Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel DER ACHTERMANN
Hotels in der Umgebung
108 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Novum Hotel Brusttuch Goslar(Goslar)(Großartige Preis/Leistung!)
82 $*
70 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Niedersächsischer Hof(Goslar)(Großartige Preis/Leistung!)
106 $*
101 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
116 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
126 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
121 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Novum Hotel Kaiserworth Goslar(Goslar)(Großartige Preis/Leistung!)
100 $*
83 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Harzlodge(Goslar)(Großartige Preis/Leistung!)
60 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
131 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Hotel Njord(Hahnenklee-Bockswiese)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (241)
Bewertungen filtern
243 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
39
84
87
25
8
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
39
84
87
25
8
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
117 - 122 von 243 Bewertungen
Bewertet 28. Januar 2011

Das Hotel der Achtermann ist ein großes Businesshotel mit vielen Konferenzräumen. Das Hotel selber ist ein altes, traditionsreiches Gebäude, die Zimmer schlicht eingerichtet, aber alles o.k. und sauber. Der Wellnessbereich ist super, sehr groß, kann jedoch auch von Nicht-Hotelgästen genutzt werden. Es gibt 5 verschiedende Saunen. Das Frühstücksbuffet war sehr groß und für jeden etwas dabei, frisches Obst, leckeres Rührei. Das Hotel liegt direkt am Bahnhof von Goslar und direkt am Anfang der Füßgängerzone zur City. Also man kann es wirklich empfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, snupo69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2010

Dieser Hotel sieht richtig gut aus wenn man in Goslar ankommt. Leider sind die Zimmer trotz größe , absolut lieblos. Das Personnal ist OK , die Zimmer sauber und geräumig. Das Frühstücksbüffet ist ordentlich. Für eine-zwei Nächte ist es erträglich. Länger wäre zu viel. Vom Hotel kann mann auch gut in der Alstadt zu Fuß gehen.

  • Aufenthalt: Oktober 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, franz_55!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. September 2010

Der Achtermann ist in einem historischen Gebäude in Gehdistanz zum Bahnhof und zur Altstadt von Goslar. Die Räume sind modern und komfortabel eingerichtet, Zimmer nach hinten mit Sicherheit leiser als Zimmer nahe der Gleise (obwohl sich der Zugverkehr nachts sehr in Grenzen hält). Frühstück sehr umfangreich, das Restaurant im Haus (Keller) ist urig u. die Qualität entspricht dem guten Standard des Hotels.

  • Aufenthalt: August 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Reisewarner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juli 2010

Das Hotel ist in einer alten Burg integriert. Sehr zentral direkt am Bahnhof gelegen. Die Zimmer sind sauber und der Service gut.

Wer einen leichten Schlaf hat,sollte sich ein Zimmer rückseitig geben lassen, abgewendet vom Bahnhof.

Das Restaurant hat eine gute Küche und die Speisen werden schön angerichtet.

Alles in allem würde ich nochmal herkommen.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sgoletsgo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Februar 2010

Über Karneval wollten wir 3 Nächte mit meiner 88J. Mutter in ein schönes, gemütliches Hotel mit Schwimmbad und Wellnessabt., aber was fanden wir... Ein nüchterner Hotelkasten mit Massenabfertigungsbetrieb. Wir hatten ein Arangement mit 2-Gänge Abendessen gebucht. Doch zunächst möchte ich das Positive erwähnen, das Personal! Absolut super freundlich und hilfsbereit!!! - Unser sogenanntes Komfort-Zimmer war zwar von der Größe i.O., aber wir kamen uns vor wie in einem Krankenhauszimmer 2.ter Klasse. Veralterte Möbel, schlechte Betten, Atmosphäre kahl, schrecklich, dort möchte man sich wirklich höchsten im Dunkeln zum Schlafen aufhalten. Ellenlange Gänge (ähnlich Krankenhaus), meine Mutter wußte erst am 2. Tag wo es lang ging. Im gesamten Haus gibt es keine gemütlich Ecke wo man sich mal niederlassen kann, Zeitung/Buch lesen oder nur schauen. Das Cafe im Haus versprüht auch nicht mehr als veralterer 60iger Jahre Charme. Das Restaurant ist optisch wirklich sehr schön, alter Gewölberaum mit wunderschöner Decke, Nischen, Malereien und einem unglaublich nettem Service. Nur das reicht nicht!!! Denn das Essen war eine einzige Katastrophe!!!
Egal ob 2 od. 3-Gang Menue langweiliges Kantinenessen. Sogar meine 88ig jähr. Mutter hätte diesem Menue mehr Geschmack gegeben. Aus diesen gutbürgerlichen Zutaten sollte eigentlich jeder gelernte Koch mehr machen können. Wir haben dann nur noch das Frühstück im Hotel genommen, war i.O., aber das Risiko für ein Á la Carte Dinner wollten wir nicht mehr auf uns nehmen. Im übrigens wunderschönen Goslar gibt es weitaus bessere Restaurants mit hervorragender Küche. Das Schwimmbad und die sogenannte Wellnessabteilung sind zwar recht groß, aber versprühen ebenfalls keine Wohlfühlatmosphäre. Recht lieblos sind die 4 verschiedenen Saunen nebeneinander gestellt, eine Renovierung täte gut.

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ramses51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen