Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht a m Wochenende oder während der Schulferien zu empfehlen”
Bewertung zu Cassiopeia Therme

Cassiopeia Therme
Platz Nr. 1 von 12 Aktivitäten in Badenweiler
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 30. September 2012

Wer eine ruhige Badeoas erwartet-immerhin handelt es sich.um ein Kurbad -sollte nur werktags und außerhalb der Ferien-auch außerhalb der frz Schulferien-hier baden gehen, ansonsten ist es viel zu voll, zu laut und die Bademeister sind kaum zu sehen.
Dies wäre aber notwendig, wen Kleinkinder mit lautem Geschrei vom Beckenrand springen-was eigentlich nicht erlaubt ist.
Kleinstkinder mit Windeln sind auch gewöhnungsbedürftig.
An hochfrequentierten Tagen reicht die Warteschlange vor den Kassen bis nach draußen, dann fehlt nur noch die Wasserrutsche, um ein Spaßbad perfekt zu machen.
Ein Heilbad zur Erholung ist es trotz diverser Entspannungsangebote schon lange nicht mehr.
Heißer Tipp:ohne Tatoo ist man/Frau hier in der Minderheit.
Wir kommen nicht mehr hierhin, denn als Kurgast hat man trotz der hohen Kurtaxe keinerlei Vorteile gegenüber der großen Mehrheit der Tagesgäste- überwiegend Franzosen oder Schweizern.

6  Danke, Pollux732!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (353)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

111 - 115 von 354 Bewertungen

Bewertet am 12. August 2012

War nicht schlecht im Römischen Look. Haben auch die Massagen probiert, ich Body Relax Massage und meine Frau mit Traubenkernöl, ear alles sehr professionell, anschliessend 25 min. Sonnenlichtbad im Sand. Das Essen war gut, zwar nur Sandwich und Salat sind aber frisch zubereitet. Die Fruchsäfte hervorragend.

1  Danke, Fridou13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. April 2012

Die Cassiopeia Therme in Badenweiler sind sehr schön und sauber mit einem großen Außenbecken und mehreren Innenbecken. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Es gibt auch keine Altersbeschränkungen für Kinder, was wir super finden. Was weniger geschickt ist, sind die Parkmöglichkeiten: es gibt zwar ein Parkhaus, aber das befindet sich doch in einiger Entfernung. Zugegeben es ist vielleicht "nur ca. 800m" entfernt, aber mit kleinen müden Kindern in der kalten Märzluft dennoch "weit".

1  Danke, doc-kp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. März 2012

Die Cassiopaia-Therme liegt mitten im Zentrum und am Kurpark in Badenweiler. Sie war besonders zur Faschingszeit trotz der äußerst hohen Eintrittspreise gut besucht, besonders viele Franzosen und Familien mit Kindern. Übernachtungsgästen ist die Buchung von Pauschalen bei der Kurverwaltung mit Eintritt in die Therme zu empfehlen. Die Therme hat zwei großen Innenbecken, Kuppelbad 32 Grad und Marmorbad 34 Grad, ein Außenbecken mit Strömungskanal, Nackenduschen und Massagedüsen, das Ausblick auf die römische Badruine hat. Das Wasser im vorderen Außenbecken war etwas kalt. Im Marmorbad gab es einige wenige Massagedüsen, die kaum zu ergattern waren. Zu bestimmten Zeiten wird im Kuppelbad Wassergymnastik angeboten, die leider teilweise so einnehmend und laut war, dass Ruhe suchende andere Badegäste weichen mussten. Der Dampfbadbereich ist nur durch das Treppenhaus erreichbar und kostet extra Eintritt, ebenso der Saunabereich. Die sanitären Einrichtungen waren durchweg sauber. Der große Wellnessbereich bietet Erholung pur. Empfehlenswert ist ein Rasulbad mit Heilerde. Das Bistro bietet ein gutes Angebot für den großen und kleinen Hunger.

Danke, mwigb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. März 2012

Die Cassiopeia Therme beansprucht, wie die anderen Thermen der Region, recht hohe Eintrittspreise. Dies vergisst man jedoch, wenn man im Inneren angekommen ist. Die Beckenlandschaft ist sehr großzügig und gepflegt. Der Außenbereich profitiert auch von den großen Bäumen im Kurpark, die einen schönen Hintergrund abgeben. Erfreulich ist die familienfreundlickeit. Man ist auch auf Familien mit kleinen Kindern eingestellt (Wickeltisch etc.). Das Personal ist sehr hilfsbereich und kinderfreundlich. Einziger Nachteil ist, dass sehr viel Animation angeboten wird, wodurch das betroffene Becken im jeweiligen Zeitraum für andere Gäste nur eingechränkt nutzbar ist.
Toll sind die langen Abendöffnungszeiten mit etwas reduzierten Preisen. Man kann also auch nach dem Wandern noch gut ins Wasser gehen.

Danke, Neugiernase!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cassiopeia Therme angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Krozingen, Baden-Württemberg
Freiburg, Baden-Württemberg
 
Titisee-Neustadt, Baden-Württemberg
Bad Bellingen, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Cassiopeia Therme? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen