Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Ausflug ”

Westkuestenpark & Robbarium
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 2. April 2018 über Mobile-Apps

Schöne Anlage, nette Mitarbeiter, tolle Tiere. Die Fütterung der Robben war sehr kurzweilig. Es gab viele Störche zu sehen. Esel, Babyziegen usw.... Wir haben einen schönen 2stündigen Spaziergang gemacht.

Danke, Alexa L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (127)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

21 - 25 von 127 Bewertungen

Bewertet 16. März 2018

Der Westküstenpark ist mit seinen Fütterungen ideal für Kinder, da bei den Fütterungen immer alles erklärt wird. Ein kleiner und netter Zoo der die Unterstützung durch einen Besuch verdient.

Danke, DieEhrlichenBewerter!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Februar 2018 über Mobile-Apps

Der Westküstenpark ist sicher nicht vergleichbar mit seinen deutlich größeren Geschwistern, wie Wildpark Schwarze Berge oder Lüneburger Heide, aber man kann hier durchaus viele verschiedene Tiere "hautnah" sehen und erleben.
Alles wirkt ein bisschen oll, der Park hat augenscheinlich seine besten Tage hinter sich, was schade ist, weil sich aus der Anlage echt was machen ließe. Andererseits wird das Budget bei sehr moderaten Eintrittspreisen auch nicht gerade üppig sein.
Etwas irreführend finde ich den Begriff "Robbarium", denn der Teil mit Robben bzw. Seehunden ist wirklich winzig. Gerade bei der Nähe zur Seehund-Station in Friedrichskoog wirkt das ein bisschen wie "haben wir auch!".
Alles in allem lohnt ein Besuch aber, und insbesondere für Kinder gibt es viele Möglichkeiten, die Tiere anzufassen und zu streicheln.

Danke, olliheggi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Der Westküstenpark ist ein nettes Ausflugsziel für Familien mit Kleinkindern.
Wir besuchten den Park bei ziemlich trostlosem Wetter - so erschien dann leider auch der Park. Keine liebevollen Blumenbeete oder neugierigen Tiere, wie wir sie beispielsweise aus dem Tierpark auf Sylt kennen, fanden wir.
Trotzdem waren die 2 Stunden dort ganz nett.

3  Danke, Franzi189!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 30. November 2017

Man mag den Tierpark als klein und schnuckelig bezeichnen, aber wenn man sich Robbarium nennt, hätte ich da deutlich mehr Robben erwartet. Die Hand voll die da waren schwammen zwar vergnügt in ihrem Becken umher, aber sonderlich ansprechend war es nicht. Was mir gut gefallen hat waren die vielen Störche vor Ort, aber nochmal müsste ich deswegen nicht hin.

1  Danke, Nordhessin16!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Westkuestenpark & Robbarium angesehen haben, interessierten sich auch für:

Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
 
Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
 

Sie waren bereits im Westkuestenpark & Robbarium? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen