Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nettes Viertel zum Bummeln” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Niederburg

Niederburg
Konstanz, Baden-Württemberg, Deutschland
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 27 Aktivitäten in Konstanz
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
München
Beitragender der Stufe 
173 Bewertungen
140 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 62 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Viertel zum Bummeln”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2012

Eigentlich wollten wir bei unserem Aufenthalt in Konstanz nur kurz auf dem Weg vom Ibis Hotel zur Innenstadt durch das Niederburg Viertel, aber daraus wurde doch ein löngerer Aufenthalt, da man hier in nette Kunsthandwerkläden gehen kann, ausserdem gibt es hier nette Restaurants. Hier ist Konstanz auch relativ verwinkelt. Ein muss für jeden Konstanz Aufenthalt.

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
1 Danke, WuKr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

145 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    77
    59
    8
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Weinheim
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Kurzurlaube Freude am Bodensee.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2012

Altstadt, Münster, Zentral gelegenes Hotel Barbarossa,Umliegende Städte bieten auch sehr schöne
Sehenswürdigkeiten. Tipp: Katamaranfahrt von Konstanz mit Besuch des Dorinier-Museums in Friedrichshafen. Besuch im Sealife lohnt sich ebenso wie ein Bummel im gegenüber liegenden Einkaufszentrum "Lago".

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
1 Danke, juergengeiger1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
KN
Beitragender der Stufe 
81 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“schöner teil der altstadt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2012

Die Niederburg ist der eigentlich der sehenswerteste Teil der Konstanzer Altstadt. Neben schmalen Gässchen reiht sich ein altes Haus an das nächste. Zwischendrin findet man hin und wieder ein Kaffee, nette Läden, Weinkeller und Kneipen. Daher lohnt sich der Besuch sowohl abends wie auch tagsüber. An Fastnacht ist hier am meisten los.

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
1 Danke, Vanessa K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ettlingen
Beitragender der Stufe 
169 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 82 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zu Unrecht oft übersehen....”
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Dezember 2011

Die "Niederburg", der älteste Stadtteil von Konstanz liegt zwischen Rhein und Münster. Die überwiegend sehr alten Häuser sind in den letzten Jahren sehr liebevoll und aufwendig saniert worden. In den Gassen fühlt man sich in das 15./16. Jahrhundert versetzt.
Man muss dazu wissen, dass Konstanz auf Grund seiner Lage auf "Schweizer Festland" im Krieg fast keine Bombenschäden erleiden musste. Dass hinderte natürlich in den fünfziger Jahren Eigentümer nicht daran, Schäden durch "Modernisierung" anzurichten: in der Altstadt findet man beklagenswerte Beispiel dafür! Auch in der Niederburg gibt es Bausünden: die Randlage hat jedoch verhindert, dass sich hier Dilletanten ausgetobt haben. Und so findet man hier vieles, das im ursprünglichen Bau restauriert wurde: inklusive dem über der Gasse schwebenden Abtritt, der heute natürlich eher als Veranda genutzt wird. Die Eigentümer lieben ihre Häuser: das merkt man an vielen Details, die man oft erst auf den zweiten Blick bemerkt. Die Geschäfte und Werkstätten lassen auf grün-alternative Gesinnung schliessen.
Es gibt einige Lokale: hier wäre das "Joh. Albrecht" zu empfehlen, eine Hausbrauerei mit gutem Bier und standesgemässem "Pubgrup".

Aufenthalt Dezember 2011
Hilfreich?
1 Danke, Peter B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Beitragender der Stufe 
180 Bewertungen
155 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehenswertes Stadtviertel in Konstanz”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2011

Wenn man in Konstanz ist, sollte man sich auch nicht das historische Viertel der Stadt, die Niederburg, entgehen lassen. Beim Betrachten der Gebäude fühlt man sich einige hundert Jahre zurück in die Vergangenheit gesetzt. Am besten gelangt man zu Fuß durch die teilweise engen Gassen. Die größte Sehenswürdigkeit in der Niederburg ist das Konstanzer Münster.

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
1 Danke, Mathematiker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Niederburg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Konstanz, Baden-Württemberg
Konstanz, Baden-Württemberg
 
Konstanz, Baden-Württemberg
Konstanz, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Niederburg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen