Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (254)
Bewertungen filtern
254 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
125
69
30
15
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
125
69
30
15
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 254 Bewertungen
Bewertet 3. Juli 2017 über Mobile-Apps

Sehr entspannter, schöner Aufenthalt

Nettes Personal, sehr freundlich.

Leckeres Essen in entspannter Atmosphäre. Hauswein ist nicht besonders aber günstig.

Schöner Ausblick vom Pool.

Toller Whirlpool im Zimmer.

Achtung: Sehr viele Gerüche. Es ist ein Bauernhof.

Aufenthalt: Juni 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Daniela_140815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. März 2015 über Mobile-Apps

Wir haben auf der durchreise 2 Nächte hier verbracht mit 2 Kleinkindern und waren sehr zufrieden.

Die Familienunterkünfte mit mehreren Zimmern und einer Küche sind sehr angenehm und preiswert.

Die angebotenen Produkte aus Schaafsmilch und das Olivenöl sind hervorragend.

Für eine Besichtigung der Käserei und der ganzen Anlage mit Führung lohnt sich eine Ankündigung im Voraus.

Das Abendessen ist sehr ausgiebig und aus lokalen Produkten, mehrheitlich biologisch und sehr gut.

Die Lage in den Hügeln nahe bei Volterra ist malerisch und ein Ausflug nach Volterra sehr lohnenswert.

Gesamthaft sehrempfehlenswert.

  • Aufenthalt: Oktober 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sergio B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2013

Wir haben im Zuge unserer Toskana-Umbrien-Reise im September/Oktober 2013 7 Nächte auf der Fattoria verbracht. Die Anlage ist nett gemacht und liegt sehr schön unweit von Volterra mit tollen Ausblicken über die karge Hügellandschaft. Insbesondere haben wir die beiden Hängenmatten liebgewonnen, in der wir so manche Nachmittagsstunde verbracht haben. Wer die Landschaft und Tiere mag (auf dem Hof gibt es Katzen, Schafe, einen Esel, einen Hund und Schweine) und Ruhe sucht, wird sich sicherlich wohl fühlen - so dachten wir zunächst auch. Mit der Ruhe ist das allerdings so eine Sache: Es war eigentlich kaum mal eine Nacht ruhig. Entweder fand eine Hochzeit oder ein Geburtstag statt oder es bellte die ganze Nacht der hauseigene Hunde. Die Krönung war dann aber das Wochenende - es fand eine zweitägige Veranstaltung statt, abends (oder besser: nachts) gab es Live-Musik bis in die frühen Morgenstunden, an schlafen war trotz Gehörschutz nicht zu denken. Es wäre ja gar nicht so schlimm gewesen, wenn man uns als Hausgäste zu den Abenden eingeladen hätte - dies war aber nicht der Fall. Es drängte sich die Vermutung auf, dass die Hausgäste ein notwendiges Übel sind, um die Finanzlage der Fattoria aufzubessern, damit diese sich dann mit "wichtigeren" Dingen beschäftigen kann. Auch unser eher schlecht als recht ausgestattetes kleines Apartment spiegelte diesen Eindruck wieder: Die Küchenzeile fiel teilweise auseinander und war extrem schlecht ausgestattet. Im Zimmer gab es nur einen kaum nutzbaren alten Schrank, das Bett war billigster Machart und im Badezimmer gab es zahlreiche Probleme. So funktionierte die Toilettenspülung nur mit viel Zuwendung und machte dabei einen Höllenlärm. Die Dusche gab nur zeitweilig warmes Wasser ab, wenn 2 Personen nacheinander duschen wollten, hatte die zweite Person meist nur noch eiskaltes Wasser zur Verfügung.
Des weiteren rühmt sich die Fattoria mit der Herstellung von organischem (biologischen) Käse - diesen gab es zum Frühstück und war geschmacklich und von der Konsistenz her für uns keine Offenbarung. Ansonsten ging das Frühstück für italienische Verhältnisse durchaus in Ordnung, aber auch hier fehlte das Gefühl, willkommen zu sein.
Am Abend bietet die Fattoria ein mehrgängiges Menü inklusiv Wein, Wasser und Kaffee für 28 €/Person an. Da alle Gäste gemeinsam an einem Tisch sitzen, ist dies gesellschaftlich durchaus nett, für ein romantisches Dinner zu zweit aber eher ungeeignet. Das Essen fanden wir zwar in Ordnung, aber nicht überdurchschnittlich - da hatten wir auf unserer letzten Reise in das Piemont schon deutlich besseres zum gleichen Preis genießen dürfen.
Nach den 7 Tagen, an denen wir tagsüber viel angesehen und unternommen haben waren wir am Ende nicht unglücklich, dass wir unseren Standort nach Umbrien an den Lago di Trasimeno verlegen durften. Hier wohnten wir auch ein einem Agiturismo - für deutlich weniger Geld in einer tollen, gut ausgestatteten Wohnung, nettem Personal und einer ebenso tollen Lage mit herrlichem Ausblick.

  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, JoergPohlmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. September 2013

Wir waren im Juni 2013 in der Fattoria und haben hier 5 tolle Tage verbracht. Die Lage ist traumhaft auf einem Hügel unterhalb von Volterra mitten in der Toskana. Die Gastgeber sind sehr sympatisch und hilfsbereit und verkaufen in ihrem Hofladen auch den sehr leckeren selbst gemachten Käse und einige andere Produkte. Abends kann man ein sehr gutes und üppiges 5-Gänge-Menü bekommen, das Frühstück ist für italienische Verhältnisse reichhaltig. Der Hit der Fattoria ist das tolle Schwimmbad mit Blick über die Toskana - ein Traum! Auch für Kinder eine tolle Unterkunft, denn es gibt Schweine, Schafe, Hühner, einen Esel,... Wir kommen gerne wieder!

Zimmertipp: Wir hatten ein Zimmer im alten ehemaligen Bauernhaus mit kleiner Küche. Sehr schön!
  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Meckes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2013

Wer im Urlaub gerne Leute kennenlernen möchte, wer auf guten Service und noch besseres Essen Wert legt, wer sich für die Kulturschätze der Toscana interessiert und wer sich nicht an einer eher einfachen Unterbringung und den Tieren (die eben zu einer Hazienda gehören) stört, dem sei die Fattoria Lischetto ans Herz gelegt. Hier kann man sich in absoluter Ruhe z.B. am Pool entspannen, Städte in naher Umgebung besichtigen, abends die selbst produzierten Produkte (Wein, Käse, Pasta etc.) genießen und dabei nette Leute aus den verschiedensten Regionen Europas kennenlernen.
Wir haben uns bei Giovanni und seiner Familie sehr wohl gefühlt!

  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Reinhold L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen