Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Restaurant Zum Torkel
Hotels in der Umgebung
186 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
152 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Teddybärenhotel(Kressbronn)
146 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Seewirt(Nonnenhorn)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Haus am See(Nonnenhorn)
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Am Strand gelegen
Hotel Seehalde(Nonnenhorn)
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Lipprandt(Wasserburg)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Boutique Hotel Friesinger(Kressbronn)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Zimmerservice
Bewertungen (83)
Bewertungen filtern
83 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
39
19
15
7
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
39
19
15
7
3
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
50 - 55 von 83 Bewertungen
Bewertet 5. September 2012

Das Hotel liegt nur einige Gehminuten vom See und Strandbad entfernt.
Im Wellness- und Schwimmbadbereich kann man toll abschalten.
Unser Tip: Zur kompletten Entspannung buchen Sie eine Massagebehandlung.
Das Restaurant ist für genießer absolut weiter zu empfehlen!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, FamilienReisen393!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2012

Waren auf Durchreise und haben ein Zimmer gesucht! Nur durch Glück bekamen wir noch ein Zimmer im Neubau (es kam kurz vorher ein Storno rein)!
Die Küche hat, obwohl sie offiziell schon zu hatte, extra für uns noch a la carte gekocht! und wie fein!!! Man merkt dem ganzen Haus an, dass es sich hier um familiengeführtes Haus handelt, denn man spürt wirklich überall die Liebe zum Detail.
Wir waren im Neubau untergebracht und waren begeistert - sehr offenes, helles Design.
Der Wellnessbereich hat auch sehr überzeugt (leider nur einen Tag)!
Werden auf alle Fälle wieder kommen!
Danke an die Familie Stoppel

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, sunnymoonshine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. August 2012

Wir haben spontan eine Übernachtungsmöglichkeit am Bodensee gesucht. In der Hauptsaison schwierig. Also haben wir den höheren Preis akzeptiert und waren im Neubau untergebracht. Das Zimmer war groß und schön. Das Hotel liegt nah am Bahnhof (cave: Lärm) und direkt neben einer Kirche (cave: Glockenläuten um 7 Uhr). Der Neubau ist stimmig. Die Rezeption freundlich. Alter Teil und auch der Service rund um das Frühstück war mau. Bei 180 Euro die Nacht erwarte ich Omlette und Lachs, statt Formfleisch und Einheitsmarmelade. Von unserem Platz im Außenbereich, den wir uns gesucht hatten, weil uns vom Service keiner zugewiesen wurde, wurden wir wegkomplimentiert, weil dieser für Stammgäste reserviert sei. Der Wellnessbereich ist mit zwei Saunen und einem Außenschwimmbereich eher klein bemessen. Sicher alles andere als ein Wellnesshotel....

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, mimiamcello!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2012

für € 130,- eine Frechheit: sehr kleines Zimmer, etwas abgewohnt und eher dunkel, muffiges kleines Badezimmer und schlechtes Fernsehbild - von schönem Design keine Spur! Mag sein, dass der neue Bereich schöner ist (aber noch teuerer) - aber von einem Zimmer im alten Gebäude kann nur dringend abgeraten werden! Auch ist der Service nicht sehr überzeugend - die Gästekarte mit Vergünstigungen für Bahnfahrten mussten wir erst mal erfragen.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Vera H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Juni 2012

Die Homepage lässt auf ein modernes, professionell geführtes Wellness-Hotel schliessen. Leider wurden wir vom Gegenteil überrascht.
Bereits bei der Reservierung über die Hotelseite wurde unsere Anfrage für eine Offerte nicht beantwortet. Wir reservierten dann aber trotzdem und erwähnten dabei die unbeantwortete Mail nochmals. Keine Reaktion, die Reservierungsbestätigung haben wir ohne Bemerkung erhalten.
Als wir anreisten wurden wir vom Inhaber relativ trocken empfangen. Schlüsselübergabe ohne Nachfrage wie Reise war, keine Informationen zu SPA-Bereich, zum Frühstück, etc. Immerhin wurden wir zum Zimmer begleitet.
Unbedingt im Neubau buchen. Die veralteten, kleinen Zimmer entsprechen keineswegs einem 4*-Standart, wohl eher dem einer Pension. Die Sauberkeit des Zimmers war mittelmässig (Kalkrückstände an der Duschwand, Staub auf den Ablagen,...)
Erstaunt waren wir auch, als wir uns nach den kosmetischen Behandlungen und dem SPA-Bereich erkundigten: Behandlungen wären erst ab 18.00 Uhr möglich, Sauna erst ab 16.00 Uhr in Betrieb (die Bio-Sauna war gar nicht erst in Betrieb!). Kann man da tatsächlich von einem SPA-Hotel sprechen?!
Was uns etwas versöhnlicher stimmen lies, war das Essen im hoteleigenen Restaurant. Im Wintergarten genossen wir leckere Speisen. Ebenso die Service-Mitarbeiteneden waren sehr freundlich und aufmerksam. Das Frühstückbuffet sah sehr frisch und reichhaltig aus. Nichts aussergewöhnliches, aber gut. Das Restaurant hebt sich ganz klar vom Rest des Hotels ab.
Der leider negative Eindruck wurde mit dem Check-out abgerundet. Kein Nachfragen, wie uns der Aufenthalt gefallen hätte, nicht einmal eine gute Heimreise wurde uns vom wenig passionierten Inhaber gewünscht. Sehr schade, der erste und der letzte Eindruck zählt...

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, serel1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen