Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Gerne wieder, auch wenn 335 Km zwischen den Orten liegen!

Wenn man in der Region ist, dann ist der Besuch ein MUSS! Die wunderbar in die Natur eingebundene ... mehr lesen

Bewertet am 14. Juli 2021
nordicocean
,
Velbert, Deutschland
Mit Leichtigkeit etwas Vermittelt zu erhalten, was für uns alle wichtig ist!"

Unbedingt! Eine Mischung aus Unterrichtung, Fütterung mitmachen, Erleben der Tiere und dabei auch ... mehr lesen

Bewertet am 13. Juli 2021
739ankad
Alle 37 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (37)
Bewertungen filtern
37 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
25
11
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
25
11
0
0
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 37 Bewertungen
Bewertet am 14. Juli 2021

Wenn man in der Region ist, dann ist der Besuch ein MUSS!
Die wunderbar in die Natur eingebundene Anlage des Otter-Zentrum Hankensbüttel,
vermittelt einen Eindruck über die Lebensweise von Marder & Co.
Durch die mögliche Begleitung bei der Fütterung erhält man zu jeder der vorhandenen Arten einen kurzen aber prägnanten Bericht über die Tiere und deren Leben. Diese Informations-Vermittlung erfolgt leicht und wird durch Pointen auch noch zusätzlich aufgelockert. Gleichwohl bleibt dabei erhalten, dass es um den Schutz dieser Tiere geht. Unbedingt besuchen und auch die Kinder, wenn vorhanden, mitnehmen! Es lohnt sich!

Erlebnisdatum: Juli 2021
2  Danke, nordicocean!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juli 2021

Unbedingt!

Eine Mischung aus Unterrichtung, Fütterung mitmachen, Erleben der Tiere und dabei auch den Sinn- und Zweck dieses Center vermittelt zu bekommen!
Das alles ist hier möglich in einer Anlage, die sehr natürlich wirkt!
Es gilt: Unbedingt besuchen, auch wenn das Ziel in der niedersächsischen Pampa des Nichts liegt! ;-)

Erlebnisdatum: Juli 2021
Danke, 739ankad!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. August 2020

Wir hatten einen wunderbaren Tag und trotz Corona konnte man an Schaufütterungen teilnehmen. Die Abstandsregeln mussten eingehalten werden, aber da nicht so viele Leute waren, war das kein Problem. Wir haben viele Tiere gesehen, die man sonst nicht sieht (Hermelin, Nerz etc.) und hatten einen wunderbaren Tag

Erlebnisdatum: August 2020
2  Danke, Doris N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Juni 2020 über Mobile-Apps

Da es leider keine Schaufütterungen gab auf Grund der Coronakrise, haben die Tierpfleger in regelmäßigen Abständen "Lockfutter" verteilt, sodass man fast alle Tiere beobachten konnte. Man sieht, in jedem detail, wie viel Mühe sich die Mitarbeiter dort machen und man konnte sogar Ziehpflanzen gegen eine kleine Spende mitnehmen. Man kann dort sogar Honig erwerben, von den Bienenstämmen, die im Otterzentrum angelegt wurden. Das Essen in der Cafeteria war sowohl Geschmacklich als auch preislich total in Ordnung.

Allen in allem muss man sagen, dass dieser Park sehr kinderfreundlich ist, wenn man aber von weiter weg kommt , sollte man den Besuch mit anderen Unternehmungen verbinden, da wir als Paar in gut zwei stunden durch waren, oder den See, der direkt nebenan ist, genießen.

Erlebnisdatum: Juni 2020
Danke, 426msmr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. März 2020 über Mobile-Apps

Freund Ronny aus unserem Kindergarten empfahl dringend und bestimmt: Ihr solltet täglich kucken! Leoparde und Krokodile gibt es zwar nicht. Aber ansonsten wird sehr sehr viel geboten.

Die Tiere haben wirklich tolle Gehege, der ganze Park ist super gepflegt und dank der Führungen inkl Fütterung sieht man wirklich alles und lernt mega viel.

Super toll war der Spielplatz neben dem Kiosk, dank dem alten Traktor war der Nachwuchs so gut beschäftigt, dass zwischendurch auch mal Zeit für etwas Handynutzung hat. Wirklich gut um kurz mal die Ergebnisse von Sportwette zu checken oder um mit richtig sympathischen Personen lustig zu texten.

Essen kann man im Restaurant übrigens super. Die Auswahl ist zwar nicht optimal: Hier ist mit Eiskugeln statt Stileis und im Idealfall Pistazie oder Haselnuss noch Luft nach oben.

Kleiner Tipp: Mit den Flyern vor Ort erhalten Kinder in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen in 2020 freien Eintritt. Ideal also für alle Kids ab 4 Jahren.

War ein super Tag. Auch wenn die Fahrt von und nach Hannover länger als erwartet gedauert hat. Hätte ich wohl mal vorher auf meinen Compass gucken sollen.

Erlebnisdatum: März 2020
Danke, G3595CCrobink!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen