Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hirschenwirt
Hotels in der Umgebung
188 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Dirsch(Emsing)
134 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel Adler(Eichstätt)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Garni Fuchs(Eichstätt)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Zum Klosterbräu(Neuburg an der Donau)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Landhotel Geyer(Kipfenberg)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (41)
Bewertungen filtern
41 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
15
19
3
4
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
15
19
3
4
0
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
22 - 27 von 41 Bewertungen
Bewertet 10. Juni 2014

Der Landgasthof zum Hirschen liegt im Ortsteil Wasserzell ca, 5 km von Eichstätt entfernt. Zur Altmühl mit Bootsanleger und Brücke ist es nur ein Katzensprung. Die Zimmer sind ordentlich und neu renoviert. Das Personal ist freundlich. Essen und Frühstück sind in Ordnung. Im Biergarten läßt es sich auf die vollbrachte Wanderung, Boots- oder Fahrradtour anstoßen und den Tag gemütlich ausklingen.

  • Aufenthalt: Juni 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Dr-Jo-1952!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Dezember 2013

Der Gasthof zum Hirschen ist ein familiär geführtes Restaurant mit Gastzimmern im selben Gebäude, in einem Gästehaus (100 m entfernt) und 2 Familienappartements im Nachbarhaus. Wir (2 Familien, 8 Personen) waren mit den Familienappartements sehr zufrieden, nicht luxuriös, aber geräumig, solide und sauber zu fairem Preis. Das Frühstücksbuffet war von guter Qualität bei begrenzter Auswahl, aber die Gerichte des Abendessens hervorragend. Wir haben das Gasthaus als Ausgangspunkt zu Tagestouren in einen Fossiliensteinbruch, zu einer Fahrradtour und zu einer Besichtigung der Willibaldsburg und der Stadt Eichstätt genutzt. Der Gasthof ist per Auto, Bahn, Fahrrad und Kanu gut zu erreichen und günstiger als Hotels direkt in Eichstätt.

Zimmertipp: Familienzimmer oder -appartements sollten telefonisch reserviert werden. Die meisten Portale haben diese Option nicht.
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, pjrkoch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. November 2013

Die erste Übernachtung im Juli war OK. Die Buchung erfolgt über booking.com

Die Buchung der zweiten Übernachtung erforderte telefonischen Kontakt zum Hotel und der hatte es in sich:

1. Die Buchung erfolgt über www.naturpark-altmuehltal.de Erst durch die Bestätigungsemail stellte sich heraus, dass es sich um _keine_ verbindliche Buchung handelte, sondern um eine verbindliche Buchungsanfrage. Dafür kann das Hotel natürlich nichts, sondern ist ein klares Problem von www.naturpark-altmuehltal.de (meiden!).

2. Da ich sicher sein wollte, ob ich nun das angefragte Zimmer auch wirklich bekomme, rief ich kurz im Hotel an.
Eine freundliche weibliche Stimme sagte: "Das kann ich ihnen jetzt auch nicht sagen, ob wir noch Zimmer haben."
Ich sagte: "Es geht um das Familienzimmer für drei Personen. Können Sie nicht kurz schauen, aber das noch für die eine Nacht frei ist?"
Die Dame: "Nein, ich bin jetzt auch nicht mehr im Hotel. Und da ist auch niemand mehr da."
Ich: "OK, kein Problem. Ab wann morgen früh kann ich denn morgen anrufen?"
Dame: "Ab 8:00 sind wir im Hotel."
- Soweit kein Problem. Kann man verstehen. Die haben keine 24h-Rezeption.

3. Nächster Morgen um 9:15, ich rufe an. Die Dame wieder am Telefon. Ich sage ihr, dass ich mich nochmal wegen des Zimmers erkundigen wollte. Während die Dame zu sprechen beginnt, höre ich, wie Ihr der Hörer entrissen wird und ein Mann ohne Gruß und aufgebracht spricht, was mir denn einfiele schon wieder anzurufen. Erst gestern Abend hätte ich angerufen und nun schon wieder! Die sollten in der Zwischenzeit geprüft haben, ob ein Zimmer verfügbar sei. Was ich da verlangen würde, das ginge ja wohl überhaupt nicht.

Ich war so geschockt, dass mir zunächst die Worte fehlten. Auf meine Erwiderung, dass es lediglich um ein Zimmer für eine Nacht am nächsten Samstag ginge, und ich doch nur wissen wolle, ob ich das Zimmer nun habe oder ich eine Alternative suchen muss, ging das Ganze wieder von vorne los.

Ich habe mich dann verabschiedet und anschließend meine verbindliche Buchungsanfrage zurückgezogen.

Zusammenfassung: So etwas ist mir in 20 Jahren Hotelübernachtungen noch nie passiert. Jeder hat mal einen schlechten Tag. Aber wenn man sich nicht wenig ein bisschen im Zaum halten kann und so dermaßen frech, unfreundlich und arrogant einem potentiellen Gast gegenübertritt, hat man den Job als Hotelier verfehlt und keine Gäste verdient.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Bodo M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. September 2013

Wir haben folgendes Angebot der Tourismus-Information Eichstätt wahrgenommen: Paddel- und Pedalreise vom 16.-19.8. 2013 mit Halbpension im „Hirschen.“ Zunächst das Positive: Die Landschaft rund ums Altmühltal sowie die Stadt Eichstätt haben uns sehr gut gefallen. Sehr gut auch die Kombination Paddel und Pedal.
Zwei nicht unerhebliche Details haben uns allerdings enttäuscht, beziehungsweise irritiert. Erstens: im Leistungspaket bietet die Tourismus-Information Eichstätt Halbpension an. Gegen Qualität von Frühstück und Abendessen im „Hirschen“ ist nichts zu sagen. Im Gegenteil: Das Essensangebot war reichhaltig und frisch zubereitet . Aber, wie kann es sein, dass wir bei Halbpension am Abend die Getränke selber zahlen mussten? Üblicherweise sind bei Halbpension nichtalkoholische Getränke oder Tischwein mit eingeschlossen. Zumindest ist ein Getränk kostenfrei dabei. Wir waren über diese zusätzlichen unerwarteten Nebenkosten sehr überrascht und fühlten uns leider vom Angebot Halbpension im wahrsten Sinne des Wortes getäuscht. Selbst die Definition von Halbpension sieht Getränke vor: http://de.wikipedia.org/wiki/Halbpension
Zweitens: Wir bekamen vertragsgemäß 7-Gang Fahrräder. Allerdings waren das sogenannte City-Bikes älteren Baujahrs. Diese Fahrräder sind vielleicht für den Stadtverkehr geeignet, aber nicht für Touren im Altmühltal. Dort herrschen Kies- und Waldwege vor, zudem gibt es Brückenanstiege, Steigungen innerhalb der Ortschaften und vor allem kräftige Anstiege sowie gefährliche Abfahrten an den Hängen des Altmühltals. Zum Glück und auf unsere eigenen Initiative hin haben wir die Räder gegen Mountainbikes austauschen können, mit denen das Gelände problemlos zu befahren war.
Die Radwege haben, wie schon erwähnt, oft Kies- und Waldwege. Oft gibt es gefährliche Abfahrten gerade auf Kies- oder Waldwegen. Und besonders auf dem Altmühltalradweg herrscht oft ein großer Radel-Verkehr. All das kann leicht zu Unfällen führen. Deshalb ist es für uns völlig unverständlich, wieso keine Helme angeboten werden. Erst auf unsere Initiative hin, bekamen wir Helme. Helme müssten unserer Ansicht nach in Fahrradtour-Angebot immer enthalten sein.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, detlev k!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. August 2013 über Mobile-Apps

Wir trafen auf sehr freunfliche Aufnahme und das blieb den ganzrn Aufenthalt so. Reichliches und vielfältiges Frühstück, auch Sonderwünsche fanden Erfüllung, Sehr saubere wenn auch einfache Zimmer mit richtig gute Relaxmatratzen. Die Lage zur Strasse machte uns anfangs skeptisch, doch davon war dann nichts zu spüren, dafür gab es jedoch einen traumhafter Blick ins Altmühltal. Sicherheit gab uns die Fahrzeug- und Fahrradverwahrung in der abgeschlossen Garage. Hilfe gab es für Pannenräder unkompliziert und selbstverständlich. Wer nach langem Radeltag zum Abend in den Gasthof einkehrt macht alles richtig. Von deftig bayrischer bis spezieller Lammkarte ist alles zu haben und obendrein echt lecker. Insgesamt eine absolut empfehlenswerte Location.

  • Aufenthalt: August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Holger07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen