Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Highlight der Region”

Stiftung Insel Hombroich
Platz Nr. 1 von 56 Aktivitäten in Neuss
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 24. November 2013

Die Museumsinsel (auch in Verbindung mit der nahen Raketenstation) ist ab April bis in den Spätherbst hinein ein wirklich lohnendes Ziel in der niederrheinischen Region. Hier verbinden sich auf einmalige Weise Kunst und Natur, ohne dem Besucher etwas aufdrängen zu wollen.

Jeder kann sich seinen eigenen Weg suchen - wir haben das weitläufige Gelände niemals überfüllt empfunden - und zwischendurch immer mal wieder die Kunstwerke in den verschiedenen Pavillons genießen. Dass diese nicht exakt beschriftet sind und einfach eben nur aus sich heraus wirken, empfinde ich gerade als wohltuende Alternative zu den gängigen Museen. Für das leibliche Wohl wird - in rheinischer Manier mit Schmalz, Pflaumen- und Apfelmus u.a. - in der zentral gelegenen gläsernen Cafeteria gesorgt, die bei schönem Wetter auch Tische im Grünen unter Bäumen anbietet.

Wer Anatol in seinem Atelier entdeckt, sollte ihn ruhig ansprechen, denn der Künstler scheint interessierten Besuchern gegenüber stets aufgeschlossen zu sein, wie wir schon mehrfach erleben konnten.

Danke, ulla-hb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (140)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

63 - 67 von 140 Bewertungen

Bewertet 19. Oktober 2013

Die sehr weiten Wege ohne Wegweiser sind für Gehbehinderte ein Problem. Auch die in sehr weit voneinander getrennten Bauwerken untergebrachten Exponate sind großenteils ohne Beschriftung und
Erklärung. Über die Qualität vieler Exponate kann man - natürlich -
unterschiedlicher Meinung sein. An der Hütte eines dort schaffenden "Künstlers" findet man eine Tafel mit der Frage: "Was ist Kultur ?" Diese Frage wird hier wohl nicht beantwortet.

2  Danke, Oberflo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. September 2013

An einem schönen Spätsommertag ist die Museumsinsel Hombroich mit der Raketenstation ein erholsamer Spaziergang durch Natur und Kunst.Die Verbindung von Natur und Kunst lässt sich hier auf einmalige Art und Weise erleben.Die Architektur integriert sich wunderbar in die Landschaft.
Eine wunderbare Idylle zum Entschleunigen.
Besuch dringend emfehlenswert.

Danke, Marieluise B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2013

Wer hätte das gedacht. Mitten in der Provinz Neuss gibt es so ein Juwel. Es gibt soviel schönes zu entdecken.
-eine wunderschöne gepflegte Landschaft
-tolle Architektur
-tolle Kunst von Weltniveau

Ein Muss, wenn man in der Gegend ist.

1  Danke, DadaSdM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 8. August 2013

Der Besuch der Insel Hombroich mit der ehemaligen Raketenstation ist immer ein Besuch wert.
Besonders im Sommer findet man hier gute Kunst in besonderen Ausstellungen. Man sollte sich schon ein bisschen Zeit nehmen um die vielen schönen Dinge zu begutachten. An Wochenenden ist es ziemlich voll und die Ruhe ist dann nicht immer gegeben. Ein Besuch lohnt sich immer.

Danke, Karl L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Stiftung Insel Hombroich angesehen haben, interessierten sich auch für:

Neuss, Nordrhein-Westfalen
Neuss, Nordrhein-Westfalen
 
Neuss, Nordrhein-Westfalen
Neuss, Nordrhein-Westfalen
 

Sie waren bereits im Stiftung Insel Hombroich? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen