Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Drei Tage in Folge super Essen und klasse Service”
Bewertung zu Restaurant Felders

Restaurant Felders
Platz Nr. 4 von 131 Restaurants in Friedrichshafen
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 12 $ - 35 $
Küche: deutsch
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Wir waren über Ostern an drei Abenden hier trinken und essen.

Das Restaurant liegt mit sehr schöner Aussicht direkt an der Ufer Promenade.

Die Preise sind total ok und in meinen Augen nicht zu teuer. Das Essen war immer wieder super lecker und wunderschön und liebevoll zubereitet.

Die Cocktails sind 1A und im direktenPreisvergleich günstig.

Über allem steht aber ein Service Team, das seinesgleichen sucht. Unglaublich nett, humorvoll und sympathisch.

Es war super bei euch. Jederzeit wieder. Von mir 5Sterne +

1  Danke, Sunnywarda!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (221)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

18 - 22 von 221 Bewertungen

Bewertet 31. März 2018 über Mobile-Apps

Erneut passt alles: leckeres und frisches Essen, freundlicher und kompetenter Service, angenehmes Ambiente und ein sensationeller Blick auf den Bodensee. Klare Empfehlung.

1  Danke, ollithelaw!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2018 über Mobile-Apps

Gute Lage, freundliches Personal, modern eingerichtet aber laut. Die Gerichte entsprechen zum Teil einem guten Standard, zum Teil sind sie aber auch ein nicht so gelungener Versuch. Man macht nichts falsch mit diesem Restaurant, aber was in Erinnerung bleibt sind nicht Rezpte die man nachkochen möchte, sondern die Gerichte, die man nicht noch einmal bestellen würde. Die Weine sind ok mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis.
Gute 3 Sterne und generösere würden wohl auch 4 vergeben, aber 5 Sterne sind nicht angemessen.

Danke, Matthias J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. März 2018 über Mobile-Apps

Ein sehr schönes Ambiente verspricht was die Qualität des Essens angeht nicht zu viel. Sehr lecker und erwähnenswert der kleine Appetizer mit Salz, Öl und Brot. Alle waren rundum zufrieden und das Personal war extrem aufmerksam und sehr freundlich. Top Adresse

2  Danke, Sascha H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. März 2018

Ein Restaurant wie ich es liebe: Top Lage, schöner Ausblick auf den See, Modernes Ambiente, sehr freundliches und kompetentes Personal, abwechslungreiche Küche, Frisch und teilweise Regional und selbst die Köche winken hinter der Glasscheibe.

Entgegen meinen Gewohnheiten war ich an drei Abenden hintereinander in diesem Lokal. Sicherlich wegen der Nähe zum Hotel und dem schlechten Wetter. Aber auch wegen der guten Qualität.

Ich ass folgende Speisen (an den drei Tagen):

- Kräftige Rinderbouillon mit Kräuterflädle - Sehr gut, etwas weniger Einlage wäre gut
- Bodenseefelchenfilet mit brauner Butter, Kapern, Tomatenwürfel und Zitrone, dazu Blattspinat und Dampfkartoffeln - interresante Komposition wobei der Fisch selbst etwas Flach im Geschmack war

- „Ceviche“ Fischtatar mariniert mit Limette, Koriander,
Avokado und gebratenen Scampis - Klasse. Meine unbedingte Empfehlung
- Tafelspitz vom Allgäuer Weiderind mit Gemüse,
Meerrettichsauce und Butterkartoffeln - handwerklich gut zubereitet.
An diesem Abend waren wir zu zehnt und jeder war zufrieden und lobte die Location.

Am Donnerstag war Tappaabend und ich konnte nicht wiederstehen:

- Spanische Ziegenkäsekroketten mit Tomatensalsa
- Orangen-Fenchelsalat mit Serranoschinken
- Calmar gefüllt mit Morcilla auf Safranrisotto
- Geschmortes Schweinebäckchen „Maurische Art“ mit Kirchererbsen
- Entenleber mit Salbei, Portwein und Datteln
- „Leche frita“ gebackene Milch mit Zimt, Zucker und Pinieneis

Alles unwiderstehlich gut. Insgesamt ein angemessenes Preisverhältnis. Nach 'Meckatzer Weiss-Gold vom Fass' sozusagen als Apperitif trank ich den '2015er Weissburgunder QBA, Birnauer Kirchhalde Markgraf von Baden, Deutschland, trocken'. Universell zu allen von mir verzehrten Speisen passend und sehr angenehm im Charakter.

Wer einen Edelbrand als Abschluß mag, dem empfehle ich das 'Cöxchen vom Bodensee'.

Dieses Lokal sollte man nicht verpassen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Michael R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Felders angesehen haben, interessierten sich auch für:

Friedrichshafen, Baden-Württemberg
Friedrichshafen, Baden-Württemberg
 
Friedrichshafen, Baden-Württemberg
Friedrichshafen, Baden-Württemberg
 
Friedrichshafen, Baden-Württemberg
Friedrichshafen, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Restaurant Felders? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen