Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Alpenhotel Oberstdorf
Hotels in der Umgebung
Parkhotel Frank(Oberstdorf)
341 $*
307 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Mohren(Oberstdorf)
250 $*
191 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
247 $*
222 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
236 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
156 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Restaurant
  • Kostenloses Internet
Hotel Exquisit(Oberstdorf)
387 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Bergruh(Oberstdorf)
226 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
262 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
173 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
127 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (146)
Bewertungen filtern
146 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
43
42
42
14
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
43
42
42
14
5
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
106 - 111 von 146 Bewertungen
Bewertet 4. August 2013

Die Lage dieses Hotels ist sehr schön, ruhig und doch zentral gelegen. Bushaltestelle ist zu Fuss in wenigen Min. erreichbar. (kürzester Weg nicht der Strasse nach!) Im Umkreis von 10 Minuten sind die namhaftesten Bergbahnen der Region und die Breitachklamm mit dem Auto problemlos erreichbar. Unser Wander-Kurzrtip dauerte leider nur 4 Tage. Den Spabereich haben wir nur bedingt genutzt. Die Liegewiese und der Poolbereich sind sehr klein. Liegestühle hat es bei voller Belegung viel zu wenig. Wir haben nur einmal im Hotel gegessen. Der Fisch war zäh und die Bohnen noch roh! Wir sind keine "Vielesser" aber die Portionen waren extrem klein. Man bot uns als Entschädigung ein Dessert oder Schnäpschen an. Wir lehnten dankend ab, uns war der Appetit vergangen. Anscheinend haben wir an diesem Abend einfach nur Pech gehabt? Das Frühstücksbuffet hingegen war ausgezeichnet. Informtionsfluss eher knapp. Im offenen, eher unpraktischen Badezimmerbereich begann es am dritten Tag aus den Ablussrohren unangenehm zu riechen. Unser Zimmer in der 2. Etage im Haupthaus hatte eine fantastische Aussicht ins Tal und einen riesigen Balkon (abends schattig). Das Personal ist freundlich, aber eher zurückhaltend. Alles in allem eine Superlage, aber sicher nicht 4 Stern superior würdig.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, S0ki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2013 über Mobile-Apps

von der Ankunft bis zur Abreise, ich fühle mich zusammen mit meiner Frau im gepflegten Hotel-Ambiente sehr wohl. Auch die Hotel-Gäste, ein guter Mix Alt und Jung, sehr angenehm. Ebenso die feine, ausgewogene Küche passt dazu.

  • Aufenthalt: Juli 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, voko11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein TripAdvisor-Mitglied
Großenlüder, Deutschland
1
Bewertet 1. Juli 2013

Erwartungen an einen Kurz-Wellness-Urlaub wurden erfüllt! Service war super und sehr persönlich. Zimmer hatte den kleinen Nachteil, dass es zum Hotel-Parkplatz gelegen war, so dass zum einen die Aussicht nicht so toll war und am frühen Morgen die Müllabfuhr und Lieferantenfahrzeuge die Idylle etwas störten.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa
Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Mai 2013

In diesem 4 Sterne superior Haus fragt man sich oft, wie sich das Hotel diesen Zusatz verdient hat. Auf den ersten Blick ist alles ganz okay, aber wenn man genauer hinschaut, stimmt vieles nicht. Es beginnt bei den Standardzimmern, die recht groß sind, aber ein Bad haben, in dem man sich unmöglich zu zweit aufhalten kann. Im Bett kann man leider auch nicht fernsehen, da das Gerät im angrenzenden Zimmer steht.
Als wir im Internet buchten und auch vor Ort in der überreichten Broschüre war erwähnt, dass man je nach Verfügbarkeit eine Karte für eine Seilbahnfahrt erhalten könnte. Auf Nachfrage hieß es dann, dass dieses Angebot gar nicht mehr gelte (nirgendwo war ein Endzeitpunkt erwähnt) und überhaupt hieße es ja, nach Verfügbarkeit, diese wäre nicht mehr gegeben. Das hinterlässt schon ein schlechtes Gefühl, das Angebot hätte man dann lieber gleich weglassen sollen.

Wir hatten bei unserem Aufenthalt nur an einem Abend Halbpension gebucht, andere in der Gruppe für die ganze Zeit. Das Personal war damit überfordert und hat nie die korrekte Anzahl an Vorbuchungszetteln auf den Tisch gelegt. Außerdem hat uns niemand darauf hingewiesen, dass an einem Abend Buffet ist und kein a la carte Essen angeboten wird. Wir hätten leicht unseren Abend mit der Halbpension auf diesen Abend legen können, aber man denkt eben einfach nicht mit. Es war dann ein großes Problem, ein Essen zu bestellen und nicht das Buffet zu wählen. Es gab dann zwar am Ende eine gute Lösung, aber bis wir dahin kamen, verging einige Zeit und es blieb wieder ein schlechtes Gefühl.

Die Sauna ist ganz okay, aber wie im Winter die Gäste Platz finden sollen auf den wenigen Liegen ist mir schleierhaft. Das Tauchfass befindet sich im Poolbereich. Also muss man sich erst etwas überziehen, um ins Fass zu steigen. Wer macht das schon nach der Sauna? In der Sauna existiert ein Wasserhahn mit Plastikbechern (na ja), aber das schlimme ist das lauwarme nach faulen Eiern riechende Gebräu, das man dort zapfen kann. Vielen Dank, aber dann doch lieber nicht.
Während im Nachbarland der im Preis inbegriffene Nachmittagssnack meistens per Selbstbedienung geregelt ist, scheint man hier Sorge zu haben, dass die Gäste zu viel Kuchen konsumieren. Leider ist der Service so langsam und unachtsam, dass es gar keinen Spaß macht, hier am Nachmittag zu sitzen.

Die einzelnen Häuser sind über einen Tunnel miteinander verbunden. An der einen Stelle regnet es rein und der dort liegende Teppich wölbt sich an den Ecken nach oben. Das ist eine Stolpergefahr, aber das scheint vom Personal niemanden zu stören. Und wer weiß, wie lange das Problem schon existiert. Nicht erst seit unserer Anreise.

Es hat uns auch vor Ort bei der Abreise niemand gefragt, wie es uns gefallen hat. Wahrscheinlich erahnte man schon die Antwort.
Wie sagt man so schön, der Fisch stinkt vom Kopf. Es scheint hier gravierende Managementprobleme zu geben, dem Personal kann man das kaum vorhalten.
Alles in allem kann man in dem Hotel wohnen, die Gegend ist sehr schön, aber man darf nicht zu viel erwarten, dann passt schon alles.

  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
8  Danke, Armor-Reisen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. April 2012

Wenn man die Bewertungen liest so sieht man, dass es nicht einfach ist, jedem Gast zu dienen. Ich selber bin schon 4-mal als Gast in diesem Hause. Ob mit der ganzen Familie, nur mit meiner Frau oder ich alleine. Dies zu unterschiedlichen Jahreszeiten.
Ab und an habe ich mich auch gefragt, wo die 4 Sterne und das S sind. Und doch freue ich mich immer wieder auf das Hotel. Warum? Der Empfang ist herzlich und nett, die Zimmer sind sauber und zweckmässig eingerichtet, das Schwimmbad ist schön hell, freundlich und absolut sauber gehalten, der Wellnessbereich ist klein aber fein und sehr sauber. Hervorragend ist der SPA- Bereich. Hier wird viel geboten und wer will, kann sich dabei total entspannen und loslassen. Nur eben, dass hat halt seinen Preis und ist nichts für „knauserige und nörgelnde“ Rappenspalter. Sehr schön ist die Lage und deren Umgebung. Frischluftfanatiker kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Eben so jene, die lieber Schoppen (Einkaufen) gehen. Vor der Tür liegt ja Oberstdorf und Sonthofen. Hier zu flanieren ist fast ein MUSS. Mein Geheimtipp ist jedoch Kempten. Ein Schopper muss einmal dort gewesen sein.
Die Verköstigung finde ich toll. Das Morgenbuffet mit der grossen Auswahl ist sehr lecker. Das Abendessen in Form von Tellerservice ist was für das Auge (was ja bekanntlich auch mit isst). Ab und zu wünschte ich mir etwas mehr auf den Teller oder auch etwas mehr Gemüse. Doch alles in allem stimmt das Preis- Leistungsverhältnis und fahre immer wieder für ein paar Tage zur Erholung dort hin.  Ich freue mich auf das nächste Mal !!!
Einzig mit was ich mich im Hotel noch nicht anfreunden konnte war das W-Lan. Bei mir will es nicht gehen und gewissen Mangel sind vorhanden. Doch das Personal ist sich der Sache bewusst. Zudem, was soll ich eigentlich mit einem W- Lan und warum nimm ich meinen Laptop mit in die Ferien? Ich mache ja Urlaub und sollte mich von den täglichen Belastungen abnabeln und erholen. Also ehrlich gesagt, ich habe die elektronische Post gar nicht sonderlich vermisst.

Mit den besten Grüssen aus der Schweiz
Urs Grazioli

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Marc M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen