Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Etspannung pur - auf historischen Spuren”

LWL-Freilichtmuseum Detmold
Platz Nr. 2 von 20 Aktivitäten in Detmold
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 4. Dezember 2011

Von mittelalterlichen Dorf zu Dorf wandeln, dabei die unterschiedlichen dörflichen Strukturen und Gebräuche der Region Westfalen kennenlernen, zwischendurch eine regionale Spezialität zu sich nehmen oder eine der zahlreichen Extra-Aktivitäten beiwohnen, was auch immer man hier macht, das gelungene Museumskonzept lässt es zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.
Im Advent gibt es sogar einen mittelalterlich geprägten dörflichen Adventsmarkt, der wunderbar ins Ambiente passt und nostalgische Stimmungen nahezu provoziert (auch wenn das Karussell elektrisch betrieben wird...).
Geöffnet von April bis Oktober (und bei Sonderaktionen) kann das Museum auch an regnerischen Tagen besucht werden, weil es genügend Gelegenheiten gibt, in eines der Häuser zu gehen und dort zu verweilen.
Sonnenwetter wäre natürlich angenehmer, es rundet zudem das Erleben des landschaftlich wunderschön gelegene und gestaltete Freilichtmuseum ab.

Danke, SirCoolman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (141)
Es gibt aktuelle Bewertungen für LWL-Freilichtmuseum Detmold
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

88 - 92 von 141 Bewertungen

Bewertet am 8. September 2011

Das Freilichtmuseum im lippischen Detmold bietet die Möglichkeit zeitgeschichtliches mit einem schönen Spaziergang zu verbinden. Das Museum unterteilt sich in verschieden Dörfer, die jeweils einer bestimmten Zeit zugeordnet werden können (Münsterländer Dorf, Paderborner Dorf, Osnabrücker Dorf). Ein besonderer Fokus wird auf die Vermittlung der Lebensweise in der Zeit vom 17.-19. Jahrhundert gelegt. Ein Besuch eignet sich für Familien genauso wie für Paar jeden Alters. Auch für Feiern und Veranstaltung bietet das Muesum einen guten Rahmen.

Danke, xspyder!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2011

Heute waren wir im LWL Freilichtmuseum Detmold. Der Parkplatz war um 10 Uhr voll und man sollte sich einen Parkplatz so aussuchen, dass man nicht eingeparkt wird.Als wir Nachmittags gefahren sind war auch die Ganze Straße zu geparkt. Auf dem weitläufigen Gelände hat sich jedoch bis auf die Restaurants/Imbiss alles verlaufen. Das Museum gibt einen guten Ausblick auf das Leben in den alten guten Zeiten. Jedoch sollte man gut zu Fuß sein, denn es sind einige Steigungen zu erklimmen. Auch wenn die Wege Rollstuhlgerecht sind ist es ganz schön anstrengend. für die Wanderer. In den Häusern kann man hineingehen und vieles ist zugängig. Einzelne Räume und die kleine Dorfschule wurden durch (Plexi-)Glasscheiben abgetrennt. Die Restaurants waren zur Mittagszeit mehr als überlaufen. Wir waren in dem Restaurant gegenüber dem Gräftenhof. Die Bedienung war überfordert. Die Schlange wollte nicht kürzer werden. Etliche Gerichte waren ausverkauft.
Die Planwagenfahrt vom Eingang in das Paderborner Dorf ist zu empfehlen. Erwachsene zahlen 2,50 Euro und Kinder 1,50 Euro. Jedoch sollte man vorsichtig sein. Die Planwagen fahren ca. jede halbe Stunde und sind dann zu den Stoßzeiten sehr beliegt. Einige Ältere Personen haben sich dann vorgedrängelt und die kleinen Kinder mußten dann warten.

1  Danke, ravi1967!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. April 2011

Jedes Mal wieder wenn ich dort bin, entdecke ich etwas Neues.
Es ist wie eine Zeitreise. Die Häuser sind mit Liebe wunderschön eingerichtet, passend zur Geschichte jedes Hauses und man bekommt das Gefühl, selbst in einer längst vergangenen Zeit zu leben!
Ich kann es jedem, der sich ein bisschen für Geschichte interessiert wärmstens empfehlen! :)

Danke, BammyBlue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. März 2011

Das LWL Museum in Detmold bietet auf einer riesigen Fläche einen guten Überblick über die Geschichte der Bauernhäuser Westfalens. Die Häuser reichen vom großen Münsterländer Gräftehof bis zur kleinen Tagelöhnerkate. Dazu sind die Häuser nicht einzeln aufgebaut, sondern wie z.B. beim Paderborner Dorf in einem richtigen Kontext zusammengestellt.

Das Gelände ist sehr weitläufig und die Häuser sehr schön in die Landschaft eingebettet, so dass man auch gut dort einen Sonntagsspaziergang unternehmen kann.

Wer nicht so gern läuft oder laufen kann, für den gibt es einen Pferdekutschenservice gegen eine zusätzliche Gebühr.
Die alten Haustierrassen, die bei vielen Bauernhäusern zu sehen sind, sind auch für kleinere Kinder interessant, so dass dort keine Langeweile aufkommt.

Zu empfehlen ist auch die Bäckerei, in der man frisch gebackenes Brot und Platenkuchen bekommt. D
Das Restaurant ist für einen Ausflugsort OK.

Informativ sind auch die Sonderveranstaltungen, die mehrmals im Jahr stattfinden.

Danke, Padloper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich LWL-Freilichtmuseum Detmold angesehen haben, interessierten sich auch für:

Detmold, Nordrhein-Westfalen
Detmold, Nordrhein-Westfalen
 
Detmold, Nordrhein-Westfalen
Detmold, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im LWL-Freilichtmuseum Detmold? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen