Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eins der wichtigsten Ziele in Ingolstadt”

St. Maria de Victoria Kirche
Platz Nr. 2 von 31 Aktivitäten in Ingolstadt
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Ingolstadt
Beitragender der Stufe 
211 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 86 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eins der wichtigsten Ziele in Ingolstadt”
5 von fünf Punkten Bewertet am 25. August 2012 über Mobile-Apps

Schönes Deckenfresko! Unbedingt mit Führung damit man auch die Erklärungen dazu bekommt! Also schnell man hin wenn man in der City ist!

Hilfreich?
Danke, Tomcats80!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

84 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    70
    14
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
56 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hochbeeindruckende Deckenbemalung”
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. April 2012

Die St. Maria de Victoria Kirche ist meiner Meinung nach ein absolutes Must See bei einem Ingolstadt Besuch. Ich hatte das Glück, letzte Woche im Zuge einer Stadtbesichtigung in die Kirche zu kommen. Die Deckenbemalung ist hochbeeindruckend. Je nachdem wo man steht, sieht das Bild anders aus. Scheinbar hat der Künstler das Werk innerhalb von 60 Tagen im 18 Jahrhundert erschaffen. Schaut euch das auf jeden Fall an!

Aufenthalt April 2012
Hilfreich?
Danke, frokzee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
182 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 118 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verblüffendes Deckenfresco!”
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. März 2012

Die St. Maria de Victoria Kirche in der Ingolstädter Innenstadt wird von den Einheimischen eigentlich immer nur Asamkirche genannt.

Die Brüder Asam, die den Innenraum der Kirche gestaltet haben, waren im 17. Jahrhundert vor allem in Süddeutschland als Bildhauer, Stuckateure, Maler und Architekten tätig. Einige bekannte Bauwerke, die sie gestalteten sind die Dreifaltigkeitskirche München, der Dom zu St. Jakob in Innsbruck oder die Augustinerkirche in Regensburg. Viele der von ihnen gestalteten Kirchen tragen im Volksmund den Namen Asamskirche.

Die größte Attraktion der von außen im Barock- und von innen im Rokoko-Stil gestalteten Kirche ist das große Decken-Fresco. Das zentrale Thema des 490 Quadratmeter großen Deckengemäldes ist die Incarnatio Dominica, die Menschwerdung des Herrn. Es sind noch immer die Original-Farben aus den Jahren 1733-1736 zu sehen, welche die Brüder Asam selbst hergestellt hatten.

Verblüffend ist, dass einige Figuren des Frescos mit ihren Bliucken dem Betrachter zu folgen scheinen. Egal wo man in der Kirche steht, man wird immer von den Figuren angesehen. Ein irrer Effekt aus alten Zeiten!

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
Danke, Steffen_O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“wunderschönes Fresco”
5 von fünf Punkten Bewertet am 27. November 2011

Diese Kirche sollten sie auf alle Fälle in einer Besichtung mit Führung ansehen, Beeinduckend sind die "bewegenden" Bilder, die Assam hier entworfen und gemalt hat, Die Farben bzw. Gemälde wirken wie neu restauriert und sind jedoch noch nie erneuert worden. Durch die spezielle Technik und Farbenvielfalt wirkt das Gemälde überwältigend.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, Elisabeth B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
141 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Phantastische Asam-Kunst”
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. September 2011

Die Kirche Maria de Victoria ist sicherlich das kunsthistorische Highlight von Ingolstadt. Wir hatten das Glück, das beeindruckende Deckenfresko zunächst während eines (kostenlosen) sonntäglichen Orgelkonzertes genießen zu können. Anschließend blieb noch etwas Zeit, um Fotos zu machen, während wir auf die Besichtigung der zweiten bekannten Sehenswürdigkeit (Monstranz) leider verzichten mußten.

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
Danke, Kiepenkerl69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich St. Maria de Victoria Kirche angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Ingolstadt, Oberbayern
 

Sie waren bereits im St. Maria de Victoria Kirche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen