Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gut Ding will Weile haben….”
Bewertung zu AH - Das Bistro

AH - Das Bistro
Platz Nr. 2 von 5 Restaurants in Wirsberg
Küche: deutsch
Restaurantangaben
Bewertet 19. Juni 2020

Abgedroschen, aber passend, nach 3 Abenden hier können wir wie folgt bilanzieren:
Der Service ist durch die Bank nett, dem Patron folgend ein wenig salopp, aber durchaus im Rahmen und angenehm. Die Wartezeiten sind zum Teil extrem, die interne Kommunikation hat Potenzial, das Essen ist wirklich gut bis sehr gut.
Wer hier einkehrt sollte also Zeit mitbringen. Die Tischzeiten waren wg der geringeren Belegungsdichte in zwei Durchgänge je 2 Stunden geplant. Wir haben für drei Gänge einmal knapp 2h gesessen (prima, so ists richtig) und einmal 3 Stunden (Wartezeiten zwischen 2 Gängen bis 1h, was deutlich zuviel ist). Für das 6-Gang Menü haben wir dann 3,5 Stunden gebraucht, was auch im Rahmen ist. An anderen Tischen haben wir ähnliche Wartezeiten beobachten können. Die jeweiligen Weinbegleitungen waren überzeugend.
Zur internen Kommunikation: Vor der Anreise und bei der Anreise im Hotel haben wir darauf hingewiesen, dass wir beim 6-Gang-Menü eine vegetarische Variante bevorzugen. Alles klar, kein Problem, machen wir. Gleiches Procedere zu Sicherheit nochmals zu Beginn des Abends. Leider beim 1. Gang (Tapas mit Fleischerzeugnissen) schon wieder vergessen, statt alternativ möglicher vegetarischer Tapas (stehen auf der Karte) wurde nach Reklamation innerhalb von 2 Minuten ein Standard-Vorspeisen-Blattsalat auf den Tisch gezaubert. Ungenügend! Erneute Reklamation, es gab dann eine wirklich nette Kompensation zum Frühstück.
Warum im geschlossenen **-Restaurant an jedem Abend Gäste saßen, bleibt das Geheimnis des Hauses. Vielleicht wurde hier gemessen an den verfügbaren Kapazitäten in Küche und Service einfach zuviel gewollt….. und alle Beteiligten über Gebühr beansprucht!?
Fazit: Sehr leckeres Essen insgesamt, überbewertete Tapas, super Weinbegleitung, netter Service der alles gibt, trotzdem lange Tischzeiten. In Summe gut, aber insgesamt unter den Erwartungen geblieben.

Besuchsdatum: Juni 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, ballee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melanie_Tenzler, Andere von AH - Das Bistro, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Juni 2020

Guten Tag ballee!
Vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut mich dass Ihnen die Speisen und der Service so gut gefallen hat.
Es tut mir leid, dass Ihnen die Zeit zwischen den Gängen lange vorkam. Vielleicht können wir beim nächsten Besuch vorab ausmachen, dass wir Ihr Menü entsprechend beschleunigen- gerne kommen wir Ihrem Wunsch entgegen.
Herzliche Grüße
Anja Kirchpfening
Restaurantleitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (66)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 66 Bewertungen

Bewertet 1. März 2020

Nachdem wir ohnehin ein paar Tage im Fichtelgebirge verbrachten, um zu wandern, dachten wir uns, wir gönnen uns einmal etwas Gutes und fahren zum Gourmet-Tempel von Alexander Herrmann nach Wirsberg. Der erste Wermutstropfen, mit Hund kann man leider keine Plätze im Fine Dining-Bereich, sondern nur im Bistro reservieren. Dort wurden wir mit einer fränkischen Variante der spanischen Tapas-Küche konfrontiert, die uns vom Personal wärmstens empfohlen wurde, weil wir so einen größtmöglichen Einblick in die vielseitige Sterneküche bekommen würden, eine Idee, die durchaus etwas für sich hat. Bis auf den Hauptgang bestanden alle Gänge aus drei Schälchen mit unterschiedlichem Inhalt.
Beim ersten Gang konnte nur das Rindertartar … punkten, man könnte sagen, es erinnerte an deftige Hausmannskost. Über die beiden anderen Gerichte breiten wir den Mantel des Schweigens.
Genauso verhielt es sich bei den Zwischenspeisen (II. Gang). Hier schmeckte uns das Gänseragout … zwar gut, aber es war nichts Besonderes. Die Kürbisschaumsuppe war eindeutig Aceto Balsamico -lastig; die gerösteten (?) Garnelen mit schwarzem Sesam harmonierten nicht mit dem sehr scharfen Wurzelgemüsesalat.
Die Hauptspeise (Rinderfilet …), zu der man wirsberger Pommes, panierte Kartoffelklöße, ordern konnte, traf uneingeschränkt unseren Geschmack.
Den vierten Gang ließen wir aus.
Die drei Nachspeisen waren wieder eher enttäuschend. Am besten schmeckten noch die Rumtopfzwetschgen mit Spekulatiuseis (von uns als solches nicht identifizierbar); der Glühwein-Savarin glänzte durch Geschmacklosigkeit; die Schokoladencreme war zu stark flambiert, so dass das eventuell vorhandene Gewürzaroma nicht zum Tragen kam; die Garnitur dieses Desserts hatte eine gewisse Ähnlichkeit mit in Apfelmus eingelegten Apfelstücken.
Zum Essen bestellten wir eine Flasche 2019er Spätburgunder Rose vom Weingut Hugo Brennfleck, der zwar gut, aber hoffnungslos überteuert war (ca. 400%).
Der Gourmet-Tempel von Alexander Herrmann wird uns nach diesem eher enttäuschenden kulinarischen Abend sicher nicht wiedersehen. Wir bleiben also künftig in Nürnberg, wo es eine große Auswahl uns zusagender Sterneköche gibt.

Besuchsdatum: Februar 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Majestix23!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melanie_Tenzler, Restaurantleiterin von AH - Das Bistro, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. März 2020

Guten Tag liebe/r Pluto!
Danke für Ihr Feedback! Schade dass die Bistro-Küche nicht so Ihren Geschmack getroffen hat! Es tut mir leid, dass das Konzept für Sie nicht das richtige war- da Sie aber offensichtlich nach Sterneküche Ausschau halten, kann ich Ihnen für den nächsten Besuch unser Restaurant Alexander Herrmann nahelegen! Dieses ist seit 2019 mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet und trifft vermutlich eher Ihre Erwartungen. Im Bistro bieten wir ja eher fränkische Klassiker mit dem gewissen "Extra"an, und bleiben dabei aber verhältnismäßig bodenständig.
Es freut mich dass Ihnen der Wein geschmeckt hat!
Vielleicht hätten wir eine Lösung gefunden, um Sie doch noch für das AH- Bistro begeistern zu können, wenn wir von den vielen Punkten gewusst hätten, die dies erschwert haben- das nächste Mal würde ich mich wohler fühlen, wenn Sie uns direkt informieren!
Liebe Grüße aus Wirsberg und bis bald
Anja Kirchpfening

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. November 2019

WIr hatten uns auf einen genussvollen Abend mit Freunden in schönem Ambiente gefreut. Zunächst wurde schon mal unsere Reservierung nicht gefunden und nach einem kurzen Abstecher an die Bar (ich bekam mein Getränk als meine Mitbesucher schon fast fertig waren), wurden wir an den Tisch im Bistro gebracht (obwohl wir eigentlich einen Tisch im Restaurant reserviert hatten - aber das war wohl endgültig untergegangen). Alles was vonseiten der Gastronomie besonders war, waren die Preise - das Essen bekommt man in der Qualität ohne Klimbim auch in jedem fränkischen Restaurant, das etwas auf sich hält. Ganz offensichtlich war die Bedienung völlig überfordert (hier wird offenbar deutlich am Personal gespart, die arme Frau war fast allein) und weil wir unser Essen nicht kalt werden lassen wollten, mussten wir halt auf Kleinigkeiten wie die Pfeffermühle, Nachschenken von Wasser, etc. verzichten... Ohne ein aufmerksames und sachkundiges Personal kann man aus meiner Sicht keine Preise wie hier aufrufen! Alles in allem eher lieblos, man wird abgefertigt, leider nicht wirklich etwas Besonderes und wir sind mit dem Gefühl gegangen, in gewisser Weise "abgezockt" worden zu sein. Wir waren das zweite Mal dort und diesmal wahrscheinlich das letzte Mal...

Besuchsdatum: November 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, GabrieleH5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melanie_Tenzler, Leiter Gästebetreuung von AH - Das Bistro, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. November 2019

Guten Tag liebe GabrieleH5
Danke für Ihr Feedback! Es tut mir leid dass Sie IHren zweiten Besuch nicht genießen konnten. Dass die Reservierung schiefgegangen ist wundert mich. Vielleicht können Sie mir helfen, das in Zukunft zu vermeiden und mir mitteilen, über welches Portal die Reservierung lief ?
Allgemein ist die Personalsituation in der Gatronomie schwierig. Dass nicht nur die Gäste, sondern auch die wertvollen, aktiven Mitarbeiter darunter leiden ist bekannt. Ich darf Ihnen versprechen, wir tun ALLES was in unserer Macht steht um neue Servicemitarbeiter zu aquirieren! Bis dahin geben wir unser bestes, um Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten ein einmaliges Gasterlebnis zu bieten.
Die Preispolitik im Haus richtet sich nach der Qualität der agebotenen Speisen- der Einkauf bei Regionalen Landwirten, die aufwendige Verarbeitung der vielen einzelnen Komponenten und die Detailreiche Anrichteweise spielen hier sicherlich eine große Rolle.
Ich gehe davon aus, dass es Ihnen geschmeckt hat, da zur Qualität der Speisen nichts weiter beschrieben war, und bin froh, dass wir in diesem Punkt überzeugen konnten.
Ich freue mich, wenn Sie uns mal wieder eine Chance geben, und wir neben excellentem Foodentertainment auch noch in der Servicequalität überzeugen können.
Liebe Grüße aus Wirsberg
Anja Kirchpfening
Gastronomische Leitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 19. September 2019 über Mobile-Apps

In Verbindung mit unserem Aufenthalt im Posthotel Alexander Herrmann haben wir auch wieder im Bistro gegessen
So gemütlich und lecker
Perfekt zum entspannen
Freundliches Personal
Toller Abend
Gute Beratung beim Wein
Im Anschluss haben wir uns noch einen Cocktail an der Bar gegönnt
Vielen Dank, gern wieder

Besuchsdatum: September 2019
Danke, ReislustMS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melanie_Tenzler, Leiter Gästebetreuung von AH - Das Bistro, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2019

Hallo ReiselustMS,
Wie schön! Danke für das großartige Lob. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen im Bistro so gut gefallen hat, ich gebe Ihr Feedback mit Sicherheit weiter an alle Kollegen.
LIebe Grüße und bis zum nächsten Mal in AH-Das Bistro
Anja Kirchpfening
Gastronomische Leitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. September 2019

Ich erinnere nicht mehr welchen Kuchen meine frau hatte, die sehr anspruchsvoll und selbst eine begnadete Bäckerin ist. aber sie war schwer begeistert. Ich hatte einige Gläser wunderbar klaren fränkischen Weißweins. Sehr kompetenter, freundlicher (aber nicht anbiedernder oder devoter9)Service.

Besuchsdatum: Juli 2019
Danke, Knud J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Melanie_Tenzler, Leiter Gästebetreuung von AH - Das Bistro, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. September 2019

Hallo Knud J,
vielen Dank für Ihr Feedback, ich freue mich sehr, dass es Ihnen bei uns gefallen hat. Ich gebe das Lob gerne an alle Mitarbeiter weiter und freue mich, wenn wir uns bald wieder im Posthotel sehen.
Herzliche Grüße
Anja Kirchpfening
Gastronomische Leitung

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich AH - Das Bistro angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wirsberg, Oberfranken
Bad Berneck im Fichtelgebirge, Oberfranken
 

Sie waren bereits im AH - Das Bistro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen