Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nie mit dem Rad .”

Automobil- und Spielzeugmuseum
Platz Nr. 3 von 19 Aktivitäten in Norden
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 26. Juli 2013

Von Norddeich mit dem Fahrrad komment,suchten wir vergeblich am Deich ein Schild .Nach einiger zeit kamm ein Schild, kleinste Waffelstube der Welt. Wir fuhren hin und der Waffelstuben betrieber erklärte uns das wir viel zu weit gefahren sind . ( Waffeln waren klasse ) Also wider zurück, nur hatte man uns genau den weg erklärt . Dann wieder das selbe kein Schild.Und wem das nicht reicht, die letzten 4 Km geht es dann auf der Landstraße weiter, mit Kinder ein no go !!
Der Spielplatz für Kinder, wie auch der Biergarten liegen ca.15m neben einer Landstraße. Alles war sehr Staubig.
Der Herr an der Kasse hatte ungepflegte lange Hare und war sehr unhöflich und meinte wir müßen noch in die Kneipe die am Haus liegt,getränke kaufen.
Für uns nie mehr.

3  Danke, kurt t!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (50)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

47 - 50 von 50 Bewertungen

Bewertet am 3. August 2012

Obwohl das Museum außerhalb liegt, ist es in jedem Fall einen Besuch wert. Schön ist, dass - vermutlich dadurch - das Ganze nicht so überlaufen ist. Die Exponate verdienen auf jeden Fall ein längeres Verweilen und Bestaunen von echten Oldtimern, die tlw. auch prominenen Besitzern zugeordent werden. Aber nicht nur Pkw., sondern viele andere schöne alte Sachen aus fast allen Gebieten werden optisch sehr gut präsentiert. Man sollte sich einfach überraschen lassen. Wer in dieser Gegend ist und das Museum niocht besucht, hat etwas verpasst!

2  Danke, Potsdam2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2012

Erst schreckte mich der Eintrittspreis, ich glaube, es sind 6 Euro. Aber nun waren wir nun einmal hier und wollten uns alles ansehen. Von Norden aus fährt man ein Stück am Deich entlang, bis man den Hinweis sieht. Es ist nicht zu übersehen. Mit der Eintrittskarte bekommt man einen Gutschein für das Lokal gleich nebenan, den wir aber nicht nutzten. In einer großen Halle weiß man nicht, wohin man zuerst schauen soll. Auto an Auto, dicht an dicht. Ich bin zwar kein Autofan, bei mir muss das Fahrzeug rollen, aber diese alten Schätzchen sind schon schön anzusehen. Was ist hier nicht alles zusammengetragen worden... alte Blechschilder, es gibt eine Abteilung über die ehemalige DDR mit Uniformen etac, aujch alte Puppen und Steifftiere, Buddelschiffe, Spielzeug und, und und... Im winzigen Lädchen gibt es ein Sammelsurium an Dingen, die man käuflich erwerben kann. Ich habe den Bescuh nicht bereut.

Danke, Hetresi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Februar 2013
Mit Google übersetzen

Danke, GJFree!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Automobil- und Spielzeugmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Automobil- und Spielzeugmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen