Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Unfreundliches Personal verdirbt den Museumsbesuch”

LVR-Archäologischer Park Xanten
Platz Nr. 1 von 13 Aktivitäten in Xanten
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Essen, Deutschland
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unfreundliches Personal verdirbt den Museumsbesuch”
2 von fünf Punkten Bewertet am 11. März 2012

Zum Abschluss unseres Besuches im APX Xanten besuchten wir das Römische Museum. Bereits beim Eintritt wurden wir im Befehlston angewiesen jegliches Behältnis (Rucksack verständlich, aber auch kleine Handtaschen?) in die vorhandenen Schließfächer im UG zu deponieren, angeblich um keine Austellungsgegenstände zu gefährden. Diese sind aber zu 90 Prozent hinter Glaskästen zu finden, ein Großteil der Exponate sind lediglich Kopien von Stücken aus anderen Museen. Man fühlt sich beim Gang durch die Ausstellung auf Schritt und Tritt durch das sehr reservierte Museumspersonal beobachtet. Die Ausstellung richtet sich überwiegend an Erwachsene mit Interesse am Thema - für Kinder eher wenige interessante Aufarbeitung. Die übrigen Einrichtungen des Parks wie z. B. der Spielplatz, das Amphitheater und die Herberge sind wesentlich familienfreundlicher und machen einen Besuch dennoch zu einem interessanten Ereignis.

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
3 Danke, Kettwiger66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

306 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    161
    97
    29
    10
    9
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Alpen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönste Stadt am Niederrhein”
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. Februar 2012

Neben dem APX gibt es in Xanten und Umgebung den neuen Stadthafen sowie die Xantener Nord- und Südsee. Im Sommer wunderbar zum Radfahren und Wandern. Zu empfehlen ist z.B. eine Radtour von Xanten, Richtung Rhein (Fahrradfähre) dann weiter nach dem Übersetzen auf die rechte Rheinseite über den Rheindamm bis nach Rees. Alternativ kann man auch von dem Standort der Fähre aus (die Außenterasse des Restaurant Rheinfähre ist weniger zu empfehlen, da ungepflegt, vergammelte Möbel etc.) über die Felder bis zunächst Ginderich und dann weiter über Menzelen-Ost, an der Kirche vorbei über Walach zum Rheindamm fahren. Dort geht es dann weiter am Rhein entlang nach Wesel. Eine sehr schöne Fahrradstrecke.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
1 Danke, Hans-Joachim M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bocholt, Deutschland
Beitragender der Stufe 
404 Bewertungen
219 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 372 "Hilfreich"-
Wertungen
“Seit Bau des Museums noch interessanter”
4 von fünf Punkten Bewertet am 9. Dezember 2011

Man erwartet eigentlich nicht, dass sich einem Park dieser Art was Neues tut, aber hier ist das so.

Ob neues Museum (ganz große Klasse) oder Neubau älter Häuser - bei jedem Besuch entdeckt man neue Sehenswürdigkeiten.

Wichtig für uns auch, dass wir zumindest im Park unseren Hund mitnehmen konnten, was in solchen Einrichtungen nicht immer erlaubt ist.

gut für Familien: der riesige Abenteuerspielplatz für Kinder ist wieder in Betrieb.

Als wir das letzte Mal da waren, (Mai 2011) waren maximal 100 Leute im Park. Man kann also auch in Ruhe alles ansehen, ohne dass einem auf die Füße getreten wird.

Hilfreich?
1 Danke, Kalle1952!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dorsten
Beitragender der Stufe 
87 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 86 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einzigartiges Museum, viel Zeit mitbringen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. November 2011

In Nordeuropa gibt es kaum einen anderen römischen Ort, der so wenig überbaut wurde, dass sich dort ein Freilichtmuseum einrichten ließe. Zugegeben, man muss ein wenig Toleranz mitbringen, denn die präsentierten Zeugnisse sind vorsichtig rekonstruiert und mit Ausnahme von Teilen des Amphitheaters nicht original. Es ist also anders als in Italien oder Südfrankreich.

Dafür ist das wiederhergestellte römische Leben ungeheuer lehrreich, und das ohne dass man sich durch Texttafeln wühlen müsse. Intuitiv erlebt man das Leben im Imperium. Das gilt natürlich viel stärker an den Aktionstagen wie "Brot und Spiele" wenn sehr viele Re-Enactment Legionäre, Gladiatoren, Germanen und zudem noch altertümliche Handwerker noch mehr römisches Leben simulieren.

Aber auch an anderen Tagen hat man genug zu sehen. Das Gelände ist eher weitläufig und man geht viel spazieren. Für Kinder gibt es einen großen, neuen Spielplatz, aber viele Teile des Museums wie die begehbaren Stadtmauern und das Amphitheater sind eigentlich auch wie Abenteuerspielplätze.

Ein "herkömmliches", recht neues Museum gibt es auch, im Thermengebäude. Ich muss jedoch zugeben, dass die Zeit noch nie gereicht hat, sich auch dieses genau anzusehen.

Der Eintrittspreis ist meines Erachtens angemessen, mit Ruhrtopcard frei. Das Essen in der Herberge ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, könnte auch ein wenig authentischer serviert werden. Aber man kann sich ja auch was mitbringen.

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
1 Danke, hoernla!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Römische Geschichte als Erlebnis”
5 von fünf Punkten Bewertet am 12. Oktober 2011

Der Park ist perfekt gemacht. Man erfährt viel über das römische Kaiserreich sowie über das Leben der Römer in Germanien. Da die römischen Bauten ständig erweitert werden, ist ein erneuter Besuch nach einiger Zeit kein Problem. Der Entrittspreis von 9 € für Erwachsene ist angemessen. Ideal für Schulklassen. Festes Schuhwerk ist anzuraten. Zusammen mit den übrigen Sehenswürdigkeiten ist Xanten durchaus einen Tagesbesuch wert.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, snookerpaul!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich LVR-Archäologischer Park Xanten angesehen haben, interessierten sich auch für:

Xanten, Nordrhein-Westfalen
Xanten, Nordrhein-Westfalen
 
Xanten, Nordrhein-Westfalen
Xanten, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im LVR-Archäologischer Park Xanten? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen