Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Imposantes Bauwerk”
Bewertung zu Viadukt von Millau

Viadukt von Millau
Platz Nr. 1 von 28 Aktivitäten in Millau
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 2. September 2012

Sieht man Bilder dieses Viadukts, so wirkt es futuristisch, gemalt in die Landschaft gestellt. Die Realität ist genauso. Für die einen mag es Verunstaltung der Gegend sein, für die anderen fortschrittliches Bauen. Unbestreitbar ist das Viadukt ein gigantisches Bauwerk, welches dazu beiträgt, dass Millau vom Verkehr befreit wurde. Auch der Ausblick vom Viadukt während der Fahrt ist imposant.

Lohnenswert für alle, welche sich für die Geschichte interessieren, ist ein Halt auf der Raststätte (Aire). Dort gibt es einen Aussichtspunkt, sowie eine Ausstellung über die Entstehung mit viel Anschauungsmaterial. (Film, Miniatur-Reliefs, Postern).

2  Danke, La_Ginette!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.974)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

27 - 31 von 1.974 Bewertungen

Bewertet am 27. April 2012

Das Viadukt von Millau sollte man gesehen haben, wenn man in schon in der Gegend ist. Ein kurzer Stop an der Mautstelle und dann die Architektur geniessen. Nicht vergessen, hinter der Brücke kurzer Stop auf dem Standstreifen (vielleicht nicht erlaubt ?) und Foto runter ins Tal mit Brücke machen. Von dort kann man meiner Meinung nach erst die architektonische Meisterleistung erkennen.

2  Danke, Andreas G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2012

Im Sommer 2011 sind wir mit unseren Kindern, 15 und 17 Jahre von Cap d'Agde naturiste nach Millau gefahren. Badewetter war an diesem Tag nicht und wir wollten auch nicht den ganzen Tag in unserer Villa Vert verbringen.
Wir nahmen die Mautpflichtigen Autobahn zum Viadukt de Millau, eine Autobahnbrücke über das Tal des "Tarn". Es ist mit einer Länge von 2240 m die längste Schrägseilbrücke der Welt und ist so hoch, 270 m, dass selbst der Eifelturm darunter Platz findet. Auf dem angrenzenden Rastplatz kann man sein Auto abstellen und nach einem kurzen Fußweg hat man dieses mächtige Konstrukt direkt vor Augen. Der Blick ist schon überwältigend, man kann über das ganze Tal des "Tarn" blicken. Der Fußweg ist etwas steil und für Rollstuhlfahrer schon recht anstrengend. Wer aber möchte kann in einem offenen Sightseeing Bus sich die Gegend anschauen.
Beim Rastplatz ist ein Souveniershop dabei und dort kann man sich verschieden Modelle des Viaducts anschauen.
Auf dem Rückweg sollte man aber nicht mehr den gleichen Weg nehmen sondern durch Millau fahren. Vor dort hat man nochmal einen tollen Blick auf die Schrägseilbrücke. Und Millau selbst ist auch eine Reise wert.

6  Danke, Sommerwind61!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2011

Tag und Nacht... ganz genau so schön.
Diese Autobahn nach dem Süden ist fast gratis und leer und führt uns durch wunderschöne Landschaften.
Auf dem Weg nach Süden sieht man erst den Viadukt von Garabit v. Gustav Eiffel (gerade gebaut vor die Eiffel Turm in Paris) Wenn man Glück hat sieht man, vom Autoparkplatz in Garabit, Züge vorbei fahren.
Dieser Werk ist auch sehr erstaunlich und ist einer der ersten Metal Brücke überhaupt.

2  Danke, AnwetaWT!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. April 2011

Das darf man sich nicht entgehen lassen: Die A 75, La Méridienne, eine Autobahn ohne Maut zwischen montpellier und Clermont-Ferrand, ist sowieso schon super zu fahren, wenig Verkehr, wunderschöne Landschaften, auf einer Höhe von bis zu 1120 m, eine der höchsten Autobahnen Europas. Und dann diese Brücke! Eine architektonische Glanzleistung, ein ästhetisches Erlebnis inmitten dieser einmaligen, naturbelassenen Landschaft. Ein weitläufiger, gleich nach dem Viadukt gelegener Rastplatz ermöglicht einen letzten Blick auf diese gigantische Brücke. Die 6.40 Euro Maut für die Strecke sind es wirklich wert.

3  Danke, miliana43!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Viadukt von Millau angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Viadukt von Millau? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen