Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Land Gut Höhne
Hotels in der Umgebung
67 $*
65 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
91 $*
79 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Hotel Alberga(Mettmann)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Luisenhof Hotel(Mettmann)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Restaurant
  • Bar/Lounge
TripAdvisor
zum Angebot
  • Pool
  • Fitnessstudio
Hotel Tamara(Erkrath)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Gut Moschenhof(Düsseldorf)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (323)
Bewertungen filtern
323 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
97
120
67
31
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
97
120
67
31
8
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
192 - 197 von 323 Bewertungen
Bewertet 3. Juli 2012

Die Anfhart zum Gut Höhne gleicht aufgrund der Einfahrt ein wenig "Denver Clan" Feeling. Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden (überdacht). Die Außenanlage ist schon beeindruckend, ich bin um das gesamte Grundstück gewandert und konnte mir ein gutes Bild von der Burganlage machen. Drinnen war der Empfang leider etwas frostig. Ich musste so ziemlich alles erfragen was ich bei so einer Kategorie nicht erwartet habe. Das Zimmer (im Kuhstall-Trackt) war sehr klein und ungemütlich: PVC-Boden (so sah es jedensfalls aus), keine Klimaanlage, kleiner RÖHREN-TV (ja, das gibt es tatsächlich noch), kleines und altes Bad (vergilbte Toilette) und ein brummender Kühlschrank (habe ich Nachts ausgesteckt).
Der Fitnesscenter ist echt klasse, da kann man nichts sagen: Sehr groß, gute Auswahl an mehr oder weniger modernen Geräten, leider keine Zeitschriften bzw. Fernseher.
Der Weg zum Wellnessbereich ist an der Rezeption leider nicht ausgeschildert, aber die freundliche Dame (eine andere Dame als beim Check-In) hat mir den Weg dort hin gezeigt.
Der Saunabereich ist im Innenbereich sehr klein, draußen ist es allerdings wirklich traumhaft (schöner Teich mit Liegen). Weiterhin ist noch ein Wirlpool sowie Schwimmbecken vorhanden.
Das Frühstück war sehr lecker, da kann man nicht meckern.
Insgesamt fand ich es schade das die Zimmer so veraltet sind, da ist dringend Renovierung angesagt. Dann passt auch das Innen- zum Außenbild.
Publikum: Viel Schickimicki

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, larsmu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Juni 2012

Von einem Wellnesshotel erwarte ich, dass man dort dementsprechend nachts schlafen kann und nicht bis 4 Uhr morgens die Musik einer Party zu hören ist! Wenn dort eine solche Feierlichkeit stattfindet, dann sollte es beim Buchen ersichtlich sein. Dann hat man als Gast immer noch die Möglichkeit zu entscheiden. Leider konnten wir uns somit gar nicht erholen.

  • Aufenthalt: Juni 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, viper034!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2012

Das Hotel kannte ich bisher nur als Business-Hotel, für diese Zwecke sehr geeignet, da verkehrsgünstig an der A3 gelegen.

Diesmal war der Anlass privater Natur und für diesen Zweck kann Gut Höhne punkten. Das Bergische Kaminzimmer war ein angemessener Rahmen für unsere Gesellschaft.

Vorab: vieles im Gut Höhne sieht alt aus, ist es aber letztlich nicht - trotzdem entsteht dadurch ein besonderes Flair.

Der Service im Haus ist sehr gut, die für uns eingesetzten Servicekräfte waren sehr aufmerksam. Essen (wie immer sehr gute Qualität) und Getränke ausgezeichnet. Das Frühstück am nächsten Morgen mit vielen Bio-Produkten ein guter Start nach einer langen Nacht. Gefallen hat uns, das GEPA-Produkte aus fairem Handel eingesetzt werden.

Zimmer lag neben dem Wellness-Bereich, war groß und zweckmäßig ausgestattet. Mobiliar machte eine eher antiquierten Eindruck - alles war war aber voll funktionsfähig.

Die Saunen im Wellness-Bereich haben uns gefallen und waren in einem guten Zustand. Der Außenbereich wirkte einladend, konnte aber wegen Regenschauern nicht von uns genutzt werden (leider).

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Molotow!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 24. April 2012

Sicherlich sind viele Bewertungen, die über Hotels geschrieben werden, immer von der eigenen Empfindung und Sichweise geprägt. Insofern kann man über das Empfinden verschiedener Meinung sein, aber nicht über offensichtliche Tatsachen: Eine Maus im Restaurantbereich lief seelenruhig durch den Raum. Es wäre interessant zu wissen, ob sie noch Verwandte hat und wo die noch herumlaufen. Zudem hört man in vielen Bereichen des Hauses das Zirpen von Heimchen. Auf Basis dieser Beobachtungen bin ich der Meinung, dass das Haus ein massives Hygieneproblem hat.
Mein Zimmer war sehr in die Jahre gekommen und machte einen feuchten Eindruck. Wohl fühlt man sich da nicht. Positiv: Das Personal, sehr freundlich und Positiv.

Nur für absolute Kleintierliebhaber zu empfehlen.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, der_komplize!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Februar 2012

Die Hotelanlage ist wie ein kleines Dorf und zu Anfang ziemlich verwirrend. Ich lege grundsätzlich Wert auf ein ruhiges Zmmer und um das zu bekommen wurde ich ein ein sogenannes Appartment an den Pool verfrachtet. Am Pool schien die ganze Nacht der Scheinwerfer ( aus Sicherheitsgründen) und Dunkel machen konnte man den Raum nicht. Entspricht nicht dem Preis- Leistungsverhältnis.
Das Frühstück - große Auswahl, das SItzungszimmer im Turm - wunderschön, die Kaffeecke mit Snaks und Maschine war richtig gut ausgestattet.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sabinepb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen