Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Bamberger Dom ? Selbsverständlich !”
Bewertung zu Bamberger Dom

Bamberger Dom
Platz Nr. 4 von 54 Aktivitäten in Bamberg
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 15. August 2014

Ein ausführlicher Dombesuch (Bamberger Reiter etc.) - auch mit Führung - ist der Hauptgrund in der Domstadt zu übernachten. Dazu ein Besuch des Museums und des Gebäudekomplexes direkt daneben ebenfalls. Einige Stunden sind dazu erforderlich.

1  Danke, Kampf15!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (752)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

190 - 194 von 752 Bewertungen

Bewertet am 5. August 2014

der Bamberger Dom ist das Wahrzeichen Bambergs und sollte bei keiner Stadtbesichtung ausgelassen werden.

Das Mittelschiff ist beeindruckend. Ein Besuch mit Innebesichtigung sollte bei dem Bambergbesuch nicht fehlen.

Danke, Besitos1000!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Juli 2014

Beeindruckende Architektur und sehr gute Erhaltungszustand; die Bemühungen des Bistums für Erhaltung und Bewahrung sind gut sichtbar

Danke, Peter F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juli 2014

Einfach ein grossartiger Dom , mit einem Kaisergrab
und dem Bamberger Reiter.
Zu jeder Tageszeit ein Erlebnis, aber oft Messen dann keine Besichtugung!

1  Danke, hermelinmotte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Juli 2014

Die wuchtige und großartige Architektur an der "Nahtstelle" zwischen Barock und Gotik beeindruckt ebenso wie die Kunstwerke in seinem Innern, von denen merkwürdigerweise der bescheiden wirkende "Bamberger Reiter" offenbar am besten bekannt ist. Durch Königs- und Papstgräber regt der Besuch auch zum Kramen in der deutschen und speziell der fränkischen Geschichte an. Und nur staunen kann man über die Größe des Bauwerks, zu der man sich schon vor mehr als Tausend Jahren entschloss in einer Zeit, in der den "einfachen Leuten" die "tägliche Existenzangst im Nacken saß"!

1  Danke, Otto B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bamberger Dom angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bamberger Dom? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen