010

Das Servicepersonal war sehr freundlichAuch das Zimmer war wunderbar sauber und modern.
Schade nur, dass die Flasche Wasser auf dem Zimmer 2 EUR extra kostet und auch das parken pro Tag EUR4,- kostet. Auch das Leihen der Bademäntel musste mit 2,50 EUR beglichen werden.Hier wäre mehr Service des Hotels wünschenswert.Eine Klimaanlage im Zimmer würde die warmen Nächte erträglicher machen.
Dennoch hat es uns sehr gefallen.Durch das beheben meiner Anmerkungen wäre ein Stern mehr vertretbar.Für Feierlustige ist dies aber kein Hotel/Gegend, eher für ruhige Tage gedacht.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, defuser2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2010

Wir haben ein wunderschönes Wochenende in dem Hotel verbracht. Das Wetter hat mit Sonnenschein und 30° allerdings auch seinen Teil dazu beigetragen. Das Hotel ist sehr modern eingerichtet. Wir hatten ein Doppelzimmer mit seitlichem Strandblick. Der Strandblick fing allerdings erst nach der benachbarten Therme an, so dass man zuerst die Klimaanlagen und dann erst den Strand in weiter Ferne betrachten konnte. Das Badezimmer ist mit einer Glasscheibe vom Schlafzimmer getrennt. Wer im Badezimmer trotzdem seine Ruhe haben will, kann einen Vorhang vor die Glasscheibe ziehen. Die Dusche ist groß und hat einen großen Duschkopf, der das Duschen sehr angenehm macht. Das Bad und Schlafzimmer waren sehr sauber. Das Doppelbett war bequem und groß genug. Das Personal ob im Restaurant Deichkind oder an der Rezeption war immer äußerst nett und freundlich. Das Essen im Restaurant Deichkind war gut. Der Essensraum hatte einen Hauch von Jugendherberge, die Terrasse draußen war allerdings wunderschön, mit einem weiten Blick über die Dünen zum Strand. Traumhaft wenn man dort bei schönem Wetter sitzen kann. So nun zu den Nachteilen. Wir hatten das Paket Romantisch und Gut gebucht. Dort war ein Meerwasser Rosenbad in der benachbarten Therme enthalten. Dieses Bad hat in einer Medizinischen Badewanne stattgefunden. Der Kerzenschein waren drei Halogenleuchten an der Decke. Leider ist die Romantik schon alleine dadurch weg, dass man das Bad alleine und nicht zu zweit nimmt. Weiterhin hatten wir noch eine Massage gebucht, diese ging 30 Minuten. Das Personal war nett, aber garantiert keine professionellen Masseure. Also leider auch nicht zu empfehlen. Die Therme bietet aber ansonsten eine Wasserrutsche und ein Wellenbad. Außerdem kann man draußen sowie drinnen schwimmen. Ein weiterer Knackpunkt bei dem Hotel waren die Zusatzkosten. 2€ für ein Flasche Wasser auf dem Zimmer, keine Minibar und 4€ für den Parkplatz am Tag müssen nicht sein. Bademantel musste man für 2,50 € das Stück mieten. Bei einem drei Sterne Hotel rechnet man zwar mit Nebenkosten, bei den Zimmerpreisen hätte ich jedoch mit etwas weniger Nebenkosten gerechnet. In allem ein Hotel das man ohne die Wellness Anwendungen in der Dünentherme mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, user0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juli 2010

Hotel vom Design her schön, jedoch konnten die übrigen Leistungen nicht mit dem Aussehen mithalten.
Frühstück nicht inkl. (kostet 10 Euro pro Person bei schlechter Qualität). Empfehlung: Frühstück in einem der Kaffees im Dorf kommt biliger und ist schmackhafter!
Restaurant wirkt mehr wie eine Kantine! Selbstbedienung. Das ist äuserst schade, da das kulinarische Angebot in St. Peter Ording auch eher dürftig ist und man an einigen Orgen wirklich schlechte Qualität bekommt.
Strand ist zwar ca 10 Minuten zu Fuss, aber das liegt nicht an der Lage des hotels, sondern an der langen Brücke, die an den Strand führt. Ettliche Essensstände, Kleider- und Schuhgeschäfte, EDEKA und zwei Banken gleich neben dem Hotel. Ausflugsmöglichkeiten ohne eigenes Auto sehr begrenzt
Das Personal am Empfang war sehr kurz angebunden und teils wirklich unfreundlicht. Informationen zum Hotel mussten speziell erfragt werden und wurden nicht spontan mitgeteilt. Nachfragen nach lokalen Sehenswürdigkeiten konnten nicht beantwortet werden und Ortsangaben wurden mehr schlecht als recht gemacht.
Sauberkeit der Zimmer war in Ordnung.
Zusätzliche Leistungen kostet alles extra: Bademantel, zusätzliches Badetuch für in die Sauna musste alles an der Reception verlangt werden und wurde extra verrechnet.
WLAN nur in der Lobby und im Restaurant. Beides wurde aber um 22 Uhr geschlossen!
Frühstück teuer und Lebensmittelqualität schlecht. Alles Selbstbedienung und "All you can eat"-Stil (Pauschalpreis). Erinnert mehr an eine Kantine als an ein schönes Restaurant.
Reception konnte keine Angaben zu den Öffnungszeiten in St. Peter Ording machen und bemühte sich auch nicht darum.
Benützung der Therme kostet auch extra und die benötigten Bademäntel muss man separat berappen.
Schöne, wenn auch sehr kleine Zimmer. Klimaanlage und Minibar fehlt. TV und Radio (inkl. iPod-Station) vorhanden. Schönes Bad mit Dusche. Kein Balkon, keine Terrasse.

  • Aufenthalt: Juni 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hazu80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Juli 2010

Nettes Designhotel an der Nordsee. Einige Zimmer haben Meerblick. Direkter Zugang zur benachbarten Therme des Ortes. Die Zimmer sind schön, aber für ein Urlaubshotel zu klein. Man kann sich dort kaum aufhalten. Gutes Restaurant gehört zum Hotel: Man ordert am Tresen und bekommt serviert. Essen schmeckt. Insgesamt lohnt ein Aufenthalt.

  • Aufenthalt: November 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, berlinoisBerlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Juni 2010

Wir waren zum Saisonende dort, im Herbst, als das Wetter rauh war. Der Charme des
Strandes & Meeres ist zu dieser Zeit einzig, und der Ort war nicht mehr so voll wie im Sommer. Das Hotel liegt genial, direkt am Steg der raus ins Wattenmeer zu den Pfahlbauten führt, was auch abends nochmal ein "kurzes" rausgehen ermöglicht . Macht das Wetter nicht mit, ist man sofort wieder "drin". Ohne große Wege. Das Hotel ist sehr modern eingerichtet, ein Designhotel, das Essen war sehr gut. Die Sicht aus dem verglasten Frühstücksraum raus in Richtung Watt ist klasse. Allerdings hat man zu den Essenszeiten im Restaurant, das zugleich Frühstücksraum ist, bei voll ausgelastetem Hotel auch einen guten Geräuschpegel. Der Blick und die Helligkeit entschädigen jedoch. Der Service im Restaurant war sehr langsam. Es gibt einen direkten Übergang vom Hotel in die Therme. Die Zimmer sind sehr modern eingerichtet, ebenso das Bad. Alles ist sauber. Allerdings sind die Standard Zimmer recht klein. Wir
waren 2 Erwachsene und 2 Kleinkinder, wovon eines im aufgestellten Reisebett schlief ,
das war vom Platz her allerdings grenzwertig. Lage, der helle Frühstücksraum und das Design des Hotels sind die 3 Argumente, weswegen wir sofort wieder hingehen würden.

  • Aufenthalt: Oktober 2008, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, zapperdokl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen