Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (170)
Bewertungen filtern
170 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
110
27
20
10
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
110
27
20
10
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 170 Bewertungen
Bewertet 29. Mai 2018 über Mobile-Apps

Villa Marie versprüht den Charme von Saint Tropetz und steckt damit alle an, Gäste und Mitarbeiter gleichermaßen.
Schon die Begrüßung ist auffallend anders und sehr persönlich ohne aufdringlich zu sein. Die jungen Mitarbeiter sind hochmotiviert, egal ob Zimmerservice, Koch, Bedienung im Restaurant , concierge u.s.w. alle zeigen mit einer unbeschreiblichen Nonchalance: Alles geht - nichts muss!
Für uns - schon wegen des Flairs und der Mitarbeiter eines der besten Hotels in Saint Tropetz.
Die Küche - auf Sterne Niveau - und das ganze für vernünftige Preise.
Die Weinkarte hat neben den Großen Namen eine hervorragend Auswahl an Weinen aus Südfrankreich die es verdient haben probiert zu werden. Und der Somelier weiß von was er spricht uns empfiehlt für uns interessante „Neuheiten“ ohne der Regel Teuer ist besser zu folgen.

Es bleibt auch nach diesem Besuch eines unserer Lieblingshotels.

Großes Kompliment und Danke an das Hotelmanagement das es versteht diesen charmanten Ort „Villa Marie“ mit so viel „ Nonchalance“ und soviel hervorragenden Mitarbeitern zu dem zu machen was es ist.
Wir kommen gerne wieder.

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: geschäftlich
3  Danke, Juergen A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. September 2017

Bei Ankunft mussten wir auf unser Zimmer warten und es wurde uns darum ein Kaffee angeboten, auf den wir dann auch noch ca. 30 min. warten mussten. Da Hundebesitzer scheinbar im unteren Bereich des Hotel einquartiert werden, mussten wir über eine sehr schlecht beleuchtete Treppe, durch einen sehr dunklen Gang unser Zimmer betreten. Man hatte das Gefühl, im Keller zu sein! Das Zimmer war sehr klein, vollgestopft mit vielen Möbeln, Badewanne und Bad mitten im Raum und nur durch einen Paravent vom Bett getrennt. Dusche war undicht und das Zimmer stand nach dem duschen regelmässig unter Wasser. Da am kommenden Tag ein Geburtstag gefeiert wurde, wollten wir nach dem Abendessen im Hotel um Mitternacht anstossen. Wir haben das an der Rezeption angemeldet. Um 23.45 waren wir zurück und fragten, wo wir anstossen könnten. Man sagte uns die Bar sei geschlossen, niemand sei dort und dass man uns was in den Rezeptionsbereich bringen könnte! Das war grundsätzlich in Ordnung, aber leider hat das bis 0.20 Uhr gedauert, dass wir zum Geburtstag auf dem Trockenen sassen. Weiterhin kamen dann andere Gäste in die Empfangshalle, welche direkt aus der Bar kamen. Wir haben dann durch diese erfahren, dass die Bar bis genau Mitternacht doch geöffnet war. Es scheint, man wollte uns nicht in der Bar haben, denn dann hätte man ja um Mitternacht nicht schliessen können! Am nächsten Tag gab es Frühstück, zwar sehr umfangreich, aber Eier darf man nicht bestellen, denn die werden vergessen! 3 x haben wir unsere Bestellung reklamiert. Dann kamen 2 Spiegeleier mit wabbeligem Speck auf dem Teller und ein Rührei mit wabbeligem Speck on top in einer Müslischale. Über den Geschmack und Optik wollen wir uns nicht weiter auslassen, aber wir waren in vielen 5-Sterne Hotels und dieses ist eines der schlechtesten. Zur Abreise riefen wir an der Rezeption an, dass unser Gepäck geholt wird. Nach 20 Minuten warten haben wir selbst unseren Koffer aus dem Zimmer getragen.

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit Freunden
Danke, Susi_Ulf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Juli 2016

Es ist ein wirklich wunderschönes Boutique Hotel mit traumhaften Garten. Es ist sehr stilvoll eingerichtet und vermittelt unmittelbar diesen unvergleichlichen Französisch-mediterranen Stil. Der Service ist ebenfalls herausragend.
Es ist schlicht eine Oase für sehr gehobene Ansprüche.
Geheimtipp.

  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Genussreisen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Juli 2015

Tolle Anlage mit schönem Garten. Wir hatten ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Zimmer mit Balkon und Blick aufs Meer.
Frühstück im Innenhof war sehr schön, das Frühstücksbüffet klasse: selbst gemachte Marmelade, leckerer Schinken, frisches Obst, Eierspeisen nach Wunsch - einem 5 Sterne Hotel entsprechend. Der Service war durch die Bank sehr gut.
Besonders angenehm ist der kostenlose Shuttle nach St. Tropez.
Auch das Restaurant ist empfehlenswert. Die Bouillabaisse muss man 24 Stunden vorher bestellen - aber es lohnt sich.

  • Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, Michael O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juli 2015

Wir waren 4 Tage in der Villa Marie im Zuge unserer Südfrankreich-Reise. Einfach traumhaft: schöne Anlage, tolle Zimmer, perfekter Service, Frühstück kaum zu übertreffen.
Der Shuttle-Service nach St. Tropez ist sehr praktisch.

Sehr empfehlenswert!

  • Aufenthalt: Juni 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, KatharinaSch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen