Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (135)
Bewertungen filtern
135 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
68
38
8
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
17
68
38
8
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 135 Bewertungen
Bewertet am 16. Juli 2017

Während der Vespa World Days waren in Celle alle Hotels ausgebucht. Wir wurden von unserem gebuchten Hotel wegen eines Wasserschadens im Intercity untergebracht.

Das Hotel liegt zentral direkt an der Altstadt, aber etwas weit vom Bahnhof entfernt. Einige Sehenswürdigkeiten Celles liegen in unmittelbarer Umgebung.

Ich hatte ein Zimmer nach hinten hinaus, was gut war, da man dann den Straßenlärm nicht hört.

Das Zimmer war nicht sehr groß, aber auch nicht zu klein. Das Zimmer schien renoviert zu sein und war mit einer Kaffeebar, Fernseher und WLAN ausgestattet. Es fehlte allerdings ein Zimmersafe und eine Klimaanlage.

Auf Grund von Umbauarbeiten war die Rezeption im Seitentrakt verlegt worden. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.

  • Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, jafehr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Mai 2017

Guter Standard, ruhige Zimmer, reichhaltiges Frühstücks-Buffet, nettes, sehr hilfsbereites Personal, ideal zur Altstadt gelegen, Restauarants fußläufig, Parkplätze vor dem Haus - gerne wieder, auch privat !

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Eine_Meenzerin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2017

Das InterCity Hotel Celle befindet, auch wenn man es fälschlicherweise annimmt, nicht direkt am Bahnhof, sondern ist ca. 2 km vom Bahnhof entfernt. Zu Fuß benötigt man etwa 20 bis 30 Minuten, durchquert die Celler Innenstadt und gelangt über eine etwas stärker befahrene Straße zum Hotel.
Beim Einchecken bekommt man eine Nahverkehrskarte für die Länge des Aufenthaltes.
Die Zimmer sind soweit zweckmäßig und gut ausgestattet, auch sehr sauber. Das Frühstück kann man für 14€ pro Person dazubuchen.
Zur Hofseite bzw. Nordwall-abgewandten Seite ist es wesentlich ruhiger. Daher sollte man vllt. besser vorher nach einem Zimmer zur Hofseite fragen.
Auch das Personal war stets freundlich und zuvorkommend.

Zimmertipp: Zur Hofseite
  • Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Hjoerdis87!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. November 2016

Wir waren im InterCityHotel Celle, um Freunde in Celle zu besuchen.

Wir waren mit dem Zimmer zufrieden, auch das Einchecken bei Frau Mral war äußerst herzlich und unterhaltsam.

Was wir jedoch als äußerst ärgerlich empfanden, war der Service an der Bar von einer Frau Reh. Wir konnten schon beim Frühstück beobachten, wie bösartig sie mit ihren Kollegen umgeht. Dies hat einem im wahrsten Sinne des Wortes den Appetit verdorben, obwohl das Buffet schön war. Mit drohenden Gesten und beleidigenden Worten kommandierte sie den bemühten Service vor Gästen herum. Es war furchtbar mitanzusehen.
Am Abend saßen wir an der Bar, um einen Cocktail zu trinken. Dort war wieder Frau Reh eingesetzt. Wir waren erneut schockiert. Sie benutzte Worte wie "Ich hau dir in die Fresse" zu den Mitarbeitern. Wir zahlten und gingen in die Stadt, da es ein unerträgliches Klima war, das diese Frau verbreitete.

Es ist uns absolut unverständlich, dass diese Frau in einem Steigenberger Hotel eingesetzt wird, zumal wir ähnliche Beobachtungen von dieser Person schon im Vorjahr machen konnten, wo sie die auszubildenden Servicekräfte in einer unerträglichen Art und Weise behandelte.

Dies ist sehr schade und für uns der Grund, nächstes Mal ein anderes Hotel in Celle zu wählen.

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, heike197799!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2016

War nicht das erste Mal in diesem Hotel. An den Zimmern gibt es nichts auszusetzen, hatte diesmal ein Zimmer hinten raus, da war es viel ruhiger (natürlich) als vorne zur Strasse, zumal im Sommer, wenn man wegen der fehlenden Aircondition doch das Fenster auf läßt. Allerdings konnte man dann in meinem Zimmer den Fernsehton nicht mehr verstehen, da die Lautstärkeregelung begrenzt war.
Das traf jetzt bei Regen im Herbst natürlich nicht zu. Höchstens der trommelnde Regen auf das Dach über Z.315 war zu hören. Das Bad war recht klein, die Anordnung der Kloschüssel hätte man auch besser hinkriegen könne, wenn man das Ganze etwas Richtung Tür gedreht angebaut hätte. Das Frühstück war zwar kein Schnäppchen, aber soweit o.k. man mußte höchstens etwas nach einem freien Tisch bzw. einem schon abgeräumten suchen.
Der Kritikpunkt ist generell eigentlich die relativ teure Parksituation: nebenan ist ein Parkhaus, daß zwar nicht wesentlich billiger ist als einer der raren, durch einen Klappbügel gesicherten Parkplätze vor dem Hotel, wofür man gegen €8,70 pro Tag/Nacht einen Schlüssel ander Rezeption kriegen kann. Eine positiv zu bewertende Alternative ist das kostenlose CEBUS Ticket (Busliniensystem in Celle), das wohl immer mit zur Verfügung steht.

Zimmertipp: Ruhige Zimmer hinten raus
  • Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, mattzi190!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen