Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für diesen Preis ...”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Novum Hotel Kaiserworth Goslar
Nr. 3 von 36 Hotels in Goslar
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 13. August 2014

... hätten wir mehr erwartet: Unser Zimmer erreichten wir über unendliche verwinkelte Flure. Es war nicht sehr groß, aber stilvoll eingerichtet. Die niedrige Decke störte uns nicht und gehörte auch zum Flair des alten Gebäudes dazu. Aber das Bad war sehr klein, die Ausstattung eher Basic. Vor allem aber war das Bett ziemlich unbequem (eine alte Federkernmatratze). Für das Babybett wurden uns 15 Euro berechnet (Zum Vergleich: In Hamburg zahlten wir dafür kürzlich 6 Euro, in Genf war es sogar gratis). Das Personal war zwar nicht unfreundlich, aber auch nicht wirklich herzlich. Zum Frühstück gab es alles, was man sich nur vorstellen konnte und es schmeckte auch sehr gut. Auch das Abendessen im Hotelrestaurant war ganz vorzüglich.

Fazit: Wenn man in einem historischen Gebäude in erstklassiger Lage übernachten möchte, Wert auf gutes Essen legt und auch gerne ein paar Euro mehr bezahlt, ist das Kaiserworth sicher eine gute Wahl. Wenn Schlafqualität und Zimmergröße im Vordergrund stehen, ist es zu teuer.

  • Aufenthalt: August 2014, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Michael B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (155)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

34 - 40 von 155 Bewertungen

Bewertet am 18. Juli 2014

Der Fernradweg R1 führte mich nach Goslar und ich habe Station gemacht im Hotel Kaiserworth. Kurz und gut: Mir hat es ausgezeichnet gefallen.

Ich mache mit meiner Bewertung mal eine Ausnahme und widme den Text komplett der Bewertung, die vor meiner abgegeben wurde.

Darin wird dem Hotel angekreidet, daß es mit einer fantastischen Schaufront zum Marktplatz Gäste anzieht, um sie dann in den Neubautrakt nach hinten ohne Blick abzuschieben. Dieses Argument zieht nicht. Hotels in quirligen Städtchen wie Goslar, und zudem am Marktplatz haben immer mit einem Lärmpegel zu leben, hier sind es keine Autos, aber Menschen, die sich unterhalten. Das ist schön, solange man sich auf der herrlichen Aussenterrasse des Hotels oder sonstwo draußen aufhält, ins Zimmer gehe ich gewöhnlich, um zu schlummern (nachmittags) oder zu schlafen (nachts). Und dann bin ich froh, wenn das Zimmer ruhig ist. Dass die Nebengebäude nur wenige Meter entfernt vom Fenster sind, gehört zu den Umständen, die man in engen mittelalterlichen Städten erwarten muß. Ich kann damit leben, solange keine anstößigen Geräusche meine Ruhe stören.

Ein Lob ans Hotel für den Umgang mit Radfahrern. Das Personal war äusserst hilfsbereit beim Abstellen meines Rades.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, jaegerglueck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. April 2014

Professionell freundlicher Empfang, leider landen wir dann im Neubau-Annex des Hotels mit Blick auf einen nicht sehr attraktiven engen Innenhof, mit direktem Gegenüber keine 5 m entfernt - insofern hatten wir schon mal gar nichts von der besonderen Lage direkt am Markt. Das Zimmer groß und tiptop sauber und in Ordnung. Über den Geschmack bei der Einrichtung lässt sich streiten. Pluspunkt: es gab ein Safe im Zimmer. Frühstücksauswahl mit großer Auswahl an Säften, wenn auch keine frisch gepressten, Obst, Aufschnitt, Suppen, Brot und Brötchen, etc. Hier ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Auf den Tischen sind uns die Eimerchen für den Abfall am Tisch aufgefallen, die ich in einer Pension erwarten würde, jedoch nicht in einem 4Sterne Etablissement. Leider gab es auch nur Filterkaffee, den wir nicht besonders gelungen fanden, und Achtung: ein Espresso oder Capuccino musste extra bezahlt werden! Auch die Gestaltung der Terrasse unter den Arkaden des geschichtsträchtigen Hauses ist uns als nicht sehr gelungen aufgefallen: Plastikhüllen, (die im Sommer bestimmt nicht hängen). Hotellogos auf Plexi gedruckt, Service-Stationen, die halb auf der Straße stehen, Blumendeko naja...Das Servicepersonal erschien ständig überarbeitet und somit nur angestrengt freundlich. Der Chef des Hotels statuierte ein vorbildliches Exempel seines Verständnisses von Service am letzten Tag beim Frühstück - wirklich vorbildlich und ein echtes 4 Sterne Erlebnis in diesem Haus! Dieses Hotel wirklich nur, wenn man den Blick aus seinem ZImmer auf den schönen Marktplatz genießen kann, sonst können sie auch ein anderes Hotel in der Innenstadt wählen, die leicht zu Fuß zu erschließen ist, und das schöner gestaltet ist....

  • Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sw08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. März 2014

Das Hotel liegt mitten in Goslar am Rathausplatz.Der empfang ist geschäftsmäßig,Hilfe beim Koffertragen über mehrere stufen gibt es aber nicht.Im Innern ist das Hotel altertümlich,gepflegt ei ngerichtet.Das Restaurant ist im mittelalterlichen Gewölbe eingerichtet und sehr hübsch.Die zimmer sind sehr unterschiedlich,im dachgeschoß nur schräge Wände.die Zimmer im ersten Stock haben unterschiedliche Größe,die Fenster gehen zum Markt.Die Einrichtung ist ein gelungenes Gemisch von 5oer Jahren und Gegenwart,aber recht nett.Das essen im Restaurant ist abends wie zum frühstück sehr gut bis hervorragend,der Service aufmerksam und sehr gut.Gut auch die Parkmöglichkeit auf einem nahegelegenen Platz.Insgesamt ein nettes Hotel,wenn das zimmer ansprechend ist.

Zimmertipp: Unbedingt ein zimmer im 1.Stock (Kat.IV) buchen mit echtem Marktblick,;beim einchecken unbedingt nac ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: März 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Malraux!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Dezember 2013

Die Website zeigt das Hotel von seiner besten Seite. Leider bestätigt sich dieser Eindruck nicht in allen Zimmerkategorien.
Das gebuchte Doppelzimmer der Kategorie II (138 Euro inkl. Frühstück) entpuppte sich als ausgebaute Dachkammer mir geringem Platzangebot. Die beiden kleinen Eckfenster in der verwinkelten Dachschräge boten lediglich einen Blick auf die Dachlandschaft des Hotels. Das separate WC wäre für etwas korpulentere Personen nicht zu nutzen gewesen, da sich die Tür nur zu ca. 50 Grad nach innen öffnen ließ und das Handwaschbecken den Durchgang zusätzlich einengte. Zwei kleine Flaschen Mineralwasser sollten sicherlich die Minibar ersetzen. Eine feine Staubschicht auf dem schwarzen Zimmertelefon und eine im Morgenlicht von Staubpartikeln geschwängerte Zimmerluft erstaunten. Die Matratzen waren leider durchgelegen.

Dass die Anfahrt, insbesondere während des Weihnachtsmarktes, etwas kompliziert ist und dass bei voll belegtem Haus Parkplätze am Hotel Mangelware sind, kann man nachvollziehen.

Am Anreisetag besonders enttäuschend war die Tischsituation im Restaurant. Wir hatten 10 Tage im Voraus einen Tisch für zwei Personen reserviert und uns auf ein stilvolles Abendessen im Kaiserworth gefreut. Der uns zugewiesene 2er-Tisch befand sich in dem in die Jahre gekommenen Frühstücksraum mit 70ger Jahre-Charme. Inakzeptabel war, dass zumindest eine Person mehr oder weniger direkt vor der Tür zur lauten Küche und damit auch im Durchgang für das sehr beschäftigte Service-Personal sitzen sollte. Das Personal konnte leider keine adäquate Alternative bieten: im leeren Café im Anbau oder ein Tisch im kleinen Separee bei einer geschlossenen Gesellschaft – bedauerlich.

Auch wenn das Frühstück hinsichtlich Angebot und Service den Erwartungen entsprach, kann man bei 4 Sternen sicherlich mehr erwarten.

Zimmertipp: Vielleicht entsprechen die Zimmer der höheren Kategorie eher 4 Sternen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Silicium!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Dezember 2013

Ein Hotel das mit viel Liebe zum Detail geführt wird. Wir waren am ersten Adventwochenende anlässlich des tollen!!!!!!!!!!!! Weihnachtsmarktes da. Das Hotel ist wünderschön weihnachtlich geschmückt mit ganz viel Liebe. Wir haben in einem Doppelzimmer der gehobenen Kategorie übernachtet. Das Erkerfenster ging zum beleuchteten Weihnachtsmarkt hinaus. Das Haus ist 500 Jahre alt (knarrende Dielen!) und die Einrichtung passt zum Haus: nicht kühl und modern sondern gemütlch und sehr sauber. Relativ großes Bad. In der Bar vebinden sich Beides: Tradition und Moderne.
Das Personal ist sehr freundlich und gut geschult.
Wir haben am Abend im Hotelrestaurant "Worth" gegessen und waren mehr als zufrieden.
Man sollte bei der Zimmerreservierung gleich einen Parkplatz mit reservieren, da das Hotel mitten in der Altstadt liegt.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, heidtkamp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Oktober 2013

Das traditionsreiche Hotel liegt mitten im Zentrum von Goslar. Prächtige Aussenfassde und ebensolche individuelle Innengestaltung der (unterschiedliche geschnittenen und großen) Zimmer. Wer top-moderne Ausstattung erwartet liegt falsch - hier bestimmen Zweckmäßigkeit und Komfort einer Herberge das Bild und das hebt sich wohltuend von den sterilen Hotel-Ketten ab. Bedeutet: das Standardzimmer ist geräumig, das Bad mit Dusche genügend groß. Alles ist top gepflegt. Und sauber gehalten. Das Frühstücksbüffet war von guter Qualität und reichlich in Auswahl und Frische. Das angeschlossene Restaurant ist ebenso sehr empfehlenswert und selbstverständlich eine hervorragende Alternative zu den ansässigene Kneipen/Restaurants am Ort. Der Service der Angestellten ist vorbildlich.

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, icecay!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Goslar angesehen:
0.6 km entfernt
Niedersächsischer Hof
Niedersächsischer Hof
Nr. 2 von 36 in Goslar
146 Bewertungen
0.5 km entfernt
Hotel DER ACHTERMANN
Hotel DER ACHTERMANN
Nr. 11 von 36 in Goslar
224 Bewertungen
0.2 km entfernt
Hotel Alte Münze
Hotel Alte Münze
Nr. 1 von 36 in Goslar
201 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
9.6 km entfernt
Kloster Hotel Woltingerode
Kloster Hotel Woltingerode
Nr. 1 von 2 in Vienenburg
54 Bewertungen
1.3 km entfernt
H+ Hotel Goslar
H+ Hotel Goslar
Nr. 4 von 36 in Goslar
208 Bewertungen
8.2 km entfernt
Hotel Njord
Hotel Njord
Nr. 1 von 7 in Hahnenklee-Bockswiese
103 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Novum Hotel Kaiserworth Goslar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Novum Hotel Kaiserworth Goslar

Anschrift: Markt 3, 38640, Goslar, Niedersachsen, Deutschland (ehemals Hotel Kaiserworth)
Lage: Deutschland > Niedersachsen > Goslar
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Zimmerservice
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Goslar
Nr. 3 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Goslar
Preisklasse: 54€ - 136€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Novum Hotel Kaiserworth Goslar 4*
Anzahl der Zimmer: 65
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das Hotel Kaiserworth liegt im Herzen der berühmten mittelalterlichen Kaiserstadt Goslar am Harz und empfängt mit romantischer Atmosphäre und stilvollem Ambiente. Der aufmerksame und perfekte Service eines privat geführten Hotels lassen Ihren Aufenthalt zu einem faszinierenden und unvergesslichen Erlebnis werden. Im Hotel Kaiserworth in Goslar finden Sie für jeden Anlass das perfekte Ambiente: 6 individuelle, teilweise klimatisierte Veranstaltungsräume - inklusive dem Kaisersaal für bis zu 150 Personen und der urige Dukatenkeller mit Dukatenbar auf einer Gesamtfläche von ca. 400m² - bieten ausreichend Platz für Tagungen, Meetings, Feiern und Hochzeiten. Obwohl unser Hotel in der Fußgängerzone liegt, dürfen Sie mit Ihrem Fahrzeug direkt vor unseren Hoteleingang fahren, unsere freundlichen Mitarbeiter an der Rezeption informieren Sie dann über die Parkmöglichkeiten des Hotels. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HRS, Odigeo, Expedia, Eurosun und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Novum Hotel Kaiserworth Goslar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Kaiserworth Goslar
Kaiserworth Goslar
Kaiserworth Hotel Goslar
Novum Hotel Kaiserworth Goslar

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen