Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (324)
Bewertungen filtern
324 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
139
114
47
20
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
139
114
47
20
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
205 - 210 von 324 Bewertungen
Bewertet 21. April 2013

Wir waren eine Nacht im StrandGut Resort. Der Empfang ist sehr freundlich.
Die Zimmer großzügig und sehr sauber. Wir haben in einem Zimmer mit Strandblick gewohnt und die Aussicht war wirklich schön. Für den Preis von 160€ inklusive Frühstück erwarte ich aber das es eine Minibar gibt, das man Bademäntel nicht mit 2,50€ p.p, Handtücher für die Sauna mit 2,00€ p.p., Flip Flops mit 2,00€ p.p. und das Parken auf dem Hoteleigenen!! Parkplatz mit 4,00€ zahlen muss. Das macht so den Eindruck als müsste man für alles extra zahlen und das lässt einen nicht wirklich willkommen sein finde ich. Frühstück war wirklich gut und reichlich. Die Therme kostet auch viel obwohl man Hotelgast ist. Saunalandschaft ist sehr schön aber das Schwimmbad ist schon sehr runtergekommen und auch kein Ort zum wohlfühlen. Mit Kinder bestimmt lustig aber als Paar kann man darauf gerne verzichten.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Julifee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Das StrandGut-R... T, Manager von StrandGut Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. April 2013

Sehr geehrte StrandGut-Gäste,

vielen Dank für die Bewertung Ihres Aufenthaltes. Wir bedauern sehr, dass Sie nicht nur positive Eindrücke gewinnen konnten.

Es scheint, dass Sie nicht über das Preismodell unseres Hauses informiert waren. Die Zimmerrate umfaßt ausschließlich die Übernachtungskosten und so kann jeder Gast seinen Aufenthalt individuell gestalten. Langschläfer kommen erst mittags ins Restaurant und brauchen nur einen Kaffee, Strandläufer genießen die "Freiheit" und "Einsamkeit" an der See und verzichten auf ausführliche Saunagänge und wieder andere reisen ganz entspannt mit der Bahn an und nutzen die Möglichkeit mit der Kurkarte kostenlos mit dem Ortsbus zu fahren. Frühtsück, Nutzung des Wellnessbereiches, Bademäntel, Schlappen, Parkplatzgebühren... all das ist in den "klassischen" Hotels nicht etwa umsonst, sondern wurde bereits in die Zimmerrate mit eingerechnet. Wir bedauern, dass dies Ihnen nicht vorher bekannt war. Unser Preissystem soll fair sein und Individualität ermöglichen.

Dadurch dass wir ein 3 Sterne Superior Resort sind, haben wir zwar keine Minibar. Aber um Heißhungerattacken unserer Gäste zu befriedigen, gibt es im Erdgeschoß eine 24h-Snackbar mit Süßigkeiten, Chips, Erdnüssen und auch Softgetränke sowie einen Kaffeeautomaten. Außerdem steht eine Flasche Mineralwasser in jedem Zimmer und wird täglich aufgefüllt.

Wir würden uns freuen, wenn wir bei Ihrem nächsten Aufenthalt in St. Peter-Ording wieder Ihre Gastgeber sein dürfen.

Sonnige Grüße von der Nordsee

Das StrandGut Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. April 2013

Wir hatten keine besonderen Erwartungen, gerade deshalb wurden wir wohl sehr positiv überrascht. Das Hotel ist direkt am Strand gelegen und je nach Zimmer hat man Blick aufs Meer inklusive beeindruckendem Sonnenuntergang. Das Zimmer war geräumig, das Bett komfortabel und die Dusche bot einen Blick zum Fenster.

Es war ein bisschen albern, dass alles extra kostete. Im Fitness-Studio musste man ein Handtuch unterlegen, das man für 2€ leihen kann...

Ansonsten war der Service einwandfrei, das Frühstücksbuffet war gut sortiert. Die Bar könnte abends ruhig etwas länger aufhaben und das Frühstück müsste auch nicht unbedingt Punkt 11 Uhr abgeräumt werden. Es war auch nicht so gemütlich, dass während des Essens schon die Aushilfen unter den benachbarten Tischen fegten.

Alles in allem haben wir uns hier aber wohl gefühlt und konnten mal schön entspannen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Suiram T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Das StrandGut-R... T, Manager von StrandGut Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. April 2013

Liebe StrandGut-Gäste,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie beide nicht nur den fantastischen Sonnenuntergang sondern auch unseren Service genossen haben.

Das StrandGut Resort ist ein 3 Sterne Superior Lifestyle und Design Hotel. Unser Haus bietet eine Art Baukastensystem. Jeder Gast muss nur das bezahlen, was er wirklich in Anspruch nimmt. Sollten Sie also Ihre Bademäntel selber mitbringen oder mit der Bahn kommen oder bei schönem Wetter die Therme nicht benutzen, so können Sie sicher gehen, dass keine versteckten Kosten in die Zimmerrate mit eingerechnet worden sind.

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen an der Nordsee.

Sonnige Grüße aus St. Peter-Ording

Das StrandGut Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 8. März 2013

Wir, Pärchen Anfang 30, sind Stammgäste und waren da 4. Jahr in Folge für 3 Übernachtungen im StrandGut. Leider mussten wir feststellen dass insbesondere der Service deutlich nachgelassen hat. Wir bekamen ein Zimmer, bei dem das Türschloss defekt war und der Duschschlauch leckte. Zudem kam der Zimmerservice erst nach 14.00. Auch der Service und die Qualität im Restaurant hat uns nicht mehr so sehr überzeugt wie in den Vorjahren. Tlw. unfreundliche Mitarbeiter, tlw. der Aufschnitt und die Salate nicht ganz frisch.

Alles in allem aber bleibt das StrandGut aufgrund seiner tollen Lage und des direkten Überganges in die Therme, wo es tolle Anwendungen und einen 1a Saunabereich gibt, ein schönes Reiseziel für Erholungssuchende.

  • Aufenthalt: März 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Jens1980!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Das StrandGut-R... T, Manager von StrandGut Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. April 2013

Lieber Jens,

vielen Dank für die Mühe Ihren Aufenthalt bei Tripadvisor zu bewerten. Es ist sehr Schade, dass Sie dieses Mal nicht 100%ig zufrieden waren.

Obwohl es nicht passieren sollte, kann es leider vorkommen, dass einmal etwas defekt oder ein Mitarbeiter gestresst oder ein Salatblatt verwelkt ist. Wir alle haben für diese menschlichen Schwächen Verständnis. Aber wenn nach Murphy´s Gesetz all´diese kleinen und manchmal unscheinbaren Dingen einem einzigen passieren, hinterlassen sie meistens einen faden Beigeschmack. Wir möchten uns dafür entschuldigen.

Da Sie als Stammgast wissen, dass wir es besser können, würden wir uns freuen, Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt wieder positiv überraschen zu dürfen.

Sonnige Grüße von der Nordsee

Das StrandGut Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. Februar 2013

Das Hotel STRANDGUT ist stylisch, liegt perfekt und verspricht einen tollen Aufenthalt. Leider hält das Hotel aber auch so manche Überraschung bereit:
Von den aufpreispflichtigen "Zusatzleistungen" wie Badehandtuch, Bademantel etc. wurde hier schon ausreichend berichtet.
Der Service des Personals ist eher durchwachsen, insbesondere im Restaurant DEICHKIND sind Teile des Personals unzumutbar. Auch passt hier Preis/ Leistung in keiner Weise zusammen. Das Essen ist durchaus OK, aber eben auch nicht mehr. Da kann man in SPO vielerorts besser und deutlich günstiger essen.
Wir sind häufig in SPO, werden aber nicht noch einmal im STRANDGUT absteigen. Mal sehen, was das BEACHMOTEL bieten wird ...

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Beginer1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Das StrandGut-R... T, Manager von StrandGut Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 1. März 2013

Lieber StrandGut Gast,

vielen Dank für Ihre offenen Worte auf diesem Portal. Es ist schade, dass Sie sich anscheinend Ihren Aufenthalt in unserem Hause anders vorgestellt haben.

Unser Haus bietet eine Art Baukastensystem. Sie buchen und bezahlen ausschließlich die Übernachtung und sollten Sie Ihre Bademäntel und Saunatücher selber mitbringen oder mit der Bahn kommen oder bei schönem Wetter die Therme nicht benutzen, so können Sie sicher gehen, dass keine versteckten Kosten in die Zimmerrate mit eingerechnet worden sind. Jeder Gast muss nur das bezahlen, was er wirklich in Anspruch nimmt. Es ist schade, dass Ihnen dies vorab nicht bewusst war, so dass Ihre Erwartungen enttäuscht worden sind.

Leider hat es Ihnen in unserem neu renovierten Restaurant „Deichkind“ nicht gefallen, obwohl wir nicht nur ein täglich wechselndes Abendbuffet sondern auch ein sehr abwechslungsreiche à-la-carte Karte haben. Es ist richtig, dass wir uns von der Gastronomie im Ort abheben, denn bei uns gibt es weder Ofenkartoffel noch Matjes auf Brot. Unsere Karte bietet verschiedene Sushi Teller, aber auch Wok-Gerichte wie z.B unser beliebtes „Hähnchenbrust in Teriyakisauce“, trotzdem bekommt man ebenfalls ein schönes Rumpsteak oder einen krosch gebratenen Zander.

Wir würden uns freuen, wenn Sie auch schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen konnten. Selbstverständlich steht Ihnen die Hotelwahl in St.Peter-Ording offen. Sie sollten aber wissen, dass auch das BeachMotel ein ähnliches Peis-Baukastensystem anbieten wird.

Sonnige Grüße aus St. Peter-Ording

Das StrandGut Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 9. Februar 2013

1. Die Lage des Hotels,das Personal im Deichkind und die wellness-Anwendungen waren unschlagbar.
2. Der Service ist untragbar: Extrakosten für Bademäntel 2,50 €, Badelatschen 2,50 € , ich wurde von einem sehr jungen Herren in der Rezeption dreimal nach unserem Hund wegen der Kostenabrechnung gefragt, obwohl ich schon bei der ersten Nachfrage verneinte ect; die Matratzen sind von ausgesprochen minderwertiger Qualität, sodass meiner Mutter schon nach einer Nacht klar war, dass sie das die bevorsthenden vier Nächte nicht aushalten würde; am nächsten Morgen sind wir zur Rezeption gegangen und baten um Hilfe, diese bestand in dem lapidaren Anruf bei einem Techniker des Hauses, der sagte unter Umständen würde er versuchen ein Brett unter die Matratzen zu legen; dies passierte natürlich nicht.
3. Aufgrund der schlechten Matratzen sind wir schon einen Tag eher gefahren - unmittelbar nach den Anwendungen - mussten aber 80% des Zimmers für die letzte Nacht bezahlen - ich fühlte mich wirklich verarscht, als mir mitgeteilt wurde, falls das Zimmer für die Nacht vermietet würde, bekäme ich die 80% zurück - man fragte mich natürlich nicht nach meiner Kontoverbindung und hätte wahrscheinlich eher - rein hypothetisch natürlich- die Speisekammer vermietet, bevor die 105 vermietet worden wäre. Ich muss es so sagen: Dieses Hotel war in großen Teilen eine Enttäuschung und ist definitiv nicht zu empfehlen. Wir fahren schon einigeJahre nach St Peter-Ording, wollten dem neuen Hotel eine Chance geben, werden wohl aber wieder aufs altbewährte Ambassador zurückgreifen, an dessen Stelle jegliche verwandtschaftliche Beziehung hätte dementiert werden müssen.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, katinka304!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Das StrandGut-R... T, Manager von StrandGut Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Februar 2013

Liebe Katinka,

vielen Dank für die Mühe Ihren Aufenthalt in unserem Hause zu bewerten. Es ist sehr Schade, dass Sie keinen positiven Eindruck mit nach Hause nehmen konnten.

Das StrandGut Resort ist ein 3***S Lifestyle Hotel während unser Schwesterhotel das ambassador hotel & spa ein 4****S Wellnesshotel ist. Obwohl „verwandt“ sind beide nur schwer vergleichbar, da sie ein verschiedenes Gästeklientel mit verschiedenen Ansprüchen ansprechen sollen. Während das ambassador hotel & spa Zimmerraten mit dem klassischem all-in Paket hat (inkl. Frühstück, inkl. Nutzung des Wellnessbereiches, inkl. Bademantel und Schlappen, etc.), hat sich das StrandGut Resort für eine modernere und zugegeben außergewöhnliche Preispolitik entschieden. Unser Haus bietet eine Art Baukastensystem. Sollten Sie also Ihre Bademäntel selber mitbringen oder mit der Bahn kommen oder bei schönem Wetter die Therme nicht benutzen, so können Sie sicher gehen, dass keine versteckten Kosten in die Zimmerrate mit eingerechnet worden sind. Jeder Gast muss nur das bezahlen, was er wirklich in Anspruch nimmt. Falls Ihnen das vor Anreise nicht bewusst war, bedauern wir das sehr.

Beide Häuser wurden von demselben Matratzenhersteller beliefert. So ist die Qualität gegeben, aber der „Weichegrad“ abweichend. Leider ist „zu weich“ oder „zu hart“ ein individuelles Empfinden, so dass Hotels bei ihrer Auswahl immer ein gewisses Risiko eingehen. Da wir wissen wie wichtig ein gesunder Schlaf ist, bedauern wir sehr, dass Ihre Mutter keine erholsamen Nächte bei uns verbracht hat. Dafür dass Sie keine Rückmeldung bzgl. einen eventuellen Lösung bekommen haben, möchten wir uns entschuldigen.

Leider haben Sie unser Angebot auf eine eventuelle Rückzahlung der angefallenen Stornorechnung nicht ernst nehmen können, da wir keine Bankverbindung von Ihnen aufgenommen hatten. Üblicherweise reicht uns die vollständige Gästekartei aus, um bei einer anfallenden Rückzahlung mit dem Gast zu klären, ob eine Gutschrift auf die Kreditkarte, eine Banküberweisung, ein Gutschein oder sogar eine Verrechnung mit einem zukünftigen Aufenthalt getätigt werden soll.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich auch an die positiven Eindrücke zurück erinnern könnten und uns bei Ihrem nächsten Aufenthalt eine Gelegenheit geben, Ihren Gesamteindruck zu verbessern.

Sonnige Grüße aus St. Peter-Ording

Das StrandGut Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen