Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (636)
Bewertungen filtern
636 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
255
230
87
37
27
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
255
230
87
37
27
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 636 Bewertungen
Bewertet am 17. Oktober 2017

Wir mochten das Hotel sehr. Ganz wunderbar zum Entspannen und Erholen. Man kann sich nicht sattsehen am schönen Ausblick. Liegen und Schirme am Strand sowie Tennisschläger und -plätze und den Shuttle hoch in den Ort (und zum Bahnhof) kann man kostenfrei nutzen. Das Frühstück ist gut, mit Obst und diversen Kuchen und wenn man mal etwas später kommt, wird einem noch ein Rührei zubereitet. Das Personal war nett und zuvorkommend, man hat sich einfach wohl gefühlt. Unser Zimmer (direkt über dem Torbogen der Hotelzufahrt mit Blick auf die kleine Piazza und den Hafen) war geräumig, hell und sehr ruhig. Hier wurden bei der Planung Behaglichkeit, Design und Funktionalität zu gleichen Teilen berücksichtigt. Haben es nur schweren Herzens wieder verlassen. Wir kommen wieder.
Wichtig für Reisende mit Kindern: Der Wellnessbereich ist nur für Erwachsene.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, -_Car0_-247!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Oktober 2017

Die Lage des Hotels ist einmalig.Das Personal sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Das Essen ist sehr gut. Die Aussicht beim Frühstück ist ein highlight. Der Busshuttle vom Hotel ist sehr angenehm.Das Hotel ist sehr zu empfehlen.

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, elisabethsalomon1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ResortLeAxidie, Direttore vendite von Hotel & Resort Le Axidie, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Dezember 2017

Lieber Elizabeth Salomon,
Ihre Bewertung ist die beste Werbung für unser Hotel und für unsere Mitarbeiter.
Danke, uns zu schätzen und, bitte, kommen Sie zurück, um uns wieder zu besuchen.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Oktober 2017

Das Hotel war super. Es wird zu wenig für Deutsche Gäste getan. Es gab keine INFO-MAPPE mit Ausflugstips oder allgemein interessanten Dingen. Es gab keine Deutschen Fernsehsender um Nachrichten zu sehen. Das Personal wollte oder konnte kein Englisch.

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, doloresw406!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ResortLeAxidie, Direttore vendite von Hotel & Resort Le Axidie, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Oktober 2017

Liebe Doloresw406,

Dank schätzen unser Hotel.
Wir sind ein internationales Hotel und unsere Mitarbeiter sprechen Englisch, Französisch, Spanisch und doitch.
Über den deutschen Fernsehsender bieten wir nur 1 Sender an, um deutsche Nachrichten zu sehen, denn die Philosophie des Hotels besteht darin, unseren Kunden einen entspannten und glücklichen Aufenthalt zu ermöglichen.
Wir sind unglücklich, dass Sie es nicht zu schätzen gewusst haben

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Oktober 2017

Sehr schönes Hotel mit sehr netten Personal. Wir hatten ein Einzelzimmer und ein Doppelzimmer zur Meerseite. Beide Zimmer waren sehr sauber und geräumig. Das Frühstück war reichhaltig (drei Wurstsorten, Käse, verschiedene Marmeladen, Nutella und Kuchen. Dazu frisches Obst) Am steinigen Strand stand für jedes Zimmer ein Sonnenschirm mit Liege und Stuhl zur Verfügung. Das Personal sprach nur italienisch und englisch! Mit einem hoteleigenem Shuttle konnte man nach Vorankündigung zum oberen Ortsteil (Stadtzentrum) fahren. Oder man nimmt die 230 Stufen....

Aufenthaltsdatum: August 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, Wolfgang H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. September 2017

Das Schönste am Hotel ist die Lage mit der tollen Außenterasse, auf der man beim Dinner den Blick über die Bucht und den Vesuv hat, ferner der gepflegte Spa-Pool-Bereich (ausgenommen die Massage-/Kosmetikräume) und die nett und modern gestaltete Lobby. Das Hotel besteht aus verschiedenen, zusammengewürfelten, teilweise veralteten Gebäudeteilen und einem größeren Gelände, das sehr schlecht bis gar nicht ausgeschildert ist. Es ist verschachtelt, unübersichtlich, größtenteils unrenoviert.
Wir hatten zwei Zimmer mit Balkon und Gartenblick gebucht, man wollte uns bei der Ankunft aber zunächst mit dunklen Zimmern zur Piazza, nur mit Fenster, abspeisen. Nach Beschwerde bei der Rezeption bekamen wir dann die gebuchten Zimmer. Diese hatten durchaus einen gewissen italienischen Charme (bis auf die Decke im Badezimmer : dort fehlten Paneele, so dass man das Innenleben mit Rohren und Leitungen vor Augen hatte ). Allerdings war direkt vor den Zimmern ein Tag und Nacht durchgehend laufender Motor (wofür auch immer). Der Lärm ist für Urlaubsgäste unzumutbar. Schlafen war nur bei geschlossenen Fenstern und Ohropax möglich.
Sowas sollte man außerhalb der Gästebereiche installieren!
Auch bezüglich der häufigen Familienfeiern (Hochzeiten etc.) darf man nicht lärmempfindlich sein.
Ferner sind auch die Ameisenstraßen am Balkonausgang und im Bad nicht gerade positiv zu benennen. Dass solche Mängel nicht selbständig behoben werden, kann nur auf ein gleichgültiges Management schließen lassen. Man sollte auch wissen, dass in dem Hotel ausschließlich italienisches Sky-TV gibt. Einen deutschen Sender, z.B. für Nachrichten etc. sucht man vergeblich. Das ist bei einem 4-Sterne Hotel mit internationalen Gästen ein no-go.
Das Putzpersonal und die Kellner waren sehr freundlich und zuvorkommend.
Das Abendessen bei Halbpension war nur mittelmäßig und angesichts der hohen Preise nicht angemessen. Die deutschen Übersetzungen auf der Menükarte sind nett gemeint, aber definitiv verbesserungswürdig. Wir haben häufiger etwas anderes erhalten, als auf der Karte stand und bei manchen Dingen wusste man gar nicht, was es sein soll, musste trotz Übersetzung nachfragen.
Frühstück war für italienische Verhältnisse durchaus ok. Hier muss man im internationalen Vergleich einfach seine Ansprüche etwas runterschrauben.

Wer nicht zuvor, wie wir, schon eine Sightseeing-Rundreise gemacht hat, sollte wissen, dass man vor Ort keine deutschsprachigen Ausflüge buchen kann. Es gibt weder Betreuung durch Reisegesellschaften, noch hat das Hotel entsprechende Angebote. Allerdings bietet das Hotel einen Shuttle-Service nach Vico und zur Bahnstation. Von dort kann man z.B. Sorrent sehr gut erreichen (zum bummeln und shoppen).

Da das Hotel unterhalb der Klippen/des kleinen Ortes Vico am Strand liegt, hat die direkte Umgebung nicht viel zu bieten. Am Hafen sind 3-4 Restaurants und eine Bar. Alles war im September jedoch schon recht "ausgestorben". Ansonsten gab es noch einen Mini-Markt. Für Baden im Meer sind Badeschuhe zu empfehlen, da es ausschließlich steinig ins Meer geht. Oder man nutzt die verrosteten Treppengestelle.

Fazit: das Hotel könnte nach Renovierung und professioneller Führung und internationalen Angeboten für die Gäste eine Goldgrube sein. Bis dahin kann man nur mit italienischer Lässigkeit einen halbwegs netten Urlaub verbringen.

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
2  Danke, vicmay2017!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen