Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (127)
Bewertungen filtern
127 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
22
47
40
12
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
22
47
40
12
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
42 - 47 von 127 Bewertungen
Bewertet 19. März 2013

Tolle Küche - gemütliche Hotelbar.
Mitarbeiter alle sehr freundlich
Alles sehr sauber, gute Betten.
Haus zwar etwas hellhörig. Fenster sind aber sehr gut schallisoliert.
Gute Lage zwischen Bahnhof und Altstadt.
Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Werner S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. März 2013

Bamberg ist wegen seiner historischen Bausubstanz immer eine Reise wert.
Als Bahnfahrer können wir das Hotel National in der Luitpoldstraße sehr empfehlen.
Unser Zimmer war komfortabel und ruhig. Die Leistungen des Restaurants sind
ausgesprochen gut. Die Qualität des Frühstücks lässt keine Wünsche offen. Im Restaurant
werden auch fränkische Spezialitäten von guter Qualität geboten. Das Preis- / Leistungsverhältnis hat uns sehr positiv überrascht. Bamberg ist die Stadt mit den meisten Brauereien pro Einwohner. Das Ergebnis kann im Restaurant gekostet werden. Viele der Bierspezialitäten sind im Haus verfügbar.

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, HHDoe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Januar 2013

Zwischen den Feiertagen mit Freunden einfach nur sehr gut essen gehen. Im Hotel National in Bamberg ist dies möglich, eine kleine - aber sehr feine - Speisekarte mit zivilen Preisen. Die Qualität von Vorspeisen und Hauptgerichten, ausgezeichnet, das Fleisch auf den Punkt gebraten. Wegen erreichter "Sättigung" konnten die optisch lecker aussehenden Nachspeisen nicht mehr probiert werden.
Sehr zu empfehlen, die Auswahl von verschiedenen Bieren Bamberger Brauereien, Schlenkerla, Spezial, Mahrs Bräu. Und, die Biere können auch noch an der Bar des Hauses genossen werden.

  • Aufenthalt: Dezember 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, hasi1234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2012

Wir fahren oft nach Bamberg: eine traumhaft schöne Stadt. So haben wir schon viele Hotels hier kennengelernt, aber dieses ist hinsichtlich Preis-Leistungsverhältnis mit Abstand das Mieseste.

Was nützt der Wahlspruch "Historischer Charme mitten im Herzen von Bamberg", wenn die schöne Historismus-Fassade mehr verspricht, als das Haus hält? Drinnen geschmacklose 70s-Türen und komfortlose, in die Jahre gekommene Bäder mit 70er-Jahre-Kacheln. Die Einrichtung sind armselig zusammengestoppelte, abgewohnte Stilmöbel, die keinen Stil haben. Keine liebevollen Details, nur ein Mischmasch an Stillosigkeit ohne eigene Handschrift. Selbstverständlich wäre das wurscht, würde der Rest stimmen.

Wir baten um ein ruhiges Zimmer vor Anreise, bekamen jedoch ein schlauchiges, dunkles Etwas direkt zur Straße. Was nützen Schallschutzfenster, wenn die Bude so warm und muffig ist, dass man nur mit geöffnetem Fenster schlafen kann? Preis zur Landesgartenschau für dieses Vergnügen: Freitag €114, Sa und So jeweils €139. Mit unserer Reklamation wurde hilflos bis unwillig umgegangen. Schnell machte der Mitarbeiter an der Rezeption deutlich, dass BA ausgebucht sei - und dass das Haus es nicht nötig hätte. Das Schlauchzimmer sei Standard. Es sei eben ein Stadthotel. Wie süß. Und was für ein Standard fragt man sich da. 3* sind das nicht.

Ein Umzug in ein Zimmer, in dem man schlafen konnte, war nur gegen Aufpreis von fast €40 pro Nacht möglich. Für den Ärger gab's weder ein preisliches Entgegenkommen noch eine Aufmerksamkeit.

Das Frühstück war äußerst durchschnittlich, der Frühstücksraum hat das Ambiente eines Studentencafés. Aber die Bedienung dort ist nett. Die Zimmermädchen ebenfalls.

Fazit: lächerlich überteuert und wenig serviceorientiert. Wir waren sicherlich das letzte Mal dort. Und meine Hochzeitsgesellschaft werde ich dort auch nicht nächtigen lassen.

  • Aufenthalt: Juni 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, DrMod!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
kfriedrich, Geschäftsführer von Hotel National, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Juni 2012

Zur Ihrer Gästekritik unseres Hotels möchten wir wie folgt Stellung nehmen:

Bezüglich der geschmacklosen Einrichtung unseres Hauses können wir sagen, dass Schönheit wie man weiß immer im Auge des Betrachters liegt und man sich über Geschmack bekanntlich streiten kann. Wir haben sehr viele Gäste, denen unser Interieur gefällt.

Es ist natürlich richtig, dass Sie über ein Buchungssystem ein ruhiges Zimmer als Kundenwunsch angegeben hatten. Nachdem wir viel Geld investiert haben und in alle unsere Zimmer Schallschutzfenster eingebaut haben, gibt es in diesem Sinne, keine „lauten“ Zimmer mehr. Wir hatten auch keine weiteren Beschwerden an diesem Tag von angrenzenden Zimmern. Ganz im Gegenteil. Sogar in Ihrem bei sein hat mir der Gast aus dem Nachbarzimmer bestätigt, dass es überhaupt keine Lärmbelästigung in dieser Nacht gab.

Bei sehr empfindlichen Gästen versuchen wir natürlich immer Zimmer zu Innenhof zu vergeben. Das ist leider nicht immer möglich. Genau wie in diesem Fall. Bei Ihrer Anreise war unser Haus ausgebucht und alle Zimmer schon vergeben. Als Sie nach der Anreise reklamierten boten wir an, am nächsten Tag, als einzige Möglichkeit, in ein größeres Maisonette Appartement mit 60 qm über 2 Etagen und Terrasse, umzuziehen. Wir denken das ist mehr als nur „Ein Zimmer in dem man schlafen konnte“.

Das Angebot wurde angenommen, nur der Aufschlag von € 19,-- pro Person und Tag wollte nicht bezahlt werden. Wir denken das ist durchaus ein fairer Aufschlag für ein solches Upgrade, zumal ist aus unserer Sicht die Tatsache das, dass Zimmer an einer Straße liegt bei einem Stadthotel kein wirklicher Reklamationsgrund.

Wir sind natürlich ständig bemüht uns zu verbessern und allen Gästewünschen nachzukommen. Leider ist es nicht immer möglich, was uns selbstverständlich sehr leid tut.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 29. November 2011

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Innenstadt und HBF sind schnell zu erreichen. Die Zimmer sind ok. Es gibt 2 Kategorien, alle sollen renoviert sein. Service und Sauberkeit in Ordnung. Das Restaurant hat nur bis 21.00 Uhr geöffnet. Die Rezeptions ist immer besetzt und sehr freundlich. Frühstück unterm Dach war bei dem Preis sehr gut. Für eine Städtetour das ideale Hotel .

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, gesinaGanderkesee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen