Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Erneuter Besuch im Endtenfang”
Bewertung zu Endtenfang

Endtenfang
Platz Nr. 8 von 111 Restaurants in Celle
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
138 Bewertungen
112 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 95 "Hilfreich"-
Wertungen
“Erneuter Besuch im Endtenfang”
Bewertet am 28. November 2010

Nachdem wir vor fünf Jahren schon einmal einen wunderbaren Abend im Endtenfang verbracht haben, luden wir jetzt Freunde dorthin ein. Wir entschieden uns für das 5 Gänge Menü, welches wir aber noch etwas variierten. Das war problemlos möglich. So gab es zuerst Variationen von der Gänseleber, dann eine leckere Kürbissuppe, anschließend Hummer und zum Hauptgang Rehfilet in der Nußkruste. Alles war ausgesprochen lecker im Geschmack, der Hummer leider etwas fest und schon zu kühl. Bei Nachtisch hat der Service etwas gepatzt, es gab zur Wahl Käse oder Süßes. Ohne uns vorher zu fragen, bekamen wir das süße Dessert auf den Tisch gestellt. Auch dieses war wirklich klasse: Mandarine/Milchschokolade/Cashewkerne/Yuzu-Sorbet. Nur wir hätten sehr gern die Wahl gehabt.
Am meisten Freude an diesem Abend machte uns der Sommelier. Wir starteten erst mal mit einem wunderbaren alkoholfreien Cocktail, aber dann kam er ins Spiel. Zu den ersten drei Gängen gab es einen Grünen Veltliner von der Wachau, so crispy und lecker! Und zum Reh fragten wir nach einem Spätburgunder und er meinte, wir sollen in Österreich bleiben und es mit einem Pinot Noir von dort probieren. Dieser Wein war ja so was von gut, ich bin jetzt noch der Meinung, den hat jemand mit ausgetrunken. Denn plötzlich war er alle und die Flasche war weg :-( Aber bei diesem guten Tropfen absolut kein Wunder, leider habe ich mir das Weingut nicht gemerkt.
Es war wieder ein wunderbarer Abend in Celle - gerne wieder!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, NZ_pingi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

51 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    40
    6
    3
    2
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Worms, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
388 Bewertungen
159 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 622 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen in schönem Hotel”
Bewertet am 24. September 2010

Das sehr elegante Restaurant Endtenfang im ehemaligen Relais & Chateaux Hotel, heute zur der Althoff Gruppe gehörende Hotel Fürstenhof bietet sehr gutes Essen auf höchstem Niveau. Nicht umsonst ist es schon seit Jahren mit einem Michelin - Stern ausgezeichnet. Die Weinberatung ist sehr gut und die empfohlenen Weine waren gut auf das Menü abgestimmt. Der Service agierte souverän und unauffällig.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
3 Danke, gourmetfeinschmecker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
Beitragender der Stufe 4
35 Bewertungen
26 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gute Küche aber...”
Bewertet am 18. September 2010

Wir kamen abends und wählten das Landküchenmenü. Leider dauerte es nach der Platzierung ein wenig bis man unsere Bestellung entgegennahm. Der Service war uns dieses Mal (es war bereits unser zweiter Besuch) nicht aufmerksam genug. So wurde uns auch erst Brot und Butter auf unsere eigene Bitte hin gereicht, nachdem wir schon den Gruß aus der Küche (ein Tässchen Blumenkohlsuppe – toller Geschmack!) verzehrt hatten. Auftakt machte ein kleines Forellenschichttörtchen, das sehr interessant und aufwendig aussah, jedoch nicht besonders herausragend geschmeckt hat. Die folgende Gurken-Rieslingsuppe mit Krabben war dagegen ein Gedicht. Der Kabeljau auf Blattspinat mit Bouillonkartoffeln und Meerrettichsauce war toll-die Kombination von allen Dingen auf dem Teller schmeckte sehr gut. Das Dessert hat uns wiederum nicht umgehauen - es gab eine Terrine von Vanille und kandierten Früchten mit Pfirsichsalat und Himbeermark. Insgesamt ist die Küche auf einem sehr hohen Niveau, hier und da traf sie allerdings nicht ganz unseren Geschmack.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, srhannover!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Endtenfang angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Endtenfang? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen