Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Posthotel Alexander Herrmann (Romantikhotel)
Hotels in der Umgebung
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (123)
Bewertungen filtern
123 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
64
45
12
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
64
45
12
2
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
82 - 87 von 123 Bewertungen
Bewertet 25. Februar 2013

Wir waren im Posthotel, um die feine Küche von Alexander Herrmann zu kosten. Dabei durften wir von einem Sonderangebot für ein verlängertes Wochenende profitieren und konnten während 3 Tagen die hervorragende Küche und die angenehme Atmosphäre vom Posthotel geniessen.
Die Abendessen - 1 x im eleganten Restaurant und 2 x im schönen Bistro - waren jedesmal ein Erlebnis und die abgewandelte Version für eine vegetarisch essende Person hinkten in Nichts nach. Kompliment an die Küche. Erwähnenswert ist auch das ergiebige Frühstücksbuffet.
Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Béatrice S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2013

Seit nun mehr als 15 Jahren besuchen wir Alexander Herrmann und das Posthotel in Wirsberg.
Von Anfang an waren und sind wir immer noch begeistert. Wenn auch das Hotel inzwischen in die Jahre gekommen ist, so fühlen wir uns doch immer noch sehr wohl und sehr umsorgt.
Natürlich kennen wir inzwischen viele Mitarbeiter und diese uns, jedoch auch alle anderen Gäste werden immer sehr umsorgt. Ob es im Bistro ist oder im Gourmetrestaurant oder aber beim Frühstück, alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam.
Das Essen ist ganz nach unserem Geschmack und sollte einmal etwas nicht so ganz nach dem persönlichen Geschmack sein, dann können auch Gänge ausgetauscht werden. Dies geht ganz unproblematisch bei den sehr netten Mitarbeitern/innen an der Rezeption.
Die Restaurants sind topmodern renoviert und die Innenarchitektin hat eine super tolle Arbeit gemacht.
Wenn jetzt irgendwann auch das Hotel bzw. die Zimmer noch neu gestaltet werden, dann möchte ich nur noch nach Wirsberg.
Aber auch die heutigen Zimmer sind nicht unschön, das möchte ich betonen. Es gibt verschiedene Ausstattungen sowohl von der Größe als auch von der Lage her. Das Preis-Leistungsverhältnis ist im Vergleich mit anderen Sterne Häusern sehr gut.
Wer allerdings auf ein Zusammentreffen mit Alexander Herrmann aus ist, der wird oft in die Röhre schauen, da er oft nicht da ist. Das Essen leidet aber nicht darunter, da Herr Herrmann einen tollen Küchenchef, Herrn Bätz, hat. Dieser kocht mit dem Team genau auf der Linie von Alexander
Herrmann. Eva Herrmann, die Frau von Alexander Herrmann, kümmert sich sehr gut um die Gäste und gibt einem immer das Gefühl, das Sie sich sehr freut einen wieder als Gast begrüßen zu dürfen.
Wir werden wohl auch in 20 Jahren noch zum Posthotel/Restaurant fahren, wir fühlen uns im Posthotel einfach sehr wohl.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, oneandonly7685!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Januar 2013

Einerseits ist da das Posthotel, welches als reines Hotel schon ein wenig "staubig" daher kommt, andererseits findet man in den selben Wänden auch das Werk von Alexander Herrmann.
Auf den Kochkurs bei AH möchte ich nicht weiter eingehen hier, ausser dass er wirklich erstklassig und jeden Euro wert war.

Im Hotel ist die Empfangshalle schon ein wenig in die Jahre gekommen, genauso wie die automatisch öffnenden Türen, welche von Klang her eher an ein Seniorenheim oder ein Krankenhaus erinnern. DIe Begrüssung war kühl und knapp - man hat uns nicht einmal zum Zimmer begleitet, dafür hat man uns auf den wirklich sanierungsbedürftigen Lift hingewiesen.
An unserer Junior-Suite gab es eigentlich recht wenig zu auszusetzen. Das Zimmer war sauber, aber vom Einrichtungsstil her ein paar Jahrzehnte hintendrein.
Unschön war lediglich die Badewannen-Dusche, welche es nicht schaffte einigermassen konstant warmes Wasser mit entsprechendem Druck zu liefern.

Das Abendessen war in unserem Fall die weihnachtliche Gans im "AH Bistro". Handwerklich fein gemacht (besonders der Rotkohl) und überaus reichlich. Service und Weinpreise in Ordnung. Hervorzuheben sind die excellenten Frankenweine.

Das Frühstück war dann eher nicht ganz so gut. Qualitativ gab es nichts an den Speisen auszusetzen, lediglich am Nachschub haperte es aufgrund der vollen Belegung des Hauses. Das sollte in einem 4-Sterne-Haus nicht mehr passieren...
Die Service-Mitarbeiter waren sehr freundlich und gaben ihr Bestes, den Tumult am Buffet zu koordinieren.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, jo79539!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Dezember 2012

Natürlich übernachtet man hier wegen der exzellenten Küche von Alexander Herrmann. Das Essen - einfach nur ein Gedicht und Wellness für unsere Sinne.
Das Zimmer war groß und spannend eingerichtet. Alles vielleicht nicht ganz sytlisch, aber dafür mit Herz, groß und schön!
Service einfach nur perfekt - egal ob am Empfang, am Abend oder auch als wir sehr spät zum Frühstück kamen: immer sehr freundlich, kompetent und aufgeschlossen.
Ich kann Restaurant und Hotel vorbehaltlos empfehlen und wir werden wieder kommen. Die Weinbegleitung kann ich nur empfehlen, denn ich hätte mir eine solche Auswahl nicht zugetraut.
Vielen DANK!

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Juergen_Mch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Oktober 2012

Zuerst die Hauptsache - das Essen ist traumhaft, auch wenn Herr Hermann nicht immer persönlich am Herd steht - aber das sollte man bei einem TV-Koch auch nicht wirklich erwarten. Das ganze hat natürlich seinen Preis, der für die Qualität des Essen angemessen ist.

Weniger angemessen logiert man im Posthotel. Besser formuliert wäre, daß man aufgrund des Toplokals auch eine edle Logis erwartet. Geboten wird ein eher Standard-Landgasthaus, das nicht so recht zum edlen Anspruch des Resaurants passen will.

Grundsätzlich gibts hinsichtlich Sauberkeit und Freundlichkeit nichts zu meckern, aber das Hotel war mit Baumarkt-Duschvorhängen und eher vom Discounter wirkenden Möbeln vielleicht vor 25 Jahren mal angemessen für ein Landhotel.

Herr Herrmanns sollte das Hotel inkl. Spa möglichst bald einer gründlichen Verjüngungskur unterziehen lassen. Dann paßt auch edles Essen und Ambiente zusammen.

Tipp: nutzen Sie ein Arrangement, dann stimmt auch der Gesamtpreis.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Tino-FFM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen