Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Wahrzeichen”
Bewertung zu Kirche St. Servatius

Kirche St. Servatius
Bewertet am 23. Juli 2014

Von außen ein sehr beeindruckendes Bauwerk, dass die gesamte Stadtansicht prägt. Das Innere hält nicht, was das Äußere verspricht.

Danke, Salbei190!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (130)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

51 - 55 von 130 Bewertungen

Bewertet am 4. Mai 2013

Die geschichtsträchtige Kirche mit Schloss wurde schön renoviert und durch informative Ausstellungen zur älteren und jüngeren Geschichte ergänzt. Sie lädt zu längerem Verweilen ein. Auch Führungen werden angeboten.
Das Personal an der Kasse ist sehr hilfsbereit und hilft auch Lücken zu schliessen. So kam ich beispielsweise zu einem Besuch in der normalerweise im April noch geschlossenen Wipertikirche.

1  Danke, Elisabeth H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. September 2012

Hoch auf einem Berg über der Altstadt gelegen. Aussichtsterasse mit tollem Blick über Quedlinburg. Die Kirche selbst ist eher klein und sehr schlicht. Der Chorraum ist derzeit Baustelle. Der Quedlinburger Domschatz wird in zwei winzigen, dunklen Räumen gezeigt. Wegen der Lage und der historischen Bedeutung sollte man die Kirche trotzdem gesehen haben.

Danke, Peter K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Mai 2012

Die Stiftkirche St. Servatius ist ein Wahrzeichen Quedlinburg. Man muss erstmal den Berg hochlaufen, dann erreicht man den Burg mit Aussichtterrasse, Restaurant, Kirche und Museum. Das Kombiticket beeinhaltet die Besichtigung der Kirche, des Domschatzes und des Museums (inkl. Führung). Die Kirche ist sehr alt und schlicht, der Schatz nicht wirklich groß. Insgesamt habe ich nicht verstanden, warum man Eintritt zahlen soll. Fotos darf man auch nicht schiessen. Ich würde nur die Karte inkl. Museum empfehlen.

1  Danke, Alessia A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Mai 2011

Hoch auf einem Bergrücken thront die Kirche der Heiligen Servatius und Dionysus, die altehrwürdige Stiftskirche, über der Altstadt von Quedlinburg. Seit dem 10. Jahrhundert spielte hier nicht nur lokale, sondern auch immer wieder deutsche Geschichte. In der Krypta der romanischen Kirche ruhen König Heinrich I. und Königin Mathilde.
Äußerst sehenswert.

1  Danke, Fahrer5!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kirche St. Servatius angesehen haben, interessierten sich auch für:

Quedlinburg, Sachsen-Anhalt
Quedlinburg, Sachsen-Anhalt
 
Quedlinburg, Sachsen-Anhalt
Quedlinburg, Sachsen-Anhalt
 

Sie waren bereits im Kirche St. Servatius? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen