Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.078)
Bewertungen filtern
1.078 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
661
279
80
37
21
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
661
279
80
37
21
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
19 - 24 von 1.078 Bewertungen
Bewertet 9. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Ein super Hotel mit besonders freundlichem Personal. Strand mit spektakulären Sonnenuntergängen zur Happy Hour.
Wir hatten eine Grand deluxe pool villa, in der man nah dran und trotzdem für sich war.
Es ist sehr angenehm, dass es nie besonders voll wirkte.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, MarcusH1969!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thomas K, Manager von Aleenta Phuket Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Dezember 2017

Sehr geehrter MarcusH1969

Erstmal liebe Grüße aus Thailand an Sie und einen recht herzlichen Dank für Ihre sehr nette Bewertung und der lieben Kommentare.
Es freut uns sehr zu sehen das Sie Ihren Urlaub bei uns genossen haben.

Danke fuer die netten Worte ueber das besonders freundliche Personal und dem Strand mit spektakulären Sonnenuntergängen. Es freut uns das es Ihnen so gefallen hat. So soll Urlaub sein!

Wir hoffen wir können Sie in der Zukunft wieder bei uns hier im Aleenta Phuket Resort und Spa begrüßen oder auch in userem Schwester Hotel dem Akyra nur gehminuten von uns entfernt und schicken einstweilen sonnige Grüße und wünschen einen schönen Winter und eine frohe Weihnachtszeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Koessler
Cluster Resort Manager
Aleenta Phuket Resort & Akyra Beach Club Phuket

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 5. Dezember 2017

Wir waren 10 Tage hier und haben uns sehr, sehr wohlgefühlt. Wer Ruhe sucht ist hier richtig. Die Anlage besticht durch einen traumhaften Strand und den super Service. An dem kilometerlangen Strand gibt es lediglich das Aleenta und den Akyra Beach Club, wobei dieser ca. 15 Gehminuten vom Aleenta entfernt ist. Man hat also das Meer und den Strand für sich alleine. Es gibt, gottseidank, nur eine Reihe von Strandliegen und Strandsofas, und keine 5 Reihen wie in Khao Lak. Das Frühstück ist super und zeichnet sich durch ein Frühstücks-Buffet und einem a la carte Frühstück aus, d.h. man kann Eierspeisen, smoothies, und andere Dinge kostenfrei dazu bestellen. Somit ist das Ganze sehr abwechslungsreich. Der Service klappt hierfür super. Wir hatten eine Grand deluxe pool Villa. Diese war sehr sauber, modern eingerichtet, ziemlich neu und auch sehr gross. Unsere Villa war eine von vielen Villen, die zu dem Villenbereich gehörte und durch eine Strasse von der Hauptanlage getrennt ist. Dies hat uns überhaupt nicht gestört (kein Strassenlärm nachts). Die Villen besitzen zudem einen Pool, der zum abendlichen Schwimmen einlädt, ich betone Schwimmen da er ziemlich gross ist. Einsehbar ist der Pool von anderen nicht, da jede der Villen von einer Mauer umgeben ist. Der Architekt hat es gekonnt verstanden Pflanzen, die nachts angestrahlt werden (super), vor der Mauer anzuordnen, so dass man nicht das Gefühl hat irgendwie eingesperrt zu sein. Wir können diese Villa allen empfehlen. Ocean view Villen sind hingegen vom Strand einsehbar, auch der Pool (keine Privatsphäre).
Nochmal besonders hervorheben möchte ich den super Service der Mitarbeiter. Alle waren überaus freundlich und hilfsbereit. In diesem Zusammenhang möchte ich noch 2 Personen erwähnen, nämlich PLA der einen super Service am Strand macht und JEAB unsere Köchin von unserem Thai Kochkurs, die an ihrem freien Tag (zufällig getroffen) sich die Zeit nahm uns am foodmarket beim Kauf der richtigen Gewürze zu unterstützen und die durch ihre freundliche Art das gemeinsame Kochen zu einem unvergesslichen Event machte.
Die Anlage hat zwei Lokale, wobei das Edge direkt am Strand ist und Gerichte europäischer Art anbietet (super lecker aber sehr sehr teuer). Man kann aber auch thäilandische Gerichte (die es eigentlich im anderen, nicht am Strand liegenden Lokal gibt) dort bestellen und essen (super lecker und nicht so teuer aber immer noch hochpreisig). Wir haben daher in der näheren Umgebung gegessen. Da gibt es Lokale die man zu Fuss oder mit dem Taxi erreichen kann. Halbpension würde ich nicht empfehlen (zu teuer).
Fazit: Es hat uns so gut gefallen, dass wir nochmals hinreisen würden und wir die Anlage Ruhesuchenden wärmstens empfehlen können (kein Trubel wie in Khao Lak).

Jedoch gibt es ein paar Dinge die verbesserungswürdig sind und an das management gerichtet sind:
- die mountainbikes sollten erneuert werden (hab ich Daniel schon gesagt);
- die Preise im Edge (super Küche jedoch europäisch) aber auch in dem thailändischen Restaurant sind sehr hoch; wir sind lieber in die umliegenden Restaurants gegangen (ca. 15 Minuten zu Fuss); da zahlt man die Hälfte bzw, ein Drittel;
- die Preise für die Massagen sind auch sehr hoch; das Ambiente und die Atmosphäre ist zwar hervorragend aber müssen die Preise so hoch sein wie in München? oder macht 25% Rabatt bei Anwendungen bis 14:00

Zimmertipp: Grand Deluxe Pool Villa
  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, hochimin-guschtav!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thomas K, Manager von Aleenta Phuket Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Dezember 2017

Sehr geehrter Gast, hochimin-guschtav

Ganz liebe Grüße aus Thailand an Sie und recht herzlichen Dank für Ihre lange, ausführliche so super Bewertung und der lieben Kommentare, besonders über unser nettes Personal. Solche Bewertungen machen unseren Tag und es war mir eine Freude diese heute in unserem Meeting vorzulesen. Danke.

Es freut uns sehr zu sehen das Sie Ihren Urlaub bei uns genossen haben sowie unseren Service und natürlich das Essen. Ja, unser Strand lädt tatsächlich zu wunderbaren Spaziergängen ein und natürlich ist es top das wir unser Schwesterhotel das schöne Akyra geradezu nebenbei haben, wie Sie sagten ein paar Gehminuten am Strand entlang.

Wir nehmen uns natürlich ihre Kommentare wie zum Beispiel die Fahrräder zu herzen und teilen dies mit unserm Team. Wir hoffen wir können Sie in der nahen Zukunft wieder bei uns hier im Aleenta Phuket Resort und Spa begrüßen und schicken einstweilen sonnige Grüße und wünschen einen angenehmen Winter und eine frohe Weihnachtszeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Koessler
Cluster Resort Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Dezember 2017 über Mobile-Apps

BilderHilfreich (1)

Wir haben das Aleenta als Familie besucht. Das Hotel liegt etwas abgelegen in der Provinz Khok Kloi, welches aber kein Problem darstellt, wenn man Ruhe und lange Spaziergänge sucht. Zudem hatten wir für die Zeit einen Mietwagen in dem wir knapp 2.000 km fuhren. Besonders lobenswert ist der große Pool der Pool Villas Deluxe, welcher Privatsphäre bietet und nicht einsehbar ist. Sämtliche Angelegenheiten an der Rezeption wurden zu unserer vollsten Zufriedenheit erledigt. Einziger Wehrmutstropfen für uns was das Frühstücksbuffet, welches mehr auf asiatische Gäste ausgelegt ist und bei Regen einfach zu wenig Plätze vorhanden waren. Dennoch war es für den Aufenthalt ok. Besonders hervorheben möchte ich vom Frühstücksrestaurant "PLA", welcher immer ein Auge auf alle Gäste hatte und stets zuvorkommend war. Drei mal haben wir das Restaurant besucht und wir haben dort super gegessen, natürlich sind die Preise im Hotel wie in einem guten Deutschen Lokal.
Fazit: Auf jeden Fall eine Reise wert.
P.S. Danke für diesen schönen Aufenthalt im Aleenta

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, Bali1411!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Thomas K, Manager von Aleenta Phuket Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. Dezember 2017

Sehr geehrter Gast, Bali1411

Erstmal liebe Grüße aus Thailand an Sie und einen recht herzlichen Dank für Ihre sehr nette Bewertung und der lieben Kommentare.
Es freut uns sehr zu sehen das Sie Ihren Urlaub bei uns genossen haben. Unser Strand lädt tatsächlich zu langen, wunderbaren Spaziergängen ein und vielen Dank für die Komplimente über das Essen und unser Personal. Natürlich werden wir dies mit K. Pla teilen und auch dem gesamten Team.

Wir nehmen uns natürlich ihr Frühstück Kommentar zu herzen und teilen dies mit unserm Chef. Danke vielmals. Wir versuchen stets es allen Gästen schmackhaft zu machen.

Wir hoffen wir können Sie in der Zukunft wieder bei uns hier im Aleenta Phuket Resort und Spa begrüßen und schicken einstweilen sonnige Grüße und wünschen einen schönen Winter und eine frohe Weihnachtszeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Thomas Koessler
Cluster Resort Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 17. November 2017

Die Anlage ist wunderschön und bietet insbesondere jenen, die auf Komfort und Entspannung aus sind, viel. Das Personal punktet mit einer sehr freundlichen und zuvorkommenden Art. Der Gast hat jederzeit das Gefühl, wichtig zu sein und erfreut sich einer persönlichen Behandlung. Für thailändische Verhältnisse ist das Hotel eher teuer, besonders die vom Hotel angebotene Aktivitäten. Der Strand wird nur von den hoteleigenen Gäste gebraucht und garantiert somit etwas Exklusivität. Die beiden hoteleigenen Restaurants bieten eine kleine Karte. Für jene, die kein Fisch mögen, wird es knapp. Die Küche geht jedoch auf eigene Wünsche ein und ersetzt bei Bedarf Fisch durch Hähnchen. Das Ambiente ist grossartig und wird geprägt von Wasser. Der Eigentümer, ein Schweizer, begrüsste uns persönlich und interessierte sich für unser Wohlbefinden. Phuket City kann mt einem Roller (kann im Hotel für 24 Std. für ca. THB 500 gemietet werden) in ca. 1 Stunde erreicht werden. Der Verkehr ist jedoch mehr als nur gewöhnungsbedürftig. Verkehrsscheue Menschen weichen besser auf ein Taxi aus. Die Bewertung erhält nur 4 von 5 Punkten, weil die Anlage für thailändische Verhältnisse doch eher teuer ist. Alles andere war super!

Zimmertipp: Wir hatten die Pool Villa (Room 203), wovon aus das Meer in 2 Gehminuten erreicht wird. Die Pool Villa bietet Komfort, Privatspähre und ein Gefühl der Exklusivität.
Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, DavidG15567!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Michaela P, Front Office Manager von Aleenta Phuket Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. November 2017
Mit Google übersetzen

Dear David,

Thank you very much for your nice feedback. It's a pleasure to see you truly enjoyed your stay with us.

We hope to welcome you back again soon in our beautiful resort and please do not hesitate to contact us on rm.aph@aleenta.com for any assistance

Best Regards,
Jiraporn Weerasakul
Front Office Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. November 2017 über Mobile-Apps

Wundeschõne Anlage mit stilvollen Poolvillas traumhafter Strand fûr stundenlange Spaziergänge.Frühstück lässt keine Wünsche offen am Abend wird ebenfalls auf sehr hohem Niveau gekocht.Vielen dank an das ganze Team das überaus herzlich und freundlich dafür gesorgt hat dass unser Aufenthalt im Aleenta unvergesslich bleibt.

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
Danke, karmanghia71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Michaela P, Resident Manager von Aleenta Phuket Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. November 2017

Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre tolle Review und es freut uns sehr zu sehen das Sie Ihren Urlaub bei uns genossen haben.
Unser Strand lädt tatsächlich zu langen, wunderbaren Spaziergängen ein und vielen Dank für die Komplimente über das Essen und unser Personal.

Ich hoffe wir können Sie bald wieder bei uns hier begrüssen und schicken einstweilen sonnige Grüsse

Mit freundlichen Grüssen

Michaela Priesner
Resident Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen