Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ordentliches Tagungshotel mit Wellness-Bereich”
Bewertung zu Hotel Land Gut Höhne

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Hotel Land Gut Höhne
Nr. 1 von 5 Hotels in Mettmann
Bewertet am 15. Juni 2011

Dieses Hotel liegt zwar ein wenig abseits der großen Stadt Düsseldorf, aber in 20 Minuten ist man ohne Probleme in der Stadt. Das freundliche Personal, das sehr gute Frühstück und der kostenlose Wellness-Bereich gleichen dies aber locker aus. Das Zimmer ist manchmal etwas klein, aber noch ausreichend. Kostenloses Parken und Internet und die sehr ruhige Lage machen den Aufenthalt sehr angenehm. Insgesamt ist das Hotel etwas in die Jahre gekommen, ohne aber einen ungepflegten Eindruck zu hinterlassen.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, frankbethke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (304)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Land Gut Höhne
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

193 - 199 von 304 Bewertungen

Bewertet am 12. Juni 2011

Wir wollten uns zu meinem Geburtstag einen romatischen Tag gönnen und hatten die Hans Grohe Suite für 390€ gebucht. Als wir um 14:00 Uhr ankamen, war das Zimmer noch nicht fertig. Wir haben darauf das Spa besucht, um die Zeit zu überbrücken. Die Warmwasser Becken machten nicht den saubersten Eindruck (sehr viele undefinerbare Schwebstoffe) und als im Innenpool ein Schild auf Heimchen hinwies, die hier neben dem Pool leben würden und gerade in der Balz seien, haben wir das Schwimmen abgebrochen. Ich kenne Hiemchen mehr oder weniger als Lebendfutter aus dem Zoohandel. Der Ruheraum war eiskalt und das Personal an der Bistrobar erst nach 20 Minuten zu finden, dann aber sehr freundlich.
Die Suite war ein Reinfall. Die Infrarot Sauna funktionierte nicht, die Abflüsse rochen nach Kläranlage, alte gebrauchte Bademäntel vom Vorgänger lagen noch im Schrank. Der Hoteldirektor erklärte uns, dass er das schon kenne und man müsse nur genug Wasser in die 5 Abflüsse rund um den Wirlpool schütten, was er dann auch tat. Schade, dass dies bei diesem PReis nicht automatisch vom Zimmer Service im Vorfeld gemacht wird.
Der Wirlpool machte so einen sauberen Eindruck, dass wir darauf verzichteten, ihn auszuprobieren. Was auch etwas schwierig geworden wäre, da das Wasser nicht warm wurde. Rund um den Wirlpool waren alle Metallverkleidungen verkalkt oder verostet. Unserer Nachfrage, ob man im Zimmer nicht irgendwie heißen könnte, z.B. über eine Fußbodenheizung (da das gesamte Zimmer mit Steinboden ausgelegt ist und super kalt war!), wurde vom Direktor damit beantwortet, dass man ja die Sauna anmachen und offen halten könnte!! Dann wird es schon warm. Der Aufgußeimer wies zwar Ränder von den letzten Aufgüssen auf, es war jedoch nichts für unseren Aufenthalt bereitgelegt. Saunahandtücher fehlten auch.
Im Restaurant, indem wir einen Tisch reserviert hatten, war ein sehr netter Oberkellner, der verzweifelt versuchte, sein ihm zugeordnetets Personal anzuleiten. Da zeitgleich 2 Hochzeiten und eine Menge anderer Reservierungen vorlagen, war ihm dies aber nicht möglich, da das Personal anscheinend aus Aushilfen bestand. Auf mein 2. Glas Wein wartete ich eine halbe Stunde. Das Bestellen eines Nachtisches gaben wir nach 45 Minuten auf.
Als wir bei Rückkehr in das Zimmer auch noch Sand im Bett vorfanden, entschlossen wir uns kurzerhand den Aufenthalt um 21:30 abzubrechen und abzureisen. Wir waren soweit, dass wir auch den vollen Preis gezahlt hätten, Hauptsache nach Hause in unsere eigenen 4 Wände. Lobend muss man erwähnen, dass die Rezeption das Zimmer (ohne Nachfrage von uns) erst gar nicht in Rechnung gestellt hat und wir somit keinen allzu großen finanziellen Verlust hatten. Der Geburtstag war allerdings natürlich vermiest..

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, gast_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Mai 2011

Schon der Eingang des Hotels mit den kleinen Handwerkerläden links und rechts macht mit seinem rustikal-romantischen Eindruck sehr viel her.
Das Rezeptionspersonal ist sehr freundlich und der Check in unproblematisch. Wenn man dann sein Zimmer gefunden hat (ist nicht immer ganz einfach), fühlt man sich eigentlich ganz wohl. Die Zimmer sind zwar technisch wirklich nicht auf dem neuesten Stand, aber das passt ganz gut zum Burgen Image. Schade nur, dass es nicht wirklich überzeugend sauber ist. Es ist aber alles vorhanden, Minibar, Safe (authentisch alt), Briefpapier, kleines/großes Kopfkissen, alles sehr rustikal, das muss man eben mögen.
Schade ist, dass das Qualitätsmanagement offensichtlich nicht funktioniert: da fallen Feuerlöscher fast von der Wand, überall Unkraut (gehört vielleicht zum Stil der mittelalterlichen Burg), von hinten und außen gesehen sieht das Gebäude teilweise sehr ungepflegt aus.
Der Thermenbereich ist klasse und man hält sich dort wirklich gerne auf. Das Personal an der Bistro Bar dort war zum Teil etwas na ja, nicht gerade freundlich.
Der Fitnessbereich ist sehr gut ausgestattet, aber etwas veraltete Geräte ohne Fernseher.
Im Restaurant habe ich sehr gut gegessen, aber das Personal war etwas hektisch und möglicherweise ein bisschen überfordert. Dafür war dann in der Bar jede menge Personal, welches sich gegenseitig im Weg stand.
Das sind wirklich Kleinigkeiten, die mir aber auffielen, ich fahre trotzdem immer wieder gerne hin und empfehle das Hotel auch weiter.
Aber ich würde mir wünschen, das dass Management sich insgesamt etwas mehr Mühe mit dem Gesamtzustand des Hotels geben würde.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, roswe15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Mai 2011

schöne zimmer, sehr ruhig. sehr gutes restaurant, gutes preis-leistungs-verhältnis.
schöne, ruhige lage, wunderbarer garten. hotelgebäude im mittelalterlichen burgen-stil, durchaus romantisch. innen- und aussenpool, whirlpools, gym, bars
service an der rezeption und in den restaurants sehr professionell und freundlich-zuvorkommend
besonders gut geeignet für hochzeiten

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 13hawaii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. April 2011

Dieses Hotel scheint auf den ersten Blick Alles zu haben, was ein 4 Sterne-Hotel auf dem Land heute auszeichnen kann. Von vernünftiger Verkehrsanbindung, über ein imposanten Gebäudekomplex mit toller Parkanlage und Pool bis zu diversen Wohlfühlecken, Sitzgruppen und Ruhezonen.

Schade nur, dass offensichtlich am Wichtigsten gespart wird. An den Zimmern, und, noch schlimmer, am Service. Die Zimmer sind kärglich eingerichtet, eng, und mit sichtbar in die Jahre gekommener technischer Ausstattung. Wirklich inakzeptabel ist der Service im Hotel. Die Rezeptionskräfte wirken nicht sonderlich motiviert, das Personal im Gastronomiebereich ist teilweise schlicht unfreundlich. Alles in Allem ist dieses Hotel sein Geld nicht wert.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FalkS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. März 2011

Gut Höhne - ruhig gelegen, aber doch schnell erreichbar, da in der Nähe der BAB-Abfahrt Mettmann (an der A3).
Sehr grosszügige Zimmer mit einem zweiten Bereich mit Schreibtisch, Couch, und TV, offener Kleiderschrank, kostenloser Safe, WC und Bad in getrennten Räumen.
Frühstücks-/Brunch-Angebot sehr vielfätig, schöner, heller Bereich. Separater Raucherraum.
Mit der Übernachtung hat man die Möglichkeit, auch noch am Folgetag den Wellnessbereich zu nutzen. Sehr schöner Innen- und Aussenbereich, zusätzlich sehr gut ausgestatteter Fitnessraum.
Am Wochenende weniger Gäste - daher angenehm ruhig und zu empfehlen

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, lkort!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2011

Die Lage ist sehr gut im Burgambiente und der Empfang war auch sehr herzlich. Leider ist das Hotel auch als Prominenten-Absteige bekannt und dafür, dass man dann auch den ein oder anderen am sehr großzügigen Frühstück trifft, sind die Preise reichlich gesalzen. Aber gut, so ist das halt bei uns in der Elite.
Die Zimmer sind sehr ordentlich und gepflegt, die Größe stimmt ebenso. Die Badezimmer-Amenities sind zahlreich vorhanden. Ich komme hier gerne her.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kraven420!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Mettmann.
Hyatt Regency Düsseldorf
Nr. 4 von 240 in Düsseldorf
1.315 Bewertungen
Savoy Hotel
Nr. 19 von 261 in Köln
444 Bewertungen
Althoff Grandhotel Schloss Bensb ...
Nr. 1 von 13 in Bergisch Gladbach
806 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Altstadt-Nord
Excelsior Hotel Ernst
Excelsior Hotel Ernst
Nr. 2 von 261 in Köln
1.217 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Land Gut Höhne? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Land Gut Höhne

Anschrift: Düsseldorfer Straße 253, 40822 Mettmann, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Lage: Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 5 Hotels in Mettmann
Preisklasse: 166€ - 248€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Hotel Land Gut Höhne 4.5*
Anzahl der Zimmer: 135
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, World Independent Hotel Promotion, HRS, Hotel.de, Ebookers, Agoda, Odigeo, Hotels.com und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Land Gut Höhne daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Land Gut Höhne Mettmann

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen