Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Ein mittelmäßiges Hotel” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Desperados Hotel

Beste Preise vom bis zum
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Desperados Hotel
Nr. 12 von 14 Hotels in Bergen
Erlangen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein mittelmäßiges Hotel”
2 von fünf Punkten Bewertet am 15. August 2014

Hotel „Desperados“ in Bergen

http://www.desperados-hotel.de/das-hotel.php

Das Hotel „Desperados“ in Bergen liegt in einer Gegend, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Verglichen mit der Gegend, wo es sich befindet, ist es ein mittelmäßiges Hotel. Aber eben auch nicht schlecht.

Die Bekannten die ich hier besucht habe, hatten mir ursprünglich von dem Hotel abgeraten. Es wäre da eine Gaststätte, es wäre dunkel und laut. Das hat jedenfalls nicht gestimmt. Mein Zimmer lag allerdings in einem Nebengebäude, es war die ganze Nacht absolut ruhig und dunkel war es überhaupt nicht.

Um einige Dinge zu fragen bzw. abzuklären, hatte ich dem Hotel eine Mail geschickt. Bis heute habe ich keine schriftliche Antwort darauf erhalten. Ich habe dann angerufen und mit einer kompetenten Dame dann auch etliche befriedigende Antworten erhalten. Aus bestimmten Gründen hat dann „Desperados“ den Zuschlag erhalten, ein wichtiger Grund war aber daß das Zimmer einen Kühlschrank hatte und ich meine Kühlelemente in einen Gefrierschrank der Küche abgeben konnte und auch spät abends wieder zurückerhalten konnte.

Als ich angekommen bin, hat die Dame von mir einen Personalausweis verlangt, dieser wurde verscannt. Ein zumindest ungewöhnliches Verfahren, aber ich hatte nichts dagegen.

Bei dem Telefonat wurde mir gesagt, daß man Treppen steigen müsse, um das Zimmer zu erreichen, man versprach mir aber ein Einzelzimmer in einem Gebäude, das man mit weniger Treppen erreichen könnte. Die Dame von der Rezeption ging dann zusammen mit mir das Nebengebäude – sie trägt meinen Koffer, was ich als sehr zuvorkommend und freundlich anerkenne – und will mir das Einzelzimmer zeigen. Ich registriere dieses als sehr klein. Gott sei Dank stellt sie dann aber fest, daß es in diesem Einzelzimmer keinen Kühlschrank gibt. Das heißt, sie kennt ihre eigenen Zimmer nicht !! Seltsam. Sie führt mich dann in ein Doppelzimmer, das ich alleine bewohnen darf.

Es ist nicht ausgesprochen groß, aber durchaus akzeptabel. Es gab dort einen Tisch, den ich als Schreibtisch benütze, einen kleinen Fernsehapparat und eine Minibar. Beleuchtung am Tisch gibt es nicht. Die Lampen sind an der Wand des Bettes. Einen Safe gibt es nicht. Das Bett war nicht schlecht. Die Straße an der das Hotel liegt ist eine Sackgasse, es ist deshalb sehr ruhig, nur wer zu dem Hotel oder zu der gleichnamigen Gaststätte will, fährt dort mit dem Auto hin und parkt vor den Gebäuden.

Die Gaststätte ist sehr gut besucht. Da die Bedienungen sehr beschäftigt sind, muß man sehr lange warten bis die Bestellung aufgenommen wird und genau so lang, bis man gnädigerweise bezahlen darf. Es gibt scheinbar in der Gegend nicht viele solcher guten Restaurants, deshalb ist dort jeden Tag viel los. Es ist nicht billig !!

Ein wichtiger Grund warum ich mich für das Hotel „Desperados“ entschieden habe, war, daß man mir sagte, man könne im Zimmer WLAN kostenlos nützen. Vor Ort informierte man mich darüber, daß ich zuerst die verfügbaren Drahtlosnetzwerke anzeigen lassen muß, dann solle ich auf „Cybernet Wireless“ klicken. Danach solle ich auf der Seite die dann kommt, auf „Login“ draufklicken, ohne ein Paßwort oder ähnliches einzugeben. Das heißt natürlich, daß die Verbindung ungesichert ist und jeder der da was davon versteht kann alles mitlesen. Nicht vorteilhaft. Aber es kam noch schlimmer. Die Verbindung ins Netz wurde vom System gesucht, aber nicht gefunden. Ich bin also wieder runter in die Gasstätte und habe dem Personal das gezeigt. Man sagte mir, daß das eben Schicksal wäre. Vielleicht ginge es zu einer anderen Zeit !!!! Also ich war entsetzt !!!

Bei den Bekannten die ich dort besuchte kam ich zunächst ins Netz und konnte dort das dringendste erledigen. Als ich dann abends ins Hotel zurückkehrte, probierte ich es noch einmal und jetzt kam dann auch diese Seite wo stand „Log in für Gäste“. Dann kam ich auch ins Netz, aber nur mit einer geringen Signalstärke. Hat mir aber gereicht, meine neuen Mails zu beantworten. Am Folgetag kam ich dann zwar auf die Seite wo das „Log in für Gäste“ stand, aber wenn man drauf geklickt hat, ging es nicht mehr weiter, bzw. wurde die Verbindung abgebrochen.

Leuten die eine gute und gesicherte Verbindung ins Internet brauchen, kann deshalb dieses Hotel nicht empfohlen werden.

Das Badezimmer war sehr klein und ohne Fenster. Für mich als Einzelperson hat es gereicht, aber für zwei Personen fand ich es unmöglich. Es war ein kleines Waschbecken, von den zwei Handtüchern die ich bekommen habe, hatte eines keinen Aufhänger für den vorhandenen Haken im Bad. Eine Seife oder Duschgel suchte man vergebens. Die Heizung funktionierte auch im Sommer. Das war für mich sehr angenehm, denn ich hasse es, wenn man aus der Dusche rauskommt und friert.

Das Personal an der Rezeption und im Frühstücksraum war durchwegs freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.

Die Dame die mich empfangen hat, konnte sich auch sofort an unser Telefonat erinnern und an meine Bitte, daß ich Kühlelemente dabei habe, die im Gefrierschrank eingefroren werden müssen. Hat dann auch wunderbar geklappt, ich habe dem Personal in der Küche alles erklärt, wann ich was brauche, und die haben das dann auch einwandfrei erledigt. Ich war begeistert. Das ist eben der Vorteil bei einem kleinen Hotel. Die können auf solche Dinge besser eingehen und es gibt keinen der was nicht weiß, was man dem Vorgänger mühsam eingebleut hat !!

Ich wurde gefragt, wann ich frühstücken wollte und die Uhrzeit wurde genau festgelegt. Man hatte pünktlich dazusein und entsprechend vorher war dann auch eine Bedienstete da und hat alles hergerichtet. Es gab kein Frühstücksbuffet, sondern einen Teller mit zwei Scheiben dünn geschnittenen Schinken, zwei Käsescheiben, einen Behälter mit Butter und Marmelade und ein hartgekochtes Frühstücksei. Kaffeekanne stand auf dem Tisch. Ebenso ein Korb mit Brötchen.

Läden oder Gelegenheiten zum einkaufen gibt es in so einem Kaff wie Bergen natürlich nicht. Zumindest habe ich dergleichen hier nicht gesehen. Die Getränke die ich für die Nacht brauchte, habe ich dann eben in der Gastwirtschaft des Hotels eingekauft. Allerdings zu horrenden Preisen, einmal habe ich eine große Flasche Mineralwasser und zwei Bier mitgenommen, dafür hat man dann 10,80 € verlangt. Ich dachte ich höre nicht recht !!! Ach übrigens, die Minibar war leer. Da konnte man sich mit Getränken jedenfalls nicht bedienen. So was habe ich jetzt auch noch nicht gesehen. Aber ich brauchte die Minibar ja auch zum aufbewahren von Medikamenten, die immer kühl gelagert werden müssen.

Was die Sauberkeit des Zimmers anbetrifft, bin ich eigentlich nie sehr pingelig. Aber wenn ich dann zwischen der Stehlampe und der Wand ein Spinnwebennetz entdecke, dann bin ich dann nicht so sehr „amuzed“ darüber. Ebenso mußte ich feststellen, daß die Putzfrau zwar die Handtücher ausgetauscht hat, aber daß sie das Waschbecken sauber hätte machen sollen, auf diese Idee kam sie leider nicht !!!

Zimmertipp: Es wird ratsam sein, wenn man im Nebengebäude wohnt, denn es könnte sein daß das Restaurant im Haupt ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Freunde
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 2 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Bernhardo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    2
    1
    2
    2
    1
Bewertungen für
1
2
1
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von fünf Punkten
  • Ort
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
    4 von fünf Punkten
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4,5 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
    5 von fünf Punkten
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oxford, Vereinigtes Königreich
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. September 2013

Ich kam spät am Abend an, nach einer langen Anreise. Ich habe im Ort nach einem Hotel gefragt. Deer Name "Desperados" war nicht gerade vielversprechend. Ich wollte nur ein Bett und schlafen. Anna ist wohl die Chefin. Sie arbeitet im Restaurant. Sie war sehr freundlich, fand die Zeit mir mein Zimmer zu zeigen, sprach in meiner Gegenwart fließend, Deutsch, Englisch, Spanisch und Griechisch. Ich habe mich trotz Müdigkeit dann doch ins Restaurant gesetzt um ein Bier zu trinken und eine Quesedilla zu essen. Das Bier war gut, die Quesidilla sehr gut, nur um die Zeit für mich etwas zu viel. Ich hatte Zeit das Personal zu beobachten. Es waren alles junge Frauen, aber kein Gefühl von Zickenkrieg oder so. Ich war sehr beeindruckt. Alle schienen mehrsprachig zu sein. Alle waren sehr freundlich. Mein Zimmer war sehr gut. Das Bett hervorragend. Die Dusche ganz toll. Diesmal war ich zufällig dort, weil die Autobahn gesperrt waren. Das nächste Mal werde ich absichtlich den Umweg machen, um im Desperados zu übernachten.

Zimmertipp: Für den Preis können sie in der Gegend kaum besser wohnen, nehme ich mal an.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, Peter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
92 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 21. April 2013 über Mobile-Apps
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Vor kurzem habe ich gemeinsam mit einer Gruppe von 14 Personen 4 Nächte in diesem Hotel verbracht und muss sagen, dass unsere Erfahrungen durchwachsen waren. Das Restaurant ist sehr beliebt und bietet gleichbleibend gutes Essen und ist immer voll. Ich muss jedoch sagen, dass der Hotelteil abgewohnt und vernachlässigt ist. Während die Zimmer im Hauptgebäude hell und gepflegt erscheinen, war unser Zimmer am Ende des Nebengebäudes gelinde gesagt sehr armselig - die Vorhänge hingen von der Stange und konnten daher nicht zugezogen werden und das Licht im Bad ging nur hin und wieder. Es war zudem für zwei Personen sehr klein und das Dekor war veraltet. Wenn sie als ernstzunehmendes Unternehmen überleben wollen, sind einige unverzügliche Investitionen notwendig und unerlässlich.

Hilfreich?
Danke, Rita E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Bergen.

4 von fünf Punkten
Preise ansehen
4 von fünf Punkten
Preise ansehen
4,5 von fünf Punkten
Preise ansehen
4 von fünf Punkten
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Bergen angesehen:
0.3 km entfernt
Hotel Dralle Bade
Hotel Dralle Bade
Nr. 4 von 14 in Bergen
4.0 von fünf Punkten 15 Bewertungen
67.7 km entfernt
Nigel Restaurant & Hotel
Nigel Restaurant & Hotel
Nr. 10 von 14 in Bergen
3.5 von fünf Punkten 8 Bewertungen
291.9 km entfernt
Rugard Hotel
Rugard Hotel
Nr. 1 von 14 in Bergen
4.0 von fünf Punkten 18 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.0 km entfernt
Romantik Hotel Kaufmannshof
587.9 km entfernt
Kein Foto bereitgestellt
Hotel Mariandl
Nr. 6 von 14 in Bergen
4.0 von fünf Punkten 15 Bewertungen
4.2 km entfernt
Landhotel Michaelishof
Landhotel Michaelishof
Nr. 5 von 14 in Bergen
4.0 von fünf Punkten 28 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Desperados Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Desperados Hotel

Unternehmen: Desperados Hotel
Anschrift: Lukenstr. 6, 29303 Bergen, Niedersachsen, Deutschland
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Bergen
Ausstattung:
Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 12 von 14 Hotels in Bergen
Preisspanne pro Nacht: 48 € - 80 €
Hotelklassifizierung:1 Stern(e) — Desperados Hotel 1*
Anzahl der Zimmer: 9
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Priceline, Agoda und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Desperados Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen