Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (137)
Bewertungen filtern
137 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
118
14
4
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
118
14
4
1
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 137 Bewertungen
Bewertet am 1. September 2018

ein wirklich tolles Hotel, sehr modern und sehr stimmig in der Einrichtung.
Das gesamte Personal ist überaus aufmerksam und stets freundlich.

Die Zimmer sind geräumig, nicht alle haben Balkon oder schöne Aussicht. Wer hier Wert drauf legt, sollte schon bei der Buchung darauf achten. Im Zimmer findet der Gast alle Annehmlichkeiten, im Bad hochwertige Pflegeprodukte.

Das Essen ist fantastisch, sehr abwechslungsreich und hochwertig.

Auch die weiteren Einrichtungen wie Sauna , Fitness oder Schwimmbad sind äußerst gepflegt

Im ganzen Hotel fühlt man sich so wohl, dass es fast zu schade ist, das Haus zu verlassen.

  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, stefanh673!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Mai 2018

Ziemlich spontan haben wir ein paar Tage in Oberstdorf verbracht und wurden aufs Angenehmste überrascht.

Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit wunderbarer Aussicht auf die Berge (und dem dazugehörigen Wetter...). Die Betten sind ausgezeichnet. Zudem standen bereits unaufgefordert neben den normalen Kissen spezielle Nackenstützkissen bereit (Mein Nacken hat's gedankt).
Im Bad wurden die qualitativ ausgezeichneten Pflegeprodukte jeden Tag aufgefüllt, so dass man ausser der Zahnbürste kaum etwas mitnehmen muss.

Der Wellnessbereich ist wunderschön mit einem grosszügigen Schweimmbecken und Saunen, in denen man herrlich ins Schwitzen kommt. Oft erlebe ich in Wellnesshotels, dass die Saunen nicht optimal eingeheizt sind, hier war wirklich in jeder Abstufung etwas zu haben, von knallheiss bis entspannt warm.
Hervorragend waren auch die Massagen, die meine Frau und ich geniessen durften.

Ein weiterer Pluspunkt des Hotels ist die Küche. Was da jeden Abend geboten wird, hat den Michelin-Stern zu Recht verdient. Es empfiehlt sich, an einem Donnerstag da zu sein, wenn der Küchenchef mit dem 6-Gang-Galamenü glänzen darf. Dazu gibt es eine umfangreiche und preislich sehr moderate Weinkarte. Überhaupt ist mir folgendes aufgefallen: Die Zimmerpreise sind zwar an und für sich recht hoch, dafür sind die Getränkepreise (egal ob im Restaurant, an der Bar oder in der Minibar) erstaunlich tief.

Sehr geschätzt haben wir auch den Barpianisten Jo Jaspers, der uns an den Abenden beim Essen und an der Bar stimmungsvoll begleitet hat.

Das ganze Mitarbeiterteam ist sehr freundlich und hilfsbereit. Sei es, dass man einen Wandertipp haben möchte oder ob man Hilfe mit dem Gepäck braucht, immer ist jemand kometent und hilfsbereit für einem da.

Zimmertipp: Es lohnt sich, die etwas teureren Zimmer mit Bergsicht zu nehmen. Die Aussicht ist wirklich wunderschön.
  • Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Emanuel M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. März 2018

Sehr schönes relativ neues Hotel. Die Zimmer sind alle mit viel Holz eingerichtet (Eiche), ist im Moment "in". Alles bestens, einziges Manko im Vergleich unserer standart winterlocation, man kann die Gegend nicht mit den Dolomiten und den dortigen pisten vergleichen.

Zimmertipp: Zimmer mit verstellbarer balkonwand
Aufenthalt: März 2018, Reiseart: mit der Familie
1  Danke, Paul S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. März 2018 über Mobile-Apps

Wir sind das zweite Mal im Exquisit gewesen und nach wie vor ist es unser liebstes Wellness Hotel!
Besonders ist die ruhige und gemütliche aber gleichzeitig exklusive Atmosphäre im Haus, diese macht es einfach zu einem angenehmen/entspannenden Aufenthalt.

Besonders hervorzuheben ist aus unserer Sicht die Qualität der Speisen. Hier ist der Name Programm:) Exquisit!
Sowohl das vielfältige Frühstücksbüffet als auch der Kuchen am Nachmittag oder das Abendmenü sind durchweg auf sehr hohem Niveau und abwechslungsreich. Auch die Weine und Apertivos waren immer passend und von hoher Qualität!
Besonders im Quervergleich zu anderen Wellness Hotels der gleichen Kategorie hat das Exquisit im Punkt Essen ganz klar die Nase vorn!

Auch der Service ist unaufdringlich aber trotzdem sehr freundlich und zuvorkommend. Wir haben uns rundum wohlgefühlt und danken für die nette Art und Weise mit der wir immer behandelt wurden.

Der Wellnessbereich ist sehr modern, sehr sauber und es gibt Handtücher so viel man möchte und kleine Snacks sowie Tee und Wasser. Die Saunen sind sehr schön und auch die Größe des Wellnessbereichs ist angenehm. Hier lässt es sich aushalten ;)
Da nicht alle Gäste nur für Wellness ins Hotel kommen ist der Wellnessbereich zudem nie richtig voll, was uns sehr gelegen kam.

Der Ruheraum ist durch die Wandgestaltung sehr schön, das Einzige was mir dort noch als i Tüpfelchen gefehlt hat, waren kuschelige Decken für die Liegen.

Die SPA Anwendungen waren durchweg sehr gut auch die Auswahl an Massagen etc ist riesig!
Die Dame die mich massiert hat war unaufdringlich und ich hatte das Gefühl, dass sie wusste was sie tut;) Nach der Massage habe ich mich wie ein neuer Mensch gefühlt.

Was es nicht gibt ist eine „echte“ SPA Rezeption oder einen Aufenthaltsbereich i.R des SPA in dem man nach der Anwendung noch kurz ruhen oder einen Tee genießen kann. Finde ich jetzt nicht weiter schlimm aber ist in vielen Hotels üblich.

Unser Zimmer war großzügig und auch sehr modern und gemütlich zugleich. Wir hatten ein Zimmer zur Straße raus, haben allerdings nichts davon gehört, da die Straße sehr ruhig ist und die Fenster gut isoliert sind.
Lediglich am Wochenende haben wir den Piano Spieler bis ins Zimmer gehört, da es in der Nähe des Treppenaufgangs war. Es gibt zwar eine Zwischentür zur Treppe, welche wir allerdings trotz mehreren Versuchen nicht schließen konnten, da sie eingerastet war. Könnte man vielleicht dauerhaft schließen, da aus meiner Sicht die Tür genau den Zweck sollte und zwar die Geräusche der Rezeption, Bar und Treppe von den angrenzenden Zimmern abhalten. Aber das ist wirklich Jammern auf hohem Niveau denn der Piano Spieler war ansonsten wunderbar und hat das Essen sowie die Bar wirklich sehr schön untermalt.

Hervorheben möchte ich noch die tolle Lage des Hotels. Man ist fußläufig schnell in der Innenstadt von Oberstdorf aber durch die Lage am Ortsrand fahren kaum Autos am Exquisit vorbei und es ist generell sehr friedlich:)

Unser Fazit: Wir kommen sehr gerne wieder, da das Exquisit für eine Auszeit zum Wohlfühlen genau der richtige Ort ist!

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, ViolettaVG!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. März 2018 über Mobile-Apps

Ein paar traumhafte Tage Ende Oktober / November. Tolles entspanntes Ambiente, gemütlich und doch modern (kein gruseliger Alpenchic). Großzügiger Wellnessbereich, Pool befindet sich im Textil-Bereich. Tolles abwechslungsreiches Essen. Freundliches Personal, late check out war möglich ohne Probleme. Wir kommen gerne wieder!

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, NomadTraveller123456!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen